Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort Neu Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage Neu Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! Neu Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 9.533 Anzeige
1.452

Das Lufthansa-Logo sieht jetzt anders aus

Als weiteres Zeichen des Aufschwungs präsentierte die Lufthansa am Mittwoch im feierlichen Rahmen ihr neues Firmenlogo.
Das neue Lufthansa-Logo: Der Kranich bleibt, doch sein gelbes Gewand legt er ab.
Das neue Lufthansa-Logo: Der Kranich bleibt, doch sein gelbes Gewand legt er ab.

Frankfurt - Mit einem komplett überarbeiteten Markendesign bricht die Lufthansa zu neuen strategischen Zielen auf.

Der Konzern belege derzeit sämtliche Kapazitäten in Europa, um Flugzeuge umzulackieren, sagte Konzernchef Carsten Spohr am Mittwoch in Frankfurt.

Neben dem starken Wachstum der Billigtochter Eurowings müssen auch die Flugzeuge der Kernmarke Lufthansa auf das erstmals komplett vorgestellte neue Design umlackiert werden.

Dieser Prozess bei Lufthansa werde voraussichtlich sieben Jahre dauern, weil man die normalen Fristen für Neulackierungen nutze. Zum Festakt waren eine Boeing 747-8 und eine Airbus A321 im neuen Look zu sehen, der auch eine neue Form des 100 Jahre alten Kranich-Symbols zeigt (TAG24 berichtete).

Zum Ende des Jahres sollen bereits 40 Jets das neue Kleid tragen, das wegen der am Rumpf fehlenden Grundfarbe Gelb für einige Diskussionen in den sozialen Netzwerken gesorgt hatte. Die Farbe bleibe aber insbesondere an Punkten der Interaktion mit den Kunden wie an den Schaltern erhalten und werde gezielter eingesetzt, sagte Marketing-Chef Alexander Schlaubitz.

Man habe Kunden, Aktionären und Mitarbeitern in drei harten Sanierungsjahren Einiges zugemutet, erklärte Spohr. Dafür habe der Konzern 2017 das beste Geschäftsjahr seiner Geschichte erlebt. Zahlen sollen im März genannt werden. Und: "Unsere Kerngesellschaft, die Lufthansa, ist wieder in Bestform." Die neue Markenwelt sei für ihn das I-Tüpfelchen der Modernisierung, meinte Spohr.

Zum Feiertag passte der Umstand, dass Lufthansa mit der Gewerkschaft Verdi einen langfristigen Tarifvertrag für die rund 30.000 Beschäftigten der Bodendienste vereinbart hat (TAG24 berichtete). Auch mit den Piloten und Flugbegleitern hat die Gesellschaft langfristige Tarifverträge geschlossen.

In dieser Form prangte der Kranich in den 30er und 40er Jahren auf Lufthansa-Fliegern.
In dieser Form prangte der Kranich in den 30er und 40er Jahren auf Lufthansa-Fliegern.

Die Plattform Eurowings, auf der mehrere Gesellschaften Flüge anbieten, soll noch in diesem Jahr mit mehr als 200 Fliegern zum drittgrößten Anbieter von Punkt-zu-Punkt-Verkehren in Europa werden. Dafür hat man rund 70 Flugzeuge aus dem Erbe der Air Berlin erworben, die nun umlackiert werden müssen.

"Inzwischen haben sich auch rund 80 Prozent der Crews bei uns beworben", sagte Spohr. Er rechne nach dem Marktaustritt der Air Berlin mit einem umso härteren Wettbewerb mit besser aufgestellten Konkurrenten. Die Kapazitäten der Air Berlin würden "zu 110 Prozent" ersetzt.

Nicht auf die Eurowings-Farben umgespritzt werden die Flugzeuge der belgischen Tochter Brussels Airlines, deren 50 Flugzeuge gleichwohl der Eurowings-Gruppe zugerechnet werden. Spohr garantierte den Belgiern weitere Eigenständigkeit. "Die Marke wird nicht angefasst."

Die Gesellschaft werde auch auf der Kurz- und Mittelstrecke starke belgische Elemente behalten, weil sie als Marke auf dem belgischen Markt einen gewissen Wert darstelle. Zudem übernehme sie in Brüssel die wichtige Rolle, das Langstreckencenter der Eurowings mit rund 20 Maschinen in Düsseldorf, München und Brüssel zu organisieren.

Brussels Airlines war aus der früheren Staats-Airline Sabena hervorgegangen und ist traditionell stark im Afrika-Geschäft vertreten. Die Eigenständigkeit der Gesellschaft gilt in Belgien als Politikum. Der Lufthansa-Konzern hatte das Unternehmen im vergangenen Jahr komplett übernommen und sich in dieser Woche von Vorstandschef Bernard Gustin getrennt.

Er soll sich gegen die Kooperationspläne mit Eurowings ausgesprochen haben. Er wurde durch die Lufthansa-Managerin Christina Förster ersetzt. Keine Neuigkeiten hatte Spohr zum Übernahmekandidaten Alitalia. Lufthansa sei nur an einer bereits umstrukturierten Gesellschaft interessiert.

Fotos: DPA/Lufthansa, dpa/Boris Rössler, dpa/Daniel Reinhardt

Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios Neu Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern Neu Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert Neu Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.823 Anzeige Ist Angelina Jolie Schuld? Gemeinsame Söhne wollen keinen Kontakt zu Brad Pitt Neu So werden Sparkassen-Kunden derzeit über den Tisch gezogen Neu Eltern mit Hammer erschlagen und eingemauert: Nun muss der Sohn vor Gericht Neu Zur gleichen Zeit am gleichen Ort? Temposünder erleben böse Blitzer-Überraschung Neu Manchester United schmeißt José Mourinho raus Neu
Sieben Sachen, die Ihr auf keinen Fall zu Weihnachten verschenken solltet Neu So ist der Comic-Blockbuster "Aquaman"! Neu
Trainer brach Olympiasiegerin die Finger, um "ihre Leistung zu verbessern" Neu Schock kurz vor Weihnachten: Einbruch bei Janni und Peer! Neu Mann schleudert bei Glätte mit Toyota in eiskalten Bach Neu Weihnachtsengel verzockt sich bei "Wer wird Millionär" um 48.000 Euro 584 Vedacht Terror-Finanzierung! Razzia in Berliner Moschee 698 Nach Hörsaal-Besetzung diskutieren Studenten mit Wissenschaftlern 90 Vorverkauf startet: Ariana Grande kommt nach Köln, Hamburg und Berlin! 665 Nach Trennung von Chris: Neue Liebe für GZSZ-Sunny? 2.168 Dieser Wilderer wird gezwungen, im Gefängnis regelmäßig "Bambi" zu gucken 876 Auch diese Ladys kämpfen um das Herz des Bachelors 948 Mann stürzt betrunken acht Meter in die Tiefe: Polizei sucht ihn mit Hubschrauber 108 Missglücktes Sex-Spiel? Junge Frau halbnackt mit Plastiktüte über dem Kopf aufgefunden 4.096 Auf den Spuren von Messi und Ronaldo? Eintracht-Knirps verzückt mit Zaubertor 1.177 Eine halbe Million Pakete täglich: Die Post versinkt im Weihnachtschaos! 182 Messerattacke in Mannheimer Flüchtlingsheim: Anklage erhoben 104 Das Christkind beherrscht zehn Sprachen! 201 Astronomen machen unglaubliche Entdeckung im Weltall 7.580 Porsche ruft mehrere Autos wegen verschiedener Probleme zurück 529 Deutschlandweite Gedenkminute für erschossenen Bonner Polizisten (†23) 2.260 Kurz vor Ende des Bergbaus: 29-Jähriger stirbt tragischen Tod unter Tage 2.229 Räpple und Gedeon protestieren gegen Rausschmiss aus Landtag 123 Mann prophezeit seinem Dorf den Untergang: Was dann passiert, ist doppelt kurios 5.865 Wiegt sie nur noch 50 Kilo? Mager-Drama um Julia Roberts 2.720 Schwerer Unfall auf der B14: Autos fangen nach Zusammenstoß Feuer 156 Feuer in Mehrfamilienhaus ausgebrochen: 13 Verletzte, ein Toter! 1.677 Versöhnung zu Weihnachten? Meghan Markles Vater fleht die Queen an 431 Frau glaubt, ihr Ehemann ist Geheimagent, doch sein Geheimnis ist viel schlimmer 7.676 Schock für Anwohner: Bus kracht bei Glätte in Hauswand 1.453 Schwanger mit 15? Dagi Bee und ihr schlimmstes Schul-Erlebnis 3.565 "In aller Freundschaft": Wird Dr. Heilmann zum Gänse-Schlachter? 398 Vorschau auf Köln 50667: Knutsch-Attacke von Leonie! 436 Doch noch nicht Schluss? Der Tatortreiniger macht im Mini-Format weiter 404 Polizisten werden bei Ermittlungen von Zug überrollt und sterben 7.372 Wer achtet denn da noch auf das Parfum, Bonnie? 1.589 Tinnitus! Magengeschwüre! Herzinfarkt! Krankenkasse warnt: So gefährlich ist Advents-Stress 569 Unfassbar! Diebe klauen Eltern von kranker Lina das Auto 2.983 Was diesem Welpen angetan wurde, ist an Grausamkeit fast nicht zu überbieten! 3.064