Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
Top
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
Top
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
Neu
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
Neu
29.624

5 Jahre vermisst! Mann im Dschungel gefunden

Nach fünf Jahren und über 8000 Kilometer von seinem Heimatort entfernt, fand man den 39-Jährigen im dichten Dschungel. #Brasilien

Von Anne-Sophie Mielke

Anton Pilipa (39) war jahrelang verschwunden. Jetzt fand man ihn im Dschungel von Brasilien.
Anton Pilipa (39) war jahrelang verschwunden. Jetzt fand man ihn im Dschungel von Brasilien.

Kanada - Ein Mann (39), der seit 2012 vermisst gemeldet war, wurde über 8000 Kilometer von seinem Heimatort wiedergefunden: Mitten im brasilianischen Dschungel!

Anton Pilipa wurde barfuß von der Polizei im Amazonas-Dschungel entdeckt. Er trug seit Jahren dieselbe Kleidung, war völlig verwahrlost und hatte keinerlei Ausweise bei sich.

Dank der Hilfe von internationalen Behörden konnte man schließlich die Familie des 39-Jährigen aufspüren und benachrichtigen. Zu dem Zeitpunkt hatte die bereits alle Hoffnung aufgegeben, Anton jemals wieder zu sehen.

"Ich war fassungslos", erklärt sein Bruder der Daily Mail. "Ich habe mir selbst gesagt, dass er tot wäre. Denn das war die einzige Möglichkeit." Tief in seinem Herzen hätte er aber jedoch gespürt, dass Anton noch lebe.

Anton Pilipa nach seiner Entdeckung im Amazonas.
Anton Pilipa nach seiner Entdeckung im Amazonas.

Der Kanadier war vor fünf Jahren aus seiner Heimatstadt Vancouver verschwunden. Er hinterließ sein komplettes Hab und Gut, darunter sogar sein Haus. Kurz vor seinem Verschwinden, hatte er eine Behandlung wegen Schizophrenie begonnen.

Sein Bruder glaubt, dass Anton einen Großteil des Weges nach Brasilien zu Fuß gegangen oder getrampt ist. Seine Reise ging durch die Vereinigten Staaten, Mexiko, Guatemala, Costa Rica, Panama, Kolumbien und Venezuela. Ziel seiner ungewöhnlichen Reise soll die Nationalbibliothek in Argentinien gewesen sein. Am Ende landet er dann in Brasilien.

Bereits im November 2016 wurde Anton von einer Polizeistreife aufgegriffen, als er auf einer Autobahn in Brasilien lief. Man brachte ihn in eine Klinik und versuchte in den sozialen Netzwerken seine Identität herauszufinden. Schließlich konnte man mit seiner Familie Kontakt aufnehmen. Die begann sofort Geld zu sammeln, um Anton nach Hause holen zu können. Doch dann der Schock: Der Kanadier floh aus dem Krankenhaus. Glücklicherweise konnte ihn die Polizei später dann im Amazonas aufspüren.

Rund 800 Kilometer wanderte er allein durch den gefährlichen Amazonas-Dschungel, der von Dutzenden giftigen Schlangen und Spinnen bewohnt wird. Auf seiner Reise verlor er auf schmerzhafte Weise, alle seine Zehennägel. "Ich hab mich nie allein gefühlt", erinnert sich Anton. In einem Interview erzählte der 39-Jährige, dass er oft aus Mülltonnen gelebt hatte und im Freien schlief. Er ist "glücklich, am Leben zu sein."

Als man ihn fand, verschlechterte sich Antons Gesundheitszustand allerdings zusehends. "Wir haben ihn gerade noch rechtzeitig nach Hause holen können", so sein Bruder.

Fotos: Screenshot/twitter

Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
Neu
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.530
Anzeige
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
Neu
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
Neu
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
Neu
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
Neu
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
Neu
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.272
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
4.537
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.696
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
11.227
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
6.569
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.413
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.533
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
34.257
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
5.040
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
398
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
935
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.071
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.790
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.090
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.653
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
8.254
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
3.358
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
2.014
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.524
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
2.095
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
4.631
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.518
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.332
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
7.587
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
938
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.163
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.888
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.456
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.759
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
3.129
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.378
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
4.668
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
460
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.346
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.767
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
781
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.937
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.378
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
5.363
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.819
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
80
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
6.084
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.559
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.408
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
3.117
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
3.228