Sturm knickt Windrad wie ein Streichholz um

Der Sturm brach ein Windrad entzwei.
Der Sturm brach ein Windrad entzwei.  © Sven Bartsch

Leisnig - Der Sturm der letzten Tage hat nicht nur für unwetterartige Regengüsse gesorgt, sondern auch ordentlich in Wald und Feld gewütet. In Mittelsachsen musste deshalb ein Windrad dran glauben.

So tobte das Sturmtief "Barbara" im Windpark Sitten bei Leisnig so stark, dass ein Windrad einen regelrechten Knick bekam und mit Vollkaracho auf einem Feld landete.

Betrachtet man die Überreste des defekten Windrads, fühlt man sich an ein abgeknicktes Streichholz erinnert.

Wie hoch der genaue Sachschaden ist, kann im Moment noch nicht beziffert werden.

Wie ein abgeknicktes Streichholz liegt das Windrad auf dem Feld.
Wie ein abgeknicktes Streichholz liegt das Windrad auf dem Feld.  © Sven Bartsch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0