Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

TOP

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

TOP

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

NEU

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.226

Gerichtsmediziner enthüllt: So starb Karl May wirklich!

Radebeul - Abenteuerschriftsteller Karl May (1842-1912) starb möglicherweise an einer chronischen Vergiftung. Bei einem toxikologischen Gutachten seiner sterblichen Überreste wurden auffällig hohe Konzentrationen von Blei und Cadmium gefunden.
Karl May starb an einer chronischen Vergiftung.
Karl May starb an einer chronischen Vergiftung.

Von Guido Glaner

Radebeul - Es war kein Herzinfarkt, der den Abenteuerschriftsteller Karl May gestern vor 104 Jahren niederstreckte. Es war kein Lungenkrebs, wie auch gemutmaßt wurde. Das Rätsel um die Todesursache des „Winnetou“-Erfinders (1842-1912), das die Forschung jahrzehntelang beschäftigte, scheint jetzt gelöst.

Demnach starb Karl May an einer Bleivergiftung. Wer in Wildwest-Geschichten an einer „Bleivergiftung“ stirbt, hat meist eine Kugel verpasst bekommen. Da wäre es beinah romantisch, wäre auch Karl May - wie sein tapferer Held Winnetou - auf diese Art ums Leben gekommen. Aber mitnichten!

Toxikologische Untersuchungen des Rechtsmedizinischen Instituts an der Universität Leipzig haben ergeben, dass der Schriftsteller an einem giftigen Mix von Blei und Cadmium gestorben ist.

War es Mord? Wohl eher nicht. Die Experten vermuten, die Vergiftung geht auf Trinkwasser, Nahrung und Tabakrauch zurück.

Der Gutachter: Dr. Carsten Hädrich vom Rechtsmedizinischen Institut der Uni Leipzig.
Der Gutachter: Dr. Carsten Hädrich vom Rechtsmedizinischen Institut der Uni Leipzig.

Im Oktober 2014 waren aus dem Radebeuler Grab Karl Mays Proben entnommen worden. Die Gelegenheit dazu ergab sich, weil die Grabstätte wegen Einsturzgefahr geöffnet und restauriert werden musste.

„Wir haben die Totenruhe nicht willkürlich gestört“, sagt Ralf Harder, Vorstand der Karl-May-Stiftung. Mays Überreste haben die Grabstätte nicht verlassen.

„Allein einige Zähne und Knochenteile haben wir für die notwendigen Untersuchungen im Labor mitnehmen dürfen“, so Dr. Carsten Hädrich, zuständiger Gerichtsmediziner, zur MOPO. Das Gutachten wurde jetzt veröffentlicht.

Schon lange, eigentlich seit seinem Tod, war über eine Vergiftung Karl Mays spekuliert worden. Selbst Klara May, die Witwe des Autors, geriet dabei in ungeheuerlichen Verdacht.

Klara May eine Gattenmörderin? „Ganz und gar ausschließen lässt sich das nicht, aber es ist sehr unwahrscheinlich“, so Gerichtsmediziner Hädrich: „Blei und Cadmium, noch dazu in Kombination, gab es nicht in der Apotheke zu kaufen. Es waren Umweltgifte, wie sie etwa in Trinkwasser vorkamen. Wir gehen daher von einer zufälligen, umweltbedingten Vergiftung aus.“

Foto: Repro, Ove Landgraf, Alexander Bischoff

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

527

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.153

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

2.984

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

2.530
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

7.719

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.003

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.318

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.322

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.228

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.951

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.703

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

24.758

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.894

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.117

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.709

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

685

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.141

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.309

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.211

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.138

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.505

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

839

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.345

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.607

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

667

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.802

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.714

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.861
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.900

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.179

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.635

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.700

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.573

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.450

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.210

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.449

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

12.341

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.703

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

11.003

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.585