Julia backt Kekse für ihr Pferd!

Wenn Julia (27) mit ihren selbst gebackenen Pferdekeksen vorbeischaut, gibt’s für Leckermaul Charles kein Halten mehr.
Wenn Julia (27) mit ihren selbst gebackenen Pferdekeksen vorbeischaut, gibt’s für Leckermaul Charles kein Halten mehr.

Leipzig - Jetzt können Tierfreunde Leckerlis für ihre Lieblinge selbst backen - und das völlig unkompliziert. Denn die Leipzigerin Julia Jorcke (27) hat sich auf Backmischungen für Pferde und Hunde spezialisiert.

Dabei kommen natürlich nur gesunde Zutaten in die Tüte.

Seit vergangenem Jahr hat Pferdenärrin Julia ein eigenes Reitpony. Sie pflegt und verwöhnt ihren dreijährigen "Charles", für den Leckerlis einfach die Krönung sind.

"Doch bei den Standard-Keksen habe ich immer ein ungutes Gefühl, weil ich nicht genau weiß, was sie enthalten", erzählt Julia, die selbst penibel auf gesunde Ernährung achtet.

Ihr Brot backt sie stets frisch. Das brachte sie schließlich auf eine Idee: Auch ihr Wallach soll neben Hafer und Heu von ihren Backkünsten profitieren.

Die (Back-)Mischung macht’s! Dazu werden die einzelnen Zutaten genau abgewogen und auf Tüten verteilt.
Die (Back-)Mischung macht’s! Dazu werden die einzelnen Zutaten genau abgewogen und auf Tüten verteilt.

Deshalb entwickelte Julia Backmischungen für ihren und andere Vierbeiner. Sie kombiniert verschiedenes Getreide aus der Region mit getrocknetem Obst, Gemüse, Kräutern. Pferdeliebhaber können jetzt aus fünf verschiedenen Sorten in zwei Größen wählen.

"Man gibt einfach noch Wasser und bei Bedarf Zuckerrübensirup dazu, verrührt alles, bis ein Teig entsteht. Den rollt man dann aus, formt kleine Kekse und lässt sie vitaminschonend bei 100 Grad Celsius ein bis zwei Stunden im Backofen", erklärt die Futtermittel-Expertin.

"Dann trocknet man die Leckerlis einen Tag an der Luft, ehe man sie mit gutem Gewissen an seine Lieblinge verfüttern kann."

Inzwischen gibt es auch vier Backmischungen speziell für Hunde. Doch das ist erst ein Anfang. Täglich tüftelt Julia Jorcke in ihrer tierischen Probierküche an neuen Belohnungen für Pferd, Hund [&] Co, die sie in der nächsten Woche (vom 14. bis 17. Januar) erstmals auf der Leipziger Messe "Partner-Pferd" in der Halle 3 (Stand D13) vorstellen wird.

Weitere Infos und ihren Kontakt findet Ihr hier.

Zwischen fünf verschiedenen Sorten können die Pferdeliebhaber wählen.
Zwischen fünf verschiedenen Sorten können die Pferdeliebhaber wählen.
Mindestens eine Stunde lang backt Julia die Kekse - aber nur bei 100 Grad. So bleiben mehr Vitamine erhalten.
Mindestens eine Stunde lang backt Julia die Kekse - aber nur bei 100 Grad. So bleiben mehr Vitamine erhalten.
Das Ergebnis freut Pferd und Reiterin. Julia kann sich sicher sein, ihr Liebling bekommt nur beste Zutaten gefüttert.
Das Ergebnis freut Pferd und Reiterin. Julia kann sich sicher sein, ihr Liebling bekommt nur beste Zutaten gefüttert.

Fotos: Picture Point/K. Kummer (6)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0