Bruchlandung am Flugplatz: Zwei Verletzte

Der Doppeldecker zerschellte am Ende der Rollbahn.
Der Doppeldecker zerschellte am Ende der Rollbahn.  © Harry Härtel/Haertelpress

Jahnsdorf - Auf dem Flugplatz Jahnsdorf (Erzgebirgskreis) schlug am Freitagmittag ein einmotoriges Flugzeug bei Start- und Landeübungen auf den Boden auf.

Gegen 12.30 Uhr war der rot-weiß gestreifte Doppeldecker am Ende der Rollbahn zerschellt. Eine Tragfläche ging dabei zu Bruch.

Offenbar handelt es sich bei dem Flugzeug um einen Oldtimer vom Typ Focke-Wulf 44 "Stieglitz".

Nach ersten Informationen wurden zwei Personen verletzt.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0