Zu weich! Erster Promi schmeißt schon vor Promi-Big-Brother-Start hin Top Quallen-Alarm an der Ostsee: Bereits mehr als 700 Verletzte Top Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 5.954 Anzeige Verstörendes Internet-Video aufgetaucht! Wie kaputt ist Jan Ullrich wirklich? Top
7.596

Tödliche Abkürzung? Drei Jugendliche von Güterzug erfasst

Zwei Tote und ein Verletzter nach Bahnunglück in Köln-Ehrenfeld

In der Nacht auf Samstag wurden in Köln-Ehrenfeld mehrere Männer von einem Zug erfasst. Es gab zwei Todesopfer, ein Opfer schwebt in Lebensgefahr.

Von Philipp Hambloch

Köln – In der vergangenen Nacht hat es in Köln-Ehrenfeld ein tödliches Bahnunglück gegeben. Drei junge Männer (20, 21, 21) aus dem Rhein-Erft-Kreis wurden von einem Güterzug erfasst, wobei zwei von ihnen ums Leben kamen.

Der Unfall ereignete sich am Bahnhof Köln-Ehrenfeld.
Der Unfall ereignete sich am Bahnhof Köln-Ehrenfeld.

Das schreckliche Unglück passierte gegen 3.30 Uhr in der Nähe des Bahnhofs Ehrenfeld. Offenbar hatte die Gruppe eine Abkürzung genommen und war von dem Zug überrascht worden.

Das Trio wurde von einem Güterzug erfasst. Einer der Männer starb noch am Unfallort. Die beiden anderen Erwachsenen wurden lebensgefährlich verletzt, eine Person musste reanimiert werden.

Nach Angaben der Polizei starb eine weitere Person in der Uniklinik, die dritte Person wird derzeit operiert und schwebt in Lebensgefahr.

Update, 8.45 Uhr

Die Feuerwehr hat weitere Informationen zum Unglück veröffentlicht. Der Notruf ging um 3.28 Uhr bei der Feuerwehr Köln ein, nachdem der Lokführer eines Güterzugs kurz vor dem Bahnhof Ehrenfeld einen Schlag an seiner Lok wahrgenommen hatte. Er war in Richtung Düren unterwegs.

Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden drei Personen unter verschiedenen Waggons vor, von denen zwei noch Lebenszeichen hatten. Bei der Rettung der beiden Unfallopfer waren 15 Einsatzkräfte beteiligt, die dritte Person konnte nur noch tot geborgen werden.

Der Zugfahrer wurde von einem Notarzt untersucht, musste aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist Gegenstand der andauernden Ermittlungen.

Ermittler suchen nach Spuren am Tatort.
Ermittler suchen nach Spuren am Tatort.
Die Feuerwehr war mit 35 Einsatzkräften vor Ort.
Die Feuerwehr war mit 35 Einsatzkräften vor Ort.
Von diesem Güterzug waren die jungen Männer erfasst worden.
Von diesem Güterzug waren die jungen Männer erfasst worden.

Fotos: Markus G., Miklos Laubert/bf-koeln-einsaetze.de

Riss in Windschutzscheibe: Lufthansa-Maschine muss umkehren Top Giulia Siegel greift Robin Schulz an: "Das ist eine Frechheit!" Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 7.044 Anzeige Brad Pitt nennt Angelina Jolies Scheidungstricks "ekelerregend" Neu Aus absurdem Grund: Rettungskräfte während Einsatz von Angehörigen attackiert Neu Katja Krasavice im TAG24-Interview: So sieht der perfekte Penis aus Neu Tödlicher Unfall: Fahrradfahrer schert zu weit aus und gerät in Gegenverkehr Neu
Real Madrid will Inter Mailand wegen Modric bei FIFA anzeigen! Neu Paar kündigt Job für Weltreise und bezahlt die Entscheidung mit dem Tod Neu Nach Brücken-Einsturz: Innenminister will Saison-Auftakt absagen! Neu Arzt in Praxis erstochen: Asylbewerber in U-Haft Neu Leiche gefunden! Ist es der Nachbar des Tatverdächtigen? Neu Zusammen im TV-Knast: Zerstört Chethrin die Liebe von Johannes Haller und Yeliz? Neu Nach Missbrauch einer 14-Jährigen: Mutmaßlicher Vergewaltiger wieder frei Neu Nebentätigkeiten für Privatunternehmen: Wie glaubwürdig ist Dunja Hayali? Neu So könnte der VfB gegen Hansa Rostock auflaufen Neu Unfassbar! Mann schießt sich selbst in den Bauch, um Ehe zu retten Neu Seit zwei Wochen auf der Flucht: Das ist der getürmte Häftling! Neu Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All Neu Vater erfüllt sich letzten Wunsch auf Hochzeit seiner Tochter, danach stirbt er Neu 51-Jähriger belästigt Teenager und wird von Mutter abgeholt Neu Fix: Schalke schnappt sich diesen WM-Teilnehmer! Neu Nach Attacken auf Union-Fanbus: 1. FC Köln verhängt Stadionverbote Neu 26-Jährige greift nach Beziehungsstreit zum Schwert Neu Gefährlicher Brand in Gießerei: Mitarbeiter von spritzenden Eisensplittern getroffen Neu Tragisch: Angler fällt in Schleuse und ertrinkt Neu Platzt Mordprozess gegen Ku'damm-Raser wegen Befangenheit der Richter? 603 Spurlos verschwunden! Wo sind Jacub (14) und Alexander (13)? 4.173 Einbrecher sticht Opfer mit dem Schraubenzieher ins Gesicht! 1.104 DFB-Pokal: Kovac-Versprechen dürfte bei Regionalligist Jubel auslösen 1.276 Stunden sind gezählt: Markierung auf Gaga-Radweg muss weg! 1.010 Vereinbarung steht: Griechenland nimmt Flüchtlinge zurück 1.071 Krank! Junge schüttet kochendes Wasser über schlafenden Kumpel (15) 3.836 Jesidin trifft in Deutschland ihren Peiniger wieder und flieht in den Irak! 3.460 Warum "Poldi" jetzt Werbung für Handball macht 292 Unbekannter trägt gefährliche Weltkriegsbombe spazieren 2.080 Nach "FlixBus"-Unglück mit 16 Verletzten: Wie unsicher sind Fernbusse? 2.132 Dagi Bee holt mit DISS-Video mehr Zuschauer als Til Schweigers Tatort-Flop 922 Arzt von Asylbewerber erstochen? AfD und Linke Jugend gehen auf die Straße! 6.400 Update Senior (79) darf bei Discounter nicht aufs Klo: Folgen sorgen für Aufregung 4.843 Frau wacht neben ihrem Verlobten auf, was sie sieht, macht alles kaputt 7.746 Münchner baut Treppe ab, damit sein Vermieter nicht ins Haus kann 178 Nach Fahndung: Brutale Mädchen stellen sich, sie sind erst 13 und 14 Jahre! 803 Geld statt Traummann: Frau bekommt Schadensersatz, weil sie single ist 626 Familie meldet Vater als vermisst: Unglaublich, was er wirklich treibt 10.875 Promillefahrt: Fußgängerin frontal erfasst und durch die Luft geschleudert 4.098 Kleine Helden: Jungs retten Rentner im Rollstuhl das Leben 2.704 Schock! Kleinkind (14 Monate) fällt aus Fenster neun Meter tief 2.153 Deutsche Kletterer wollen nach Tokio: "Es wird immer schwieriger" 66 Stand-up-Paddler (74) stürzt von Brett: Taucher können nur noch Leiche bergen 170