Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.020
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.701

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.950

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.140
Anzeige
9.301

Sächsisches Supertalent kämpft gegen ein Leben im Rollstuhl

Die biegsame Alina (20) aus Leipzig leidet an einer Krankheit, die sie lähmen könnte. Doch aktuell ist sie erstmal TV-Star bei RTL. #Supertalent

Von Antje Ullrich

Stolz hält sie den Stern in der Hand. Beim zweiten Anlauf kam Alina alias „Eliza“ direkt ins Finale beim „Supertalent“.
Stolz hält sie den Stern in der Hand. Beim zweiten Anlauf kam Alina alias „Eliza“ direkt ins Finale beim „Supertalent“.

Leipzig - Bei der RTL-Show „Das Supertalent“ begeisterte Schlangenfrau Alina Ruppel (20) Publikum und Juroren. 

Doch hinter ihren biegsamen Bewegungen steckt ein hartes jahrelanges Training – ohne das die junge Leipzigerin vermutlich im Rollstuhl sitzen würde. 

Manchmal entscheidet sich das Schicksal eines Menschen schon kurz nach der Geburt. So auch bei Alina Ruppel. „Nachdem ich geboren wurde, nahmen mich die Ärzte meiner Mama weg, um Untersuchungen zu machen“, erzählt die gebürtige Kasachin. „Als sie mich zurückbrachten, merkte meine Mama, dass etwas nicht stimmt“, fährt sie fort.

Alina hatte plötzlich eine große Beule am Kopf, der zudem auffällig nach links schaute. Sie war linksseitig gelähmt. „Wir vermuten, dass mich jemand hat runterfallen lassen“, meint die junge Frau. Weitere Untersuchungen zeigten einen Bluterguss am Kopf. Der drückte aufs Gehirn. Diagnose: Cerebralparese, eine Bewegungsstörung infolge einer Hirnschädigung. Die Ärzte prognostizierten ihr ein Leben im Rollstuhl.

Dass ihr der bis heute erspart blieb, verdankt Alina vor allem ihrer Tante. „Mit leichten Massagen und Training hat sie die Lähmung wegbekommen“, ist sie froh. Mit drei Jahren machte sie schließlich ihre ersten Schritte.

Wegen der Cerebralparese war Alinas Kopf nach links gedreht.
Wegen der Cerebralparese war Alinas Kopf nach links gedreht.

Als sie dann mit 8 Jahren mit ihren Eltern nach Memmingen (Allgäu) zog, begann für sie ein hartes Training. Ihre Trainer waren ihre Eltern, beide selbst Artisten. 

"Mein Papa war Geräteturner und meine Mama hat die Zirkusschule abgeschlossen“, erzählt die 20-Jährige. Zuerst waren Basisübungen wie Spagat oder Brücke an der Tagesordnung. 

„Meine Eltern haben schnell gemerkt, dass ich Talent habe und sehr flexibel bin.“ So wurden die Muskeln immer weiter gedehnt und Alina langsam zur Schlangenfrau. „Das war die wohl härteste Schule, die man haben kann. Eltern sind ja meistens noch strenger.“

Bis heute trainiert sie fast täglich drei Stunden lang, tritt unter ihrem Künstlernamen „Eliza“ bei Shows und Galas auf. „Wir vermuten, dass ich in die Krankheit zurückfallen könnte, wenn ich nichts mehr mache“, erklärt sie. „Schon wenn ich nur zwei Wochen Pause mache, fühle ich mich anders.“

Um auf Nummer sicher zu gehen, macht sie seit anderthalb Jahren auch eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in Leipzig. Praktischerweise ist ihr Trainings- auch ihr Arbeitsplatz bei ihrem Manager. „Er war der Meinung, ich sollte auch noch was Richtiges lernen, für alle Fälle“, sagt sie lächelnd und legt den Fuß lässig hinter ihren Kopf. www.elizashow.com

Fotos: Supertalent, privat

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.454

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

3.227

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.329
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

6.285

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

8.988

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.566

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.815

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.594
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.441

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.135

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.841

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.402

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

6.083

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

3.152

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.589

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.584

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.750

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.146

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.322

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.312

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.126

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.960

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.108

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.399

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.534

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.614

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.652

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

25.328

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.486

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

11.078

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.420

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.579

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.654

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.423

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.858

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.762

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.614

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

885

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.222

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.952

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.322

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.405