Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

Shigeo Tokuda (82) ist der älteste Pornodarsteller der Welt und immer noch dick im Geschäft...
Shigeo Tokuda (82) ist der älteste Pornodarsteller der Welt und immer noch dick im Geschäft...  © Facebook

Tokio - Während viele seiner Altersgenossen schon mit einem Rollator durch die Weltgeschichte tuckern, verkehrt Shigeo Tokuda (82) immer noch mit blutjungen Damen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der betagte Japaner ist Pornodarsteller, dreht jährlich immer noch bis zu 60 Erwachsenenfilme.

Was sich viele fragen: Wie bleibt Shigeo in seinem Alter noch standhaft? Hat er ein Sexgeheimnis?

Die New York Post hat nachgefragt und Erstaunliches erfahren!

Denn der 82-Jährige hält nichts von blauen Pillen. Dafür schwört er auf Eier (nein, nicht seine eigenen).

"Die Leute fragen mich die ganze Zeit nach meinem Durchhaltevermögen, aber ich mache doch gar nichts besonderes. Außer täglich Eier zu essen. Am liebsten mag ich Reis mit einem rohen Ei als Topping", scherzt der rüstige Darsteller.

Shigeo ist übrigens noch gar nicht so lange im Business. Erst 2004 lernte er den Regisseur Henry Tsukamoto kennen, der ihn prompt fragte, ob er denn nicht mal selbst vor die Kamera wollte. In den letzten 14 Jahren hat er Hunderte Filme gedreht. Seine Pornokarriere hält ihn im Herzen jung.

Sein Tipp: Bevor die Szene losgeht, macht er seinen Partnerinnen viele Komplimente, damit sie sich total wohl mit ihm fühlen. "Wer würde es nicht mögen, so etwas zu hören. Und nebenbei ist es die beste Möglichkeit sich kennenzulernen".

Warum viele alte Menschen die Lust am Sex verlieren, kann er nicht verstehen. "Ich glaube es liegt daran, dass man einfach an vielen Dingen das Interesse verliert, auch an Frauen".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0