SEK-Einsatz in Berlin: 21-Jähriger festgenommen 516 In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille 437 MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 1.981 Anzeige Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen 38.103 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige
5.734

Drogen, Gewalt und Lärm: Grünau droht im Chaos zu versinken

Trinker-Gruppen, Lärm, Drogen und Gewalt bedrohen das friedliche Miteinander im Leipziger Stadtteil Grünau. Die Linke fordert von der Stadt mehr Einsatz.
Der Bereich rund um das Grünauer Allee-Center gilt als ein Brennpunkt. (Archivbild)
Der Bereich rund um das Grünauer Allee-Center gilt als ein Brennpunkt. (Archivbild)

Leipzig - Die Leipziger Linken schlagen Alarm. Sie befürchten, dass der Stadtteil Grünau endgültig im Chaos versinkt und fordern ein Eingreifen der Stadt.

Die Probleme in Grünau werden vor allem am Abend offensichtlich: laute Musik, Trinker-Gruppen und Drogen-Konsum bis hin zum Drogenhandel auf offener Straße. Teilweise ist auch Gewalt im Spiel.

Brennpunkte sind unter anderem der Marktplatz sowie der Bereich rund um das Allee-Center. Viele Bewohner machen die vergleichsweise Hohe Anzahl an Flüchtlingen für die Probleme vor Ort verantwortlich.

Doch um Schuldzuweisungen geht es den Linken nicht. Sie fordern Oberbürgermeister Burkhard Jung (59, SPD) und die Stadtverwaltung per Ratsantrag zum Handeln auf.

Das tut die Stadt nach eigenen Angaben bereits seit 2016. Eine Arbeitsgruppe auf Amtsleiterebene kümmert sich um das Problem. Seit anderthalb Jahren sind demnach gemeinsame Kontrollstreifen von Stadtordnungsdienst und Polizei in Grünau unterwegs. Die Polizeidirektion entsandte zudem einen zweiten Bürgerpolizisten.

Darüber hinaus sucht ein Team von Sozialarbeitern regelmäßig die Plätze auf, an denen Alkohol und Drogen konsumiert werden.

Die bisherigen Maßnahmen sind nach Ansicht der Linksfraktion noch nicht ausreichend, um das friedliche Miteinander in Grünau zu gewährleisten. (Archivbild)
Die bisherigen Maßnahmen sind nach Ansicht der Linksfraktion noch nicht ausreichend, um das friedliche Miteinander in Grünau zu gewährleisten. (Archivbild)

Auch das Thema Integration hat die Stadt nach eigenen Angaben auf dem Schirm. So hat die Caritas eine Beratungsstelle für Migranten eingerichtet und auch die städtische LWB ist in Grünau aktiv geworden. Sie hat das Modellprojekt "Soziale Hausmeister" ins Leben gerufen, um das Zusammenleben in ihren Wohnblöcken zu verbessern.

Die Stadt mietet in Grünau derzeit keine Wohnungen mehr zur Unterbringung von Flüchtlingen an. Die Gemeinschaftsunterkünfte wurden im Laufe des vergangenen Jahres reduziert. Derzeit sind noch zwei Unterkünfte mit insgesamt 400 Plätzen in Betrieb.

"Es wurden viele richtige Maßnahme in die Wege geleitet, aber das reicht noch nicht, um das friedliche Miteinander in Grünau sicherzustellen", bewertet Linken-Fraktionschef Sören Pellmann (40) die Situation.

"Den Stadtordnungsdienst habe ich hier noch gar nicht gesehen und ich betreibe schließlich ein Büro in Grünau." Außerdem sei das Polizeirevier in dem Stadtteil noch zu spärlich besetzt. Ein Problem, auf das die Stadt keinen direkten Einfluss habe, wie Pellmann zugibt. Immerhin sei eine Schließung des Reviers vom Tisch.

Nach Ansicht des Linken-Fraktionschefs muss zudem die Gemeinschaft der Vermieter in Grünau wieder mehr miteinander reden, enger zusammenarbeiten. Das habe in den 90ern besser funktioniert.

Die Linksfraktion ist jedenfalls noch nicht zufrieden. Sie fordert weitere Anstrengungen, damit wieder Ruhe und Frieden in Grünau einkehrt.

Fotos: DPA

Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel 19.800 Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei 1.954 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.956 Anzeige Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? 24.286 Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! 27.417 Update
Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! 6.333 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken 310 Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! 4.477 Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple 1.205 Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" 1.706
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 223 Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! 2.291 Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? 681 Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich 285 Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 1.959 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 3.747 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 1.276 Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn 328 Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst 2.089 Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein 4.620 Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? 736 Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen 191 Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss 246 Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er 4.504 Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen 1.271 Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 2.177 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 6.683 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 2.293 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 6.799 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 163 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 3.654 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 417 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 834 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 911 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 5.137 Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? 1.893 Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt 3.424 Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! 782 Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie 1.556 Mitarbeiterin nascht an Wursttheke und bekommt acht Jahre später die Quittung 8.707 Diesen wichtigen Ratschlag gibt Til Schweiger seinen Kindern mit auf den Weg 917 Ist abtreiben Mord? Dieser Aktivist vergleicht es sogar mit Holocaust! 1.214 Nach Obduktion von totem Neonazi: Es war Selbstmord 19.526 Update Frust für Fußballfans: Sky entschuldigt sich 2.771 Mutter (27) und Kind (5) auf Flucht vor Polizei fast totgefahren: Raser muss lange hinter Gittern 1.895 53-Jähriger in Steinbruch erstochen: Polizei schnappt flüchtigen Verdächtigen 1.678 Hat BiP-Philipp seine Pam betrogen? Gerda Lewis packt aus 4.787 Mega-Skandal in Yoga-Schule: Guru soll Frauen sexuell missbraucht haben 1.856