Horror-Crash: Biker stürzt sechs Meter tief, dann überfährt ihn ein Wagen Top Busfahrer macht Vollbremsung: 20 Grundschüler verletzt! Top Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? Top Genickschuss! Unfall war ein kaltblütiger Mord Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.090 Anzeige
11.881

Krebs bei Pferden! Hier wird einem Wallach das Leben gerettet

Im Main-Kinzig-Kreis werden krebskranke Tiere einer Strahlenbehandlung unterzogen

Der Krebs macht auch vor den tierischen Lieblingen keinen Halt. In Linsengericht (Main-Kinzig-Kreis) kann krebskranken Tieren geholfen werden.

Linsengericht - Nach der Behandlung, die ihm das Leben retten soll, ist Rasputin noch etwas benommen. Mit nachlassender Narkose kommt der 28 Jahre alte Wallach wieder auf die Beine. Etwas staksig. Aber er steht und schüttelt sich.

Hier wird Wallach Rasputin gerade auf die bevorstehende Strahlenbehandlung vorbereitet.
Hier wird Wallach Rasputin gerade auf die bevorstehende Strahlenbehandlung vorbereitet.

Tierärztin Janine Brunner (32) schaut zufrieden in die gepolsterte Aufwach-Box und sagt: "Er hat's gut überstanden. Ich bin überzeugt, wir konnten ihm helfen." Rasputin leidet unter einem Krebstumor am Schlauch (Penis). "Eine Strahlentherapie war die einzige Möglichkeit für ihn", erklärt Pferdebesitzerin Stefanie Lobbe (31) aus Drolshagen.

Die Bürokauffrau aus Nordrhein-Westfalen hat ihr geliebtes Freizeit-Pferd dafür ins hessische Linsengericht (Main-Kinzig-Kreis) gebracht.

Dort ist seit wenigen Monaten ein neues Onkologische Zentrum für Veterinärmedizin geöffnet. Es ist nach Betreiber-Angaben eine deutschlandweit einmalige Strahlenklinik für krebskranke Pferde. "Etwas Vergleichbares gibt es erst wieder in England und den USA", sagt Inhaber Tim Kowalewski (50), studierter Ingenieur und Inhaber der Equinox Healthcare GmbH. Die Pferdeklinik der Universität Gießen bestätigte das Alleinstellungsmerkmal.

Kowalewski hat früher Bestrahlungsgeräte verkauft und die "Marktlücke" erkannt - angesichts von 1,2 Millionen Pferden allein in Deutschland und einer "steigenden Krebsrate". Mit der Unterstützung von Investoren hat er für sieben Millionen Euro die Klinik nahe der Autobahn 66 östlich von Frankfurt bauen lassen.

Auf die Idee kam Kowalewski, als er nach einer Strahlentherapie für das krebskranke Pferd seiner Frau suchte - "aber es gab auf dem europäischen Festland nichts", was dem Tier wirklich helfen konnte. Nun behandelt Kowalewskis Team Tiere fast aller Größen: "Vom zwei Kilogramm leichten Kaninchen bis zum 950 Kilogramm schweren Kaltblut-Pferd können wir alles punktgenau und schonend bestrahlen."

Kurz nach der Betäubung sackt das Pferd in sich zusammen.
Kurz nach der Betäubung sackt das Pferd in sich zusammen.

Doch nicht alle Veterinärmediziner sind so euphorisch. Der Münchner Tierarzt Ulrich Wendlberger etwa hält die Methode mit Vollnarkose und Linearbeschleuniger für überdimensioniert.

Behandlungen in Linsengericht haben überdies ihren Preis. Bei Kleintieren wie Hunden und Katzen betragen die Kosten je nach Aufwand zwischen 600 und 2000 Euro; bei Pferden kostet das Komplettpaket mit mehrtägiger Unterbringung zwischen 1500 und 4000 Euro.

Rasputin bekommt in seinem Behandlungszyklus sechs Bestrahlungen. Um den Norweger für die Radiotherapie vorzubereiten sind mehr als ein halbes Dutzend Helfer(innen) nötig. In seiner Box wird Rasputin zunächst mit einer Spritze sediert. Leicht benebelt wird er in die Behandlungshalle mit ihren meterdicken Betonwänden geführt. Nachdem er dort die Narkose bekommen hat, hält es ihn nicht mehr auf den Beinen.

Seine Vorder- und Hinterläufe werden zusammengebunden. Mit einem Lastenkran unter der Decke wird er auf den OP-Tisch transportiert - knapp 500 Kilogramm Pferd schweben durch die Halle. Die Therapie für krebskranke Tiere hat für Brunner auch Grenzen. "Es darf nicht nach der Devise gehen: Es wird behandelt, was der Geldbeutel hergibt. Es muss ethisch verantwortbar sein." Bei einer Katze mit Lungen-Metastasen und einem krebskranken Hund habe sie geraten, die Tiere besser einschläfern zu lassen.

Stefanie Lobbe, Besitzer von Rasputin, wird in etwa acht bis zehn Wochen wissen, wie die Strahlentherapie mit dem Linearbeschleuniger für ihr Pferd gewirkt hat. Dann habe sie aussagekräftige Ergebnisse.

Fotos: dpa/Frank Rumpenhorst

Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht Neu Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren Neu
Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder Neu VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? Neu
Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? Neu "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck Neu Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? Neu Lotto-Millionär hat sich gemeldet: Glückspilz sackt 45 Millionen ein Neu Melina Sophie wusste schon im Kindergarten, dass sie lesbisch ist Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.420 Anzeige Polizisten angegriffen: Ein nackter Mann rastet völlig aus Neu Mutter nach Brand weiterhin in Lebensgefahr: Was passiert mit den Kindern? Neu Kellner kann nicht fassen, was ihm ein Gast auf den Bon geschrieben hat Neu Seine Kindheit machte TV-Moderator Günther Jauch zum Winzer Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.007 Anzeige Thomas Gottschalk scheitert am Türsteher in München Neu Mann (32) lässt sich Genitalien entfernen: Der Grund macht sprachlos Neu Frau parkt Auto aus und stürzt 5 Meter in die Tiefe! Neu Todes-Drama beim Melt-Festival: 41-Jähriger kippt beim Tanzen um und stirbt Neu Hat US-Rocker Bruce Springsteen mit diesem Auftritt das Ende der DDR eingeleitet? Neu "Ich bin kein Player": Wird Andis Ehrlichkeit mit einer Rose belohnt? Neu Beckenbauer: Einstellung der Spieler schuld am WM-Aus! Neu Mann vergewaltigt Pferd mehrfach: Vor der Polizei begründet er dies völlig absurd Neu Elefant hebt Achtjährigen mit Rüssel hoch und tötet ihn Neu Möchtegern Botox-Arzt hält Bachelorette für unästhetisch Neu Shopping-Alarm: Das bringt der Sommerschlussverkauf 2018 Neu Nach langer Trockenphase! Jetzt droht Deutschland die Mücken-Invasion 1.727 So musst Du in München heißen, um eine Wohnung zu bekommen 2.115 Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! 2.460 Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise 1.493 Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen 3.898 Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird 12.882 Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? 935 Unfassbar: Schwerer Unfall und niemand hilft dem Opfer 4.886 Hochzeitsvideo von Dagi Bee: Wer behielt beim Torten-Anschnitt die Hand oben? 529 Erwürgte 40-Jähriger seine Frau und rief dann die Polizei? 1.330 Jäger bei Erntearbeiten erschossen 5.182 Unterstützer von Holocaust-Leugnerin wollen "Todesfahrt" verhindern 3.620 In der Hauptsaison! Rügen wird für Urlauber zur Staufalle 8.599 Hat sich Heidi von Tom Kaulitz getrennt? Vater von Heidi Klum redet Klartext 13.315 Fahrer (19) schrottet Porsche an Straßenlaterne 303 Das war knapp: Kleinbus droht in Abgrund zu rutschen 1.327 Polizist schießt Randalierer nieder und verletzt ihn schwer 948 Update Wie kommt er drauf? Trump behauptet, sein Vater käme aus Deutschland 8.200 Bachelorette: Rafi geht sofort richtig ran, aber wird er dafür belohnt? 1.145 Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins 13.885 Jonathan Rhys Meyers qualmte im Flieger: Verhaftet! 823 Cool! Megastar Cher will für neues Album ABBA covern 561 Wie bitte? Kylie Jenner will ihr Baby auf Konzerte mitschleppen 704 Verwandlung von Sansa Stark: "GOT"-Star sieht jetzt ganz anders aus! 11.529