Verliert das ZDF schon wieder eine Kommissarin?

Ist das das Ende von Kommissarin Heller?
Ist das das Ende von Kommissarin Heller?  © ZDF/Hannes Hubach

Wiesbaden/Kaiserslautern - Das ZDF ist reich an unterschiedlichen Krimi-Serien und damit auch an starken Protagonisten. Vor Kurzem erst hat Robert Atzorn (72) sein Karriere-Ende verkündet. Bedenkt man nun das offene Ende des jüngsten Krimis "Kommissarin Heller", könnte es auch Lisa Wagner (39) treffen.

Robert Atzhorn lockte ein Rekordpublikum (8,87 Millionen, 26,2 Prozent Marktanteil) zu "Nord Nord Mord" an - leider war es sein abschließender ZDF-Auftritt. Die am 15. Januar 2018 ausgestrahlte "Nord Nord Mord"-Folge ("Clüver und der leise Tod", >>hier noch in der Mediathek) war Robert Atzorns letzter Auftritt im Rahmen. Aus, vorbei, schade!

Dieser Clüver-Krimi war gar generell Atzorns Abschiedsvorstellung vom Medienzirkus! Laut eigenen Aussagen zieht er sich ins Private zurück. Er will nun seine verdiente Ruhe. Die Nachricht gab dem Format noch mal richtig Pfeffer und brachte die erwähnten Spitzenquoten.

Im ZDF läuft am heutigen Samstag (20.15 Uhr, Erstausstrahlung) "Kommissarin Heller", die es ähnlich treffen könnte wie "Clüver"...

Die dichte, ruhig-kühle und herausragende Darstellung Lisa Wagners nimmt jeden mit

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) in "Vorsehung".
Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) in "Vorsehung".  © ZDF/Hannes Hubach

In dieser 8. Episode der Krimi-Reihe gerät die unterkühlte Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) in einen psychologischen Ausnahmezustand. Nicht nur der Weggang ihres vertrauten Kollegen Verhoeven macht ihr schwer zu schaffen, sondern auch, dass sie bei einem Polizeieinsatz einen jungen Geiselgangster in Notwehr erschossen hat – eine Tat, die seelische Folgen für die junge Kommissarin bringt.

Als dann noch ein nächtlicher Mordanschlag auf ihre Psychiaterin Dr. Jacobi verübt wird, droht Winnies Realität auseinanderzubrechen. Während die Ärzte in der Klinik um das Leben der Psychiaterin kämpfen, stürzt sich Kommissarin Heller in die (gefährliche) Ermittlungsarbeit...

(Vorsicht Spoiler!) Am Ende gibt sie ihre Waffe ab und verabschiedet sich im Polizeipräsidium von ihrem Vorgesetzten.

Dieser Heller-Teil, den man auch als ihren letzten ansehen könnte, hebt sich qualitativ noch einmal deutlich von den Vorgängern ab. Zwar legte Wagners Figur in den vorangegangenen Teilen schon an Profil zu - so emotional aber wie bei "Vorsehung" wird der Zuschauer selten mitgenommen.

Die dichte, ruhig-kühle und herausragende Darstellung von Lisa Wagner nimmt jeden mit! Mit Gespür für viele seelische Untiefen spielt sie heute eine ganz andere, sehr zerbrechliche und angegriffene Kommissarin, die nur noch mit Mühe ihren Job meistert und dringend eine Auszeit braucht. Eine wirklich ungewöhnliche Rolle, in der Lisa Wagner grandios Facetten ihres Könnens zeigt.

Übrigens, Hellers (Wagners) "Ex-Kollege" Verhoeven wird dem öffentlich-rechtlichen Zuschauer erhalten beleiben! Schauspieler Hans-Jochen Wagner ist nun Schwarzwald-"Tatort"-Kommissar!

Robert Atzorn (72) hat sein Karriere-Ende verkündet.
Robert Atzorn (72) hat sein Karriere-Ende verkündet.  © PR ZDF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0