Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
Top
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
Top
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
Neu
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
Neu
7.461

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

Udo Foht sorgte für den größten Skandal beim MDR. Jetzt kommt der einstige TV-Unterhaltungschef vor das Leipziger Landgericht. Auch Moderator Carsten Weidling ist angeklagt.

Von Alexander Bischoff

Udo Foht war 20 Jahre Unterhaltungschef des MDR-Fernsehens.
Udo Foht war 20 Jahre Unterhaltungschef des MDR-Fernsehens.

Leipzig - Sechs Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen MDR-Unterhaltungschef Udo Foht (66). Jetzt kommt der Entdecker von Florian Silbereisen und Helene Fischer vor Gericht. Angeklagt ist er wegen 13-fachen Betruges, Untreue, Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung.

Spannender könnte kein Drehbuch für einen MDR-Krimi sein: Bei ihren Recherchen im Fall Foht mussten sich die Ermittler durch einen Wust aus Intrigen, Korruption, Betrug und Erpressung innerhalb der mitteldeutschen ARD-Anstalt kämpfen.

Im Einzelnen: Dem 2011 gefeuerten Unterhaltungschef wird vorgeworfen, seit 2008 von Show-Produzenten und Managern diverser Künstler "Darlehen" eingefordert und bekommen zu haben, ohne willens zu sein, diese zurück zu zahlen. Die Anklage führt einen Betrugsschaden in Höhe von 250.000 Euro aus.

In einem Fall soll Foht mit einem der betrogenen Produzenten, der sein Geld massiv zurückforderte, vereinbart haben, dass er die geschuldeten 41.900 Euro einfach auf eine Rechnung an den MDR für eine TV-Produktion aufschlagen soll. Die Staatsanwaltschaft sieht darin Untreue.

Der ehemalige MDR-Unterhaltungschef machte aus Helene Fischer und Florian Silbereisen Fernseh-Stars.
Der ehemalige MDR-Unterhaltungschef machte aus Helene Fischer und Florian Silbereisen Fernseh-Stars.

Einem weiteren Produzenten, dem er Geld schuldete, soll Foht zusätzliche Aufträge zugeschustert haben. Angeklagt ist das als Bestechlichkeit.

Doch Foht war den Ermittlungen zufolge nicht nur Täter, sondern auch Opfer. Laut Anklage wurde er vom früheren "Riverboat"-Moderator Carsten Weidling (50) erpresst. Der Sohn des 1985 verstorbenen DDR-Fernsehlieblings O.F. Weidling war einst von Foht protegiert worden.

Ein Großteil des Geldes, das der Unterhaltungschef bei Produzenten erschnorrte, soll Weidlings Firma zugeflossen sein. Als 2009 Aufträge ausblieben, soll der talentfreie Moderator von seinem einstigen Förderer weitere Geldzahlungen erpresst haben. Laut Anklage drohte er damit, Fohts Auftrags-Schummeleien beim MDR-Intendanten auffliegen zu lassen.

Weidling kommt deshalb in einem gesonderten Prozess wegen Erpressung vor Gericht. Sein involvierter Anwalt Arne P. (45) ist wegen Beihilfe angeklagt.

Wann gegen Foht prozessiert wird, ist noch unklar. Das Landgericht Leipzig hat das Hauptverfahren zwar eröffnet, aber noch keine Termine bestimmt. Das gleiche gilt für den Weidling-Prozess.

Ex-Moderator Carsten Weidling ist angeklagt, seinen einstigen Förderer Udo Foht erpresst zu haben.
Ex-Moderator Carsten Weidling ist angeklagt, seinen einstigen Förderer Udo Foht erpresst zu haben.

Fotos: DPA, Matthias Lippmann

Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
Neu
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
Neu
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
Neu
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
Neu
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
Neu
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.228
Anzeige
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
Neu
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
Neu
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
403
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
379
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
3.747
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
2.960
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
4.657
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
2.676
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
838
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
8.897
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
1.327
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.041
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
4.887
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
3.087
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
4.409
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
5.103
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
316
Polizeistation von Waschbär überfallen
1.871
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
1.772
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
2.316
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.085
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
25.832
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.143
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.057
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
3.731
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
18.008
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
588
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
3.494
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
4.795
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
764
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.137
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.053
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
192
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.390
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.453
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
256
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.847
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
1.047
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
43.052
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
334
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
4.144
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.501
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.477
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.990
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
917
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
583
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
240