Ist das der wahre Grund für Emilijas DSDS-Aus?

Köln - War sie nur scharf auf den Fame? Dieter Bohlen hatte am Samstagabend einiges am Auftreten von DSDS-Kandidatin Emilija Mihailova auszusetzen. Am Ende musste die 29-Jährige sogar die Koffer packen. Jetzt äußert sie sich selbst zu den Gründen für ihren Rauswurf.

Dieter Bohlen (64) wetterte am Samstagabend ordentlich gegen Emilija Mihailova (29).
Dieter Bohlen (64) wetterte am Samstagabend ordentlich gegen Emilija Mihailova (29).  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bereits in den vergangenen Folgen blieben Emilija durch freizügige Outfits und laszive Auftritte im Gedächtnis. Sogar für den Playboy zog sie sich schon aus (TAG24 berichtete).

Zu viel des Guten - findet zumindest der Pop-Titan. "DSDS ist auch ein Sympathie-Wettbewerb. Und eigentlich hast du wirklich alles verkehrt gemacht. Wie soll das denn bei den Leuten ankommen: 'Ich steh nur auf Porsche. War gerade in Miami shoppen'? Da kotzen die Leute!", wetterte er nach dem Auftritt der Dentalassistentin und prophezeite ihr sogar, dass die Zuschauer sie am Ende des Abends nach Hause schicken würden. So kam es schließlich auch.

Gegenüber Promiflash hat Emilija nun erklärt, woran die Unsympathien des Publikums ihrer Meinung nach lagen. "Ich denke, ich bin einfach ein bisschen zu sexy für die deutschen Zuschauer. Man muss hier einfach mehr das Hausmädchen sein. Das finde ich okay, aber das passt nicht zu mir. Ich passe nicht in diese Welt", erklärt die selbstbewusste Schweizerin.

Jetzt äußert sich die Schweizerin zu ihrem Rauswurf.
Jetzt äußert sich die Schweizerin zu ihrem Rauswurf.  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Sie selbst sieht ihre große Karriere eher in Amerika. In den USA gilt schließlich das Motto: Je schräger und ausgefallener, desto erfolgreicher.

Dieter Bohlen stellte der 29-Jährigen aber auch eine große Karriere im deutschen Trash-TV in Aussicht. "Ich glaube, Du hattest von Anfang an einen Plan: Du wolltest bekannt werden. Das hast du erreicht", stellt er fest, "Und ich bin mir eigentlich fast sicher, dass mehr Leute von TV-Formaten bei Dir anrufen werden, um Dich für den Dschungel und weiß der Teufel was haben zu wollen, als Zuschauer für dich anrufen, um dich hier weiter zu sehen."

Ob die schöne Emilija wirklich den Schritt ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten wagt oder doch erst einmal die hiesigen Angebote abklappert, bleibt abzuwarten.

Doch auch wir glauben: Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir Emilija Mihailova und ihren heißen Body im Fernsehen bewundern durften - ob nun singend, tanzend oder Känguru-Hoden knabbernd.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0