"Wir haben das schönste Kino Sachsens"

Limbach-Oberfrohna - Schöner, moderner, größer: Das historische Apollo-Kino in Limbach-Oberfrohna wird zum Filmpalast der Superlative! Drei Monate wurde der große Saal des Kinos umgebaut. Am Sonntag öffnet das Filmtheater wieder seine Pforten.

Endlich ist es fertig: Olaf Müller (42) ist stolz auf sein neues Kino.
Endlich ist es fertig: Olaf Müller (42) ist stolz auf sein neues Kino.  © Maik Börner

Da ist jemand mächtig stolz: "Wir haben das schönste und am besten ausgestattete Kino Sachsens", freut sich Inhaber Olaf Müller (42).

Eine halbe Million Euro kostete ihn das Riesenprojekt. "Doch das hat sich gelohnt", so Müller. Eine neue Surround-Sound-Technik (Dolby Atmos), eine VIP-Lounge mit extra Beinfreiheit, eine Cocktailbar und sogar eine spezielle Allergiker-Lüftungsanlage sorgen für ein einmaliges Kinoerlebnis. "Es ist noch schöner geworden, als wir es uns erhofft haben."

Auf 90 Jahre Filmgeschichte blickt das Lichtspielhaus zurück. Für das Jubiläumsjahr 2018 wünscht sich Olaf Müller nur eins: "Ich hoffe sehr, dass wir nun noch mehr Besucher anziehen können."

Seit der Geschäftsmann das Kino vor zehn Jahren übernommen hat, sind die Besucherzahlen stetig gestiegen. Besuchten 2008 noch 30.000 Leute das Limbacher Kino, waren es 2017 schon 50.000.

Popcorn? Rica Händel (19) nimmt die Kinogäste in Empfang.
Popcorn? Rica Händel (19) nimmt die Kinogäste in Empfang.  © Maik Börner
Selbst eine Berühmtheit: Das Apollo-Kino wurde deutschlandweit durch den Film "Der Kinoerzähler" bekannt.
Selbst eine Berühmtheit: Das Apollo-Kino wurde deutschlandweit durch den Film "Der Kinoerzähler" bekannt.  © Maik Börner

Titelfoto: Maik Börner


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0