Ferrari-Vertrag unterschrieben: Mick Schumacher auf den Spuren seines Vaters! Top Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis Top Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot Top Mandelmilch-Eklat: Veganer zerreißen Star-Köchin, sie versucht, sich zu erklären Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.879 Anzeige
27.772

Wie krass! Stückelmörder transportiert Leichenteile in Leipziger Linienbus

Der Stückelmörder gesteht Doppelmord! +++ Leichenteile im Linienbus zum Baggersee #Thekla transportiert. +++ #Leipzig #Polizei

Von Alexander Bischoff

Legte gestern ein umfassendes Geständnis ab: Faouzi A. (37) gab in einer vom Verteidiger verlesenen Erklärung die Tötung zweier tunesischer Landsleute zu.
Legte gestern ein umfassendes Geständnis ab: Faouzi A. (37) gab in einer vom Verteidiger verlesenen Erklärung die Tötung zweier tunesischer Landsleute zu.

Leipzig - Nach dem Doppelmord an einem Ehepaar in Leipzig hat Killer Faouzi A. (37) die zersägten Leichenteile in einem Linienbus zum Naturbad Bagger transportiert. Der Tunesier legte am Montag ein umfassendes Geständnis ab.

Diese Vorstellung lässt erschaudern: Mitten im Berufsverkehr besteigt ein Mann in Flipflops einen voll besetzten Linienbus. In der Hand hält er einen Koffer, der offenbar sehr schwer ist.

Was kein Fahrgast weiß: In dem Gepäckstück befinden sich abgetrennte Beine und Köpfe zweier vor Stunden getöteter Menschen.

Insgesamt vier Mal fuhr Faouzi A. am 23. Juli auf diese Weise zum Baggersee in Leipzig-Thekla, um dort die Spuren seiner Bluttat zu versenken. Dies schilderte heute der Verteidiger des wegen Doppelmordes angeklagten Tunesiers. "Es ist seine Erklärung zur Sache", sagte Dr. Malte Heise zu Beginn.

Demnach war Faouzi A. nach längerem Gefängnisaufenthalt in Tunesien im Jahr 2013 über Lampedusa und Frankreich nach Deutschland eingereist. "Um sich hier eine neue Existenz aufzubauen", so Heise.

Die Mordopfer: Hadia († 32) und Ali T. (†37) wurden beide mit einem Hammer erschlagen. Anschließend stach ihr Mörder mit einem Messer zu.
Die Mordopfer: Hadia († 32) und Ali T. (†37) wurden beide mit einem Hammer erschlagen. Anschließend stach ihr Mörder mit einem Messer zu.

Drei Jahre lebte er zunächst in Dresden und landete wegen diverser Straftaten auch dafür einige Monate im Knast. "Dann hörte ich, dass es in Leipzig Arbeit und eine arabische Straße gibt", trug Heise A.s Darstellung vor. Gemeint ist die Eisenbahnstraße, auf der der Angeklagte sein späteres Opfer Ali T. (37) trifft. Man kennt sich aus der alten Heimat. Beide Männer stammen aus dem tunesischen Bizerta.

Ali lässt den Neuankömmling zunächst bei sich und seiner Frau Hadia (32) wohnen, verschafft ihm einen Job auf dem Bau. "Bei Murat auf der Baustelle bekam ich 50 Euro täglich, 20 musste ich an Ali für die Übernachtung abgeben", heißt es in der Erklärung.

Doch nach einigen Wochen geraten Ali und Faouzi nach dessen Darstellung in Streit. Es geht ums Putzen und Wäschewaschen. "Er hat mich schlecht behandelt und regelrecht erniedrigt", lässt Faouzi A. seinen Anwalt vortragen. Schwein und Hund habe ihn der Bekannte geschimpft.

Kurz vor dem Verbrechen eskalierte die Situation. Der Erklärung zufolge feuerten Bau-Boss Murat und Vorarbeiter Ali den Angeklagten. Zudem hätten sie ihm noch 1000 Euro Lohn geschuldet. "Doch Ali gab mir nur 750 Euro."

Das Leipziger Naturbad Bagger - hier brachte der Stückelmörder die Leichenteile mit dem Linienbus zum Ufer und versenkte sie anschließend im Wasser.
Das Leipziger Naturbad Bagger - hier brachte der Stückelmörder die Leichenteile mit dem Linienbus zum Ufer und versenkte sie anschließend im Wasser.

Anders als es die Staatsanwaltschaft in die Anklage schrieb, will Faouzi A. seinen Ex-Kumpel Ali nicht daheim überrascht und heimtückisch ermordet haben. Der Tunesier lässt die Tat so schildern: "Wir gingen gemeinsam in seine Wohnung. Dort beschimpfte mich Ali als Stinktier. Dann kam er mit einem Messer aus der Küche und sagte zu mir: Du verpisst dich jetzt, oder ich stecke dir das Messer in den Arsch." Danach sei noch Gattin Hadia mit einer Kelle erschienen und habe gemeint, auch noch das Küchengerät hinein zu stecken.

"Ich sah auf dem Schrank einen Hammer. Den habe ich dann genommen und Ali auf den Kopf geschlagen. Als sich Hadia auf Ali warf, habe ich auch ihr auf den Kopf geschlagen - ich war in einem mystischen Zustand“, so der Angeklagte in der Erklärung. Anschließend habe er mit dem Messer wild auf die beiden eingestochen.

Vor der Tat, so behauptet Faouzi A., habe er zehn Flaschen Bier und eine halbe Flasche Wodka getrunken, zudem fünf Joints geraucht. In seiner Erklärung führte er auch an, nach einem Motorradunfall in Tunesien an ständigen Kopfschmerzen zu leiden und Stimmen zu hören.

Nach dem Doppelmord ging Faouzi A. zunächst in seine damalige Bauarbeiterunterkunft zurück. Gegen 5 Uhr kehrte er in die Wohnung seiner Opfer zurück und begann, ihnen Beine und Köpfe abzutrennen.

Anschließend steckte er die Leichenteile in einen Koffer sowie eine große Reisetasche und machte sich damit auf den Weg zur nächsten Bushaltestelle...

Fotos: Ralf Seegers, privat

Kylie Jenner postet heißen Bikini-Schnappschuss, doch Fans sind verwirrt Top Hot! Jennifer Weist zeigt sich halbnackt auf Instagram Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.513 Anzeige Hammer-Ergebnis der Präsidentenwahl: Ex-Profi Jansen neuer HSV-Boss! Neu Nachbarn alarmierten die Polizei: Seniorin und Sohn tot in Wohnung entdeckt Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Tragischer Fund! Leiche aus See geborgen Neu Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 Neu
Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! Neu Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting Neu TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt Neu "Ich könnte weinen!" Schock-Nachricht für Denisé Kappès 1.197 Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: Polizei muss Ultras trennen 3.369 Armin Laschet warnt vor Brexit-Folgen für NRW! 55 "Du siehst so schlimm aus!" Erkennt Ihr diese TV-Beauty? 1.354
Demo in Köln: "Wir wollen die Lindenstraße retten!" 271 WHO: Impfgegner eine der größten Gefahren der Welt 393 Er tötete erst Adolf Hitler und dann auch noch Bigfoot! 741 18-Jähriger postet Foto mit Waffe und droht, Polizist und Familie umzubringen 856 "Danke Mama!" So leicht wurde Bonez MC von seiner Mutter ausgetrickst 11.830 Hilferuf aus Berlin: Tausende Kinder können nicht Fußball spielen! 100 Grausamer Raubüberfall! Bewaffnete Diebe töten 28 Menschen 869 Völlig irre: Hier singen thailändische Studenten "Es gibt nur ein Rudi Völler" 295 Fast wie im Dschungelcamp: Riesenschlange steckt unter Heizung! 708 Kreative Buchführung: Tricksten die Freien Wähler mit Millionen? 57 Strobl packt im Haushalt an: Mein Job ist, die Wäsche zu machen 39 Arbeit macht aus Moderatorin Johanna Klum eine gelassenere Mama 385 Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram 1.544 Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! 4.376 Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? 15.435 Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen 453 Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? 632 Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs 2.238 MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" 4.196 Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten 3.809 Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind und Mutter tot! 274 Update So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür 3.431 Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" 1.075 Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" 577 Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? 4.249 Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego 2.590 Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 488 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 5.085 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 135 Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 4.804 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 1.861 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 212 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 4.804 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 128 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 2.630