Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab Top Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät Neu Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus Neu Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser Neu
7.465

Sie ist so groß wie eine Hand! Grausame Riesen-Schnecke bedroht dieses Land

In Kuba geht die Angst um: Eine Riesenschnecke vermehrt sich rasend schnell und ist sehr gefährlich.
Die ostafrikanische Riesenschnecke bedroht Kuba.
Die ostafrikanische Riesenschnecke bedroht Kuba.

Havanna - Niemand weiß, wie sie auf die Karibikinsel kamen. Und niemand darf offenbar wissen, wie viele Exemplare der Ostafrikanischen Riesenschnecke es bereits im sozialistischen Kuba gibt:

Die gefräßigen Weichtiere könnten sich schließlich irgendwann auch über die Ernten auf den Feldern der ohnehin von Mängeln geplagten Trauminsel hermachen, befürchten Kenner der Lage. Damit nicht genug des Schreckens: Die zu den größten Landschnecken der Welt zählenden Tiere übertragen auch noch für Menschen gefährliche Krankheiten, etwa einen Erreger der Meningitis.

Die Weltnaturschutzunion (IUCN) führt die Ostafrikanische Riesenschnecke (Achatina fulica) in ihrer Liste der 100 schädlichsten invasiven Arten. Die Spezies, die ursprünglich aus tropischen Ländern Ostafrikas wie Kenia und Tansania kommt, war bis 2014 unbekannt auf Kuba.

Die zunächst wenigen eingeschleppten Exemplare der auch Große Achatschnecke genannten Art haben sich rasend schnell vermehrt. Die Tiere sind Zwitter, können sich also mit jeder anderen geschlechtsreifen Schnecke ihrer Art fortpflanzen. Zudem haben sie eine stolze Lebenserwartung von fünf und mehr Jahren.

Die Riesenschnecke vermehrt sich rasend schnell.
Die Riesenschnecke vermehrt sich rasend schnell.

In alarmierenden Worten schilderte Bauer José Antonio Cruz kürzlich in einer Zeitung der kommunistischen Partei - "Juventud Rebelde" - seine Erfahrungen mit dem Allesfresser auf seiner Finca.

Falls nicht bald die notwendigen Maßnahmen ergriffen würden, so warnte Cruz in seinem Leserbrief, werde das eingewanderte Tier in Kürze die Landwirtschaft des Landes beeinträchtigen.

"So gut, wie die fressen, werden sie alles niedermähen", sagt auch Mario Mirabal der Deutschen Presse-Agentur. Auf seinem Bauernhof habe er bereits 4000 Sonnenblumen durch die Riesenschnecken verloren. Yucca, Kartoffeln, Süßkartoffeln und Bananen - die Schnecken sind wenig wählerisch. Die bis zu 20 Zentimeter langen Tiere fallen Berichten zufolge sogar über den Kalk an Häuserwänden her.

Auf der Karibikinsel haben die Menschen ihre eigenen Theorien, wie die Ostafrikanische Riesenschnecke nach Kuba kam. Sie reichen vom Verdacht, dass jemand sie als Haustiere hielt, die irgendwann entfleuchten, bis hin zu einem Einsatz für Riten der afrokubanischen Santería- und Yoruba-Religion. Tatsächlich tauchten die ersten Riesenschnecken in der Nähe von Häusern von Yoruba-Priestern oder religiösen Stätten auf. Einige Kubaner glauben zudem, dass die Riesenschnecken Glücksbringer sind.

Die Schnecke überträgt gefährliche Krankheiten.
Die Schnecke überträgt gefährliche Krankheiten.

Während das Phänomen auf Kuba noch recht neu ist, hat der US-Staat Florida schon unangenehme Bekanntschaft mit den Riesenschnecken gemacht. Eine erste Invasion in den 1960er Jahren wurde mit vielen Millionen Dollar zehn Jahre lang hartnäckig bekämpft - ein Junge soll die Tiere damals von einem Urlaub auf Hawaii mitgebracht, die Oma sie später im Garten ausgesetzt haben. Eine zweite Ausbreitungswelle nahm 2011 ihren Lauf.

Als Haustier erfreuen sich Afrikanische Riesenschnecken (Achatinidae) in Europa schon seit längerem großer Beliebtheit, auch in Deutschland - ohne dass den Liebhabern die gefährliche Seite der Tiere unbedingt bekannt ist. In Internetforen werden sie verschenkt oder für wenige Euro angeboten.

Dass sich die Tiere in absehbarer Zeit auch in deutschen Gefilden ausbreiten könnten, hält Heike Reise vom Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz für ausgeschlossen. Mit Blick auch auf andere eingeschleppte Tiere warnt sie aber: "Leichtfertig mitgebracht oder gekauft, als biologische Schädlingsbekämpfung oder Haustiere gedacht und im Tropenhaus ausgesetzt können sie ein großes Problem werden." Klar müsse sein, "dass exotische Tiere nicht in unsere Natur gehören, weil dadurch großer Schaden für die heimische Tier- und Pflanzenwelt entstehen kann".

Die Große Achatschnecke findet sich Wissenschaftlern zufolge mittlerweile auch in mehreren Ländern Südamerikas. "Außer in der Antarktis ist sie schon auf allen Kontinenten", sagt Luis Álvarez Lajonchere von der Universität in Kubas Hauptstadt Havanna.

Auf Kuba kommt die genaue Anzahl der Exemplare einem Staatsgeheimnis gleich. "Die Population ist groß, aber wir wollen keine Alarmstimmung verbreiten", sagt Michel Matamoros vom Instituto de Investigaciones de Sanidad Vegetal in Havanna, das die kubanische Landwirtschaft mit wissenschaftlich-technischen Erkenntnissen unterstützt. "Es ist wichtig, dass sie es nicht schaffen, auf breiter Front in die Ökosysteme einzufallen."

Gefährlich für den Menschen ist unter anderem der Schleim der Schnecken - etwa auf Salatblättern -, in dem sich Parasiten wie der Ratten-Lungenwurm befinden können. Einmal im menschlichen Körper, kann dieser bis zum Gehirn wandern und dort eine Hirnhautentzündung auslösen, die zum Tod führen kann.

Im tropisch-feuchtheißen Klima Kubas fühlen sich die Riesenschnecken wohl und haben auch keine natürlichen Feinde. Bauer Mirabal verbrennt die Schnecken, die er zu fassen bekommt, mit Benzin in einem Becken aus Metall. 2000 Exemplare passen hinein, wie er sagt.

Doch so viele auch getötet werden - am folgenden Tag beginnt die Arbeit von vorn. Ostafrikanische Riesenschnecken können mehrmals jährlich hunderte Eier legen. Seit sein Hof betroffen ist, treibt Leserbrief-Schreiber Cruz eine große Frage um: "Wie kann es sein, dass der Mensch die Atombombe erfand, die die ganze Menschheit auslöschen kann, aber nicht in der Lage ist, mit diesen Schnecken fertig zu werden?"

Fotos: DPA

Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst Neu "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse Neu Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches Neu Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.423 Anzeige Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn Neu Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! Neu
Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition Neu Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken Neu Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn Neu Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt Neu Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.751 Anzeige Grillabend endet in Massen-Schlägerei Neu Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich Neu Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe Neu 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße Neu Update Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 1.994 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 135 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.835 Anzeige Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 2.485 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 162 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 208 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 1.913 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 138 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 927 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 2.417 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 13.111 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 175 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 1.360 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 2.421 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 2.314 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.072 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 5.349 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 2.330 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 251 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.104 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 3.935 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 232 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 148 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 1.976 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 99 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 859 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 1.771 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 4.699 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 452 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.237 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 2.559 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.324 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 15.259 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 347