Küken aus Bio-Ei von Aldi geschlüpft? Experten halten das für möglich Neu "Let's Dance"-Star Oana postet Foto und sorgt für Shitstorm gegen Gil Ofarim Neu Skandal-Video mit "Kindersoldaten" zieht weitere Konsequenzen nach sich Neu Medienbericht: DDR-Liedermacher Holger Biege verstorben 3.143 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 15.475 Anzeige
1.311

Juhu! Tolle Nachrichten für sächsische Otter

Für die Otter der Erzgebirgsregion sollen bald wieder schönere Zeiten anbrechen.
Deutsche und tschechische Otter sollen durch ein EU-Projekt gerettet werden.
Deutsche und tschechische Otter sollen durch ein EU-Projekt gerettet werden.

Dresden/Prag - Die Europäische Union verbindet nicht nur Menschen, sondern auch Fischotter. In dem deutsch-tschechischen Projekt "Lutra Lutra" sollen ihre Lebensbedingungen diesseits und jenseits der Grenze im Erzgebirge verbessert werden.

Das Naturschutzinstitut Region Dresden e.V., der tschechische Verein Alka Wildlife und das Museum der Stadt Ústí nad Labem haben sich zusammengetan, um die weitere Ausbreitung der Otter zu fördern.

Jahrelang lebten kaum Otter mehr in der Erzgebirgsregion. Die verunreinigten Gewässer hatten die Tiere regelrecht aussterben lassen. Seit einigen Jahren kehren sie zurück, doch es bedarf Hilfe.

"Wir sind gerade in der ersten Projektphase und schauen, wo die Otter vorkommen und woher sie genau kommen", so Katerina Polednikova von Alka Wildlife.

Die verunreinigten Gewässer hatten die Tiere regelrecht aussterben lassen.
Die verunreinigten Gewässer hatten die Tiere regelrecht aussterben lassen.

Geprüft wird dabei, wo die Otter ihre Reviere markieren. Ist das geschehen, sollen möglichst schnell Schutzmaßnahmen folgen.

Denn es lauern weitere Gefahren: "Hauptproblem, und da müssen wir im Rahmen dieses Projektes ran: Verkehrsopfer! Zwischen 1981 und 2015 gab es 1255 Totfunde, darunter 984 Verkehrstote", so Uwe Stolzenberg vom Naturschutzinstitut.

An Brücken sollen spezielle Trassen und Korridore für die wendigen Tiere an den Gefahrenpunkten entstehen. Zudem sollen in Zukunft die Standgewässer zur Nahrungsverbesserung saniert werden. Und so wird der größte Teil der 810.000 Euro, mit denen das Projekt von der EU gefördert wird, in die aktiven Schutzmaßnahmen fließen. Angelegt ist das Otter-Projekt auf drei Jahre.

Der Fischotter

Der Fischotter war in Sachsen und Deutschland vom Aussterben bedroht. Zwischen 1950 und 1969 lebten auf sächsischem Gebiet etwa 40 bis 60 Alttiere (Teichlausitz und Sächsische Schweiz).

1984 wurde er in der DDR aus der Liste jagbarer Tiere gestrichen. Der Otterbestand änderte sich jedoch erst durch die Verbesserung der Gewässerqualität in den letzten Jahren. Aktuell leben zwischen 400 und 700 Alttiere in Sachsen.

Fotos: 123RF

Wieder 1:2! Bayern kann einfach nicht gegen Real Madrid gewinnen 579 Stuttgarter Tennisturnier: Kerber erreicht Achtelfinale 98
Rückruf! Salmonellen-Alarm bei Aldi 621 Nach Sex-Mord von Freiburg: Urteil gegen Hussein K. rechtskräftig! 1.133
Scharfkantige Plastik-Teile: Hersteller ruft Wraps zurück 214 In Gegenverkehr geschleudert: Mehrere Verletzte bei Frontalcrash 1.959 Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt 2.186 "Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner 1.026 Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! 809 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.776 Anzeige Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs 2.211 "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt 118 Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel 6.216 Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! 7.893 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.553 Anzeige Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? 1.826 So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus 214 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt 3.061 Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" 942 Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus 6.516 Update Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen 2.877 GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 9.118 Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 407 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 3.322 Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 247 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 1.598 Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten 1.573 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.951 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 5.190 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 9.711 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 2.568 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 2.605 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.649 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 1.125 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 4.156 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 490 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 3.016 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 467 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 5.594 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 8.060 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 2.337 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.978 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 3.650 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 14.571 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 4.603 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 14.926 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 6.479 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 250 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 2.696 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.950