Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

Neu

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

Neu

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

4.246

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

2.277
9.380

Tausende Kleingärten werden platt gemacht!

Sachsen - Schwere Zeiten für Sachsens Schrebergärten. Laut Prognosen des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner (LSK) müssen in den nächsten zehn Jahren über 20.000 Parzellen eingeebnet werden.
Kleingärtnerpräsident Paschke muss seinem Verband eine bittere Mitteilung machen: In den nächsten zehn Jahren müssen 20.000 Parzellen eingeebnet werden.
Kleingärtnerpräsident Paschke muss seinem Verband eine bittere Mitteilung machen: In den nächsten zehn Jahren müssen 20.000 Parzellen eingeebnet werden.

Sachsen - Schwere Zeiten für Sachsens Schrebergärten. Laut Prognosen des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner (LSK) müssen in den nächsten zehn Jahren über 20.000 Parzellen eingeebnet werden.

Das geht aus der Nachhaltigkeitsstudie hervor, die der Verband mit Förderung des Freistaates erstellen ließ. In der 149 Seiten dicken Broschüre haben Wissenschaftler für jeden sächsischen Kreisverband den Bestand, den Leerstand, das Alter der Pächter und die prognostizierte Bevölkerungsentwicklung aufgeführt.

LSK-Präsident Peter Paschke: „Wenn man die Zahlen übereinander legt, sieht man, wo der Hase hinläuft.“ Nämlich zum massiven Rückbau.

Laut Studie soll es im Jahr 2025 zwischen 26.000 und 32.700 Kleingärten geben, für die sich keine Pächter mehr finden. Sie stehen dann leer und verwildern.

Nach Wunsch des LSK sollen im Jahr 2025 noch 185.000 Parzellen belegt sein.
Nach Wunsch des LSK sollen im Jahr 2025 noch 185.000 Parzellen belegt sein.

Gärtnerpräsident Paschke: „Bei derzeit 205.000 verpachteten Parzellen streben wir in zehn Jahren etwa 185.000 an.“

Ebenfalls abgebaut werden müssten wohl die 12.000 Parzellen, die bereits jetzt seit mehr als zwei Jahren leer stehen und keinen Gärtner finden.

Die ernüchternden Prognosen will der LSK Anfang September mit den sächsischen Bürgermeistern erörtern, zumal zwei Drittel der Gartensparten auf kommunalem Land liegen.

Peter Paschke: „Da sollte man bereits jetzt Konzepte entwickeln, wie die Flächen dann genutzt werden. So lassen sich eventuell Fördermittel für den Rückbau einsetzen.“ Der wird in den großen Städten eher geringer ausfallen.

Klaus-Dieter Hanstein steht auf den Trümmern der Leisniger Sparte „Saxonia“. Auf die Verbliebenen rollt eine Kostenlawine zu.
Klaus-Dieter Hanstein steht auf den Trümmern der Leisniger Sparte „Saxonia“. Auf die Verbliebenen rollt eine Kostenlawine zu.

Düsterer sieht es da beim Döbelner Kreisverband aus: Hier steht bereits jetzt jede fünfte Scholle leer.

Es folgen die Verbände Löbau, Eilenburg und Glauchau mit etwa 15 Prozent Leerstand.

Dass plötzlich noch mehr junge Leute den Kleingarten für ihre Freizeit entdecken, ist unwahrscheinlich.

Denn laut Nachhaltigkeitsstudie „geht der Trend zu möglichst verpflichtungsfreien, arbeitsreduzierten, wenig geld- und zeitaufwendigen Lösungen, um flexibel zu bleiben.“

Ein Kleingarten gehört da kaum dazu. Info: Die Studie gibt es auch online.

"Die letzten beißen die Hunde"

Gute Miene zum Trauerspiel: Johann Jakob muss sein Altersparadies räumen. Letztendlich soll er eine Wiese übergeben.
Gute Miene zum Trauerspiel: Johann Jakob muss sein Altersparadies räumen. Letztendlich soll er eine Wiese übergeben.

Leisnig - Während der Landesverband den Rückbau der Parzellen forciert, steckt die Sparte „Saxonia“ in Leisnig schon mitten im Schlamassel.

Nur noch 15 Kleingärtner sind im Verein, der 45 Parzellen gepachtet hat. Mit der beschlossenen Auflösung der Sparte befürchten die Verbliebenen eine Kostenlawine.

Motto: „Die Letzten beißen die Hunde.“

All die langen Jahre auf Montage hat sich Johann Jakob (73) auf seinen Lebensfeierabend gefreut: „Den wollte ich hier auf meiner Scholle genießen.“

Doch jetzt rodet der Rentner mit blutendem Herzen seine Himbeersträucher. Bis Ende kommenden Jahres muss das Gartenhaus abgetragen, der Zaun eingerissen und die Bäume samt Wurzeln entfernt werden.

In der Sparte „Saxonia“ sind von 45 Parzellen nur 15 bewirtschaftet.
In der Sparte „Saxonia“ sind von 45 Parzellen nur 15 bewirtschaftet.

Und alles gehört ordnungsgemäß entsorgt. Kosten: Etwa 5.000 Euro.

Zwei Drittel der Gärten stehen leer, doch der Privatbesitzer des 23.000 Quadratmeter großen Grundstücks besteht auf die gesamte Pacht. Da teilen sich die 15 verbliebenen Kleingärtner - die meisten weit über 70 Jahre - bereits hinein.

Und als der Verein notgedrungen seine Auflösung beschloss, erreichte ihn die nächste Hiobsbotschaft: Der Eigentümer will das gesamte Grundstück als Wiese übergeben haben. Also müssen auch Strom- und Wasserleitungen raus.

„Das steht ihm laut Kleingartengesetz auch so zu“, sagt Vereins-Chef Klaus-Dieter Hanstein (58). „Doch wie sollen wir das als verbliebene Schar noch stemmen?“

Rücklagen hat der Verein kaum gebildet, allein die Abholung der Trümmersteine dürfte 20.000 Euro kosten.

In den letzten Monaten haben die betagten Schrebergärtner bereits in vielen Wochenendeinsätzen einzelne Parzellen geräumt, doch die Menge geht über die Kräfte.

Der Chef hat bereits beim Kreis- und Landesverband erfolglos um Hilfe gefleht. Hanstein: „Sie sagten, dafür seien wir selbst zuständig.“

Fotos: Ove Landgraf, dpa/Matthias Hiekel

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

3.907
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

8.341

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.700
Anzeige

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

2.462

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

3.366

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

1.215

Mann masturbiert vor einparkender Frau

5.040

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.146
Anzeige

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

2.768

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

3.470

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

3.306

Tag24 sucht genau Dich!

47.864
Anzeige

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.052

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

4.325

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

2.673

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

5.696

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

4.054

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

4.187

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

3.568

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

4.249

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

302

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

3.855

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

3.834

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

5.018

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

4.356

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

22.006

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

4.577

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

811

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.132
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.016

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

5.791

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

10.746

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

6.657

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

4.842

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

797

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

3.979

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.282

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.046

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

15.001

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

1.886

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.108
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

4.710

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

3.584

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

4.037

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

6.633

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

4.332

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

6.645

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

11.337

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

10.930

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.690

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

28.804

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

4.218

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

993

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

2.189

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.512