Flex-Appeal: TV-Moderatorinnen beim Nackt-Yoga gefilmt

Die fünf Moderatorinnen nehmen ihre Sache sehr ernst, Strandbesucher (hinten) scheinen sich gar nicht weiter an dem Anblick zu stören.
Die fünf Moderatorinnen nehmen ihre Sache sehr ernst, Strandbesucher (hinten) scheinen sich gar nicht weiter an dem Anblick zu stören.  © Screenshot Naked News TV

Kanada – Fünf Frauen geben sich der Natur hin und treiben vor laufender Kamera Sport. Genauer gesagt Yoga. Nackt-Yoga. Alle fünf sind Moderatorinnen eines kanadischen TV-Senders.

Sie arbeiten für den Sender Naked News TV zeigen sich beim Yoga am Strand wie Gott sie schuf. Nicht so ungewöhnlich, denn wie der Name des Senders schon vermuten lässt, gehört es zum Konzept, sich um Dienstbekleidung vor der Kamera keine Gedanken machen zu müssen.

Die Moderatorinnen und Nachrichtensprecher sind grundsätzlich nackt. Aber was die fünf Frauen beim Yoga zeigen, ist selbst für diesen Sender außergewöhnlich freizügig.

Eila Adams führt die Übungen an, ihre Kolleginnen Angie Heyward, Isabella Rossini, Natasha Olenski und Kat Curtis folgen konzentriert den Anweisungen, dehnen den ganzen Körper, von Kopf bis Fuß, von Brust bis Po.

Und die wahrscheinlich vor allem männlichen Zuschauer werde Zeuge, welche Reaktionen die einzelnen Yoga-Übungen an ihren eigenen Körpern hervorrufen.

Yoga an der frischen Luft soll besonders gesund sein.
Yoga an der frischen Luft soll besonders gesund sein.  © Screenshot Naked News TV
Ein konzentrierter Blick ist beim Yoga die halbe Miete.
Ein konzentrierter Blick ist beim Yoga die halbe Miete.  © Screenshot Naked News TV

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0