Füße und Hand amputiert: Trotzdem kann die mutige Lydia wieder lachen 6.048
AfD-Gründer muss Uni verlassen: Demonstranten stürmen zweite Lucke-Vorlesung Top
Bitte?! Polizei findet mit Strasssteinen besetzte Schildkröte bei Dieb Top
Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! 3.063 Anzeige
Zöllner zurecht skeptisch: Was hat ein Mann denn da in seiner Unterhose? Neu
6.048

Füße und Hand amputiert: Trotzdem kann die mutige Lydia wieder lachen

Lydia aus London müssen nach einer Sepsis Füße und die rechte Hand amputiert werden

Sie ging mit Atembeschwerden zum Arzt, wenig später kämpft sie um ihr Leben: Lydia aus London mussten bei Füße und die rechte Hand amputiert werden.

London - Lydia lacht in die Kamera. In ihren Armen hält sie ihre beiden Kinder, beide tragen einen Mundschutz. Lydias Nase ist schwarz, doch das ist angesichts des Horrors, den die Mutter der beiden in den vergangenen Monaten durchgemacht hat, für sie nur ein kleine Übel.

Lydia mit ihrer Familie im August 2018 im Urlaub auf Santorini. Nur kurze Zeit später nahm das Drama seinen Lauf.
Lydia mit ihrer Familie im August 2018 im Urlaub auf Santorini. Nur kurze Zeit später nahm das Drama seinen Lauf.

Wie ein Spendenaufruf ihres Mannes auf GoFundMe verrät, ist es ein absolutes Wunder, dass die zweifache Mama noch am Leben ist.

Im September 2018 fühlt sich die eigentlich fitte 41-Jährige plötzlich richtig schlecht. Sie klagt über Husten und und keucht eine Weile. Doch ihre Beschwerden werden mit asthmatischen Problemen abgetan.

Ihr Zustand bessert sich nicht, im Gegenteil. Drei Wochen später verschlechtert sich die Lage dramatisch. Hohes Fieber und extreme Atemnot machen ihrem Mann Dan große Sorgen, er ruft den Notarzt.

Als Lydia im Krankenhaus ankommt, ist es schon fast zu spät. Denn die Mediziner stellen fest, dass sie in Folge einer nicht erkannten Tuberkulose einen septischen Schock erlitten hat. Dabei gelangen die giftigen Stoffe oder Pilze von Bakterien in den Blutkreislauf und schädigen unter anderem das Blut und die Organe.

Nur wenige Stunden später setzt die Atmung bei Lydia aus, die ersten Organe versagen und sie wird mit dem Hubschrauber in Krankenhaus nach Cambridge gebracht, das über eine spezielle lebensrettende Maschine verfügt, an die sie angeschlossen wird.

Ihre Füße und ihre rechte Hand waren schwarz, später mussten die Körperteile amputiert werden.
Ihre Füße und ihre rechte Hand waren schwarz, später mussten die Körperteile amputiert werden.

Insgesamt elf Tage schwebt die Mutter zweier Kinder im Koma zwischen Leben und Tod. Zweimal versagt ihr Herz, mehrfach versagen Organe, doch der Lebenswille der Frau ist größer.

Als sie elf Tage später aus dem Koma erwacht, ist Lydia geschockt. Sie hat zum einen keinerlei Erinnerungen an das, was sich in den vergangenen Tagen und kurz vor ihrer Einweisung abgespielt hat. Zum anderen entdeckt sie, dass ihre Nase, ihre Füße und ihre rechte Hand schwarz sind.

"Lydia war mit 15 verschiedenen intravenösen Infusionen versorgt, an ein Beatmungsgerät angeschlossen und wurde aus einem Cocktail an verschiedenen Medikamenten und Nährstoffen behandelt. Das alles war nötig, um sie überhaupt am Leben halten zu können. Unglaublich traurig ist aber, dass in Folge all dieser Behandlungen der Sepsis ihr Blutfluss zu Händen und Füßen extrem eingeschränkt war. Irgendwann in der ersten Woche hatte sich sogar ein Großteil ihres Gesichtes blauschwarz gefärbt. Das ging glücklicherweise zurück, als die Dosis der Medikamente verringert wurde", beschriebt ihr Mann auf GoFundMe.

Dennoch blieben die Nasenspitze sowie die beiden Füße und die rechte Hand schwarz. Lydia hat nicht nur physisch, sondern psychisch Schaden genommen. Vier Monate lange war sie nach der Krankenhaus-Tortour zu Hause, ehe sich der Zustand ihrer Wunden extrem verschlechterte.

Schließlich musste entschieden werden, dass ihre Füße und ihre rechte Hand amputiert werden. Nun versucht die Familie, mit diesem Schicksal zu leben. Lydia kann sogar wieder lachen. Auf der Spendenseite sind mittlerweile rund 76.000 Euro zusammengekommen.

Doch für weitere Reha-Maßnahmen und den Umbau des Hauses, wird die Familie noch mehr Geld benötigen. Das Heilen der psychischen Wunden wird vermutlich noch lange dauern.

Trotz des Dramas der vergangenen Monate kann Lydia wieder lachen.
Trotz des Dramas der vergangenen Monate kann Lydia wieder lachen.

Fotos: Screenshot/Facebook/LydiaGalbally, Screenshot/GoFundMe

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 6.434 Anzeige
Hammer-Beschluss: SC Freiburg darf neues Stadion nur eingeschränkt nutzen! Neu
Schluss mit Keim-Horror! 300 Tonnen Wilke-Wurst werden vernichtet Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 3.020 Anzeige
EM 2024 bei der Telekom: Pay-TV sichert sich TV-Rechte! Hintertür für ARD und ZDF? Neu
Mann machte mindestens 240 Frauen zu Sexsklaven und zwingt sie zu Sodomie Neu
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 3.375 Anzeige
Brutal! Kleiner Baby-Katze wird Ohr abgeschnitten Neu
Student randaliert nackt in Wohnheim, dann geht er zur Polizei und tritt Tür ein Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.899 Anzeige
Ruby O. Fee: Das liebt sie an ihrem Freund Matthias Schweighöfer Neu
Für Cheyenne Ochsenknecht beginnt jetzt ein neues Kapitel Neu
Schülerin schrie vor Schmerzen: 18-Jährige brutal geschlagen und vergewaltigt Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.357 Anzeige
FC Bayern: Lucas Hernández fehlt deutschem Rekordmeister mehrere Wochen! Neu
"Risiko Pille": Influencerinnen Lisa und Lena heute in ARD-Thriller dabei! Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 2.074 Anzeige
FC Barcelona gegen Real Madrid offiziell neu terminiert: Verband verschiebt den Clasico! 262
Das schwerste Schaf der Welt ist tot! 1.858
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.852 Anzeige
Deutsche Bahn stattet ICE-Züge mit Wohlfühl-Sitzen aus 537
YouTuber Exsl95 verzweifelt an der Liebe: "Die Scheiße, die mich zurück in meine Depressionen wirft" 794
Mord-Prozess um Leonie (†6): Geht es auch einer Awo-Mitarbeiterin an den Kragen? 922
Grausamer Fund: Polizei spürt Überreste von 3-jährigem Mädchen in Müllcontainern auf! 1.978
Ex-Biathletin Laura Dahlmeier liebäugelt mit zweiter Sport-Karriere 2.398
Vermisste Hunde und Katzen: Tierfreunde gehen an ihre Grenzen 633
Randale bei Kreisliga-Spitzenspiel: Fans gehen aufeinander los, mehrere Verletzte 1.001
Holla: Hier lässt Sabrina Setlur ganz schön tief blicken! 1.567
Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" 3.266
39 Leichen in Lkw entdeckt: Mann wegen Mordverdachts festgenommen 3.942
Irre Rekorde: Von der ältesten Katze der Welt bis zum Riesenschwanz 3.371
Trauernder Mann heiratet Leiche im Brautkleid 1.976
Abgekartetes Spiel bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"? Fans sind stinksauer 2.062
Gil Ofarim überrascht bei "German Social Star" mit einem Geständnis 899
Leiche liegt sieben Tage in Auto! Spaziergänger entdecken Wrack in einem Gebüsch 4.448
Jose Mourinho zum BVB? "The Special One" wohl Kandidat für Favre-Nachfolge! 2.063
Horror-Story von Kindern sorgt für gewaltigen Polizeieinsatz 1.231
Volksmusik? Howard Carpendale versteht die Deutschen einfach nicht 1.038
Emotionaler Dreh für Kollegen: Letzte Folge mit Ingo Kantorek (†) kommt heute 2.517
"Oh Gott, nein..." Daniela Katzenberger in Sorge um Mama Iris Klein 2.662
Motsi Mabuse: Fans aus dem Häuschen! Ihre Tochter kann schon laufen 2.355
Olympiasiegerin Marieke Vervoort ist tot! Belgierin erhält Sterbehilfe 11.205
Donna Leon stellt neuen Brunetti in Zwickau vor 606
Nach Einigung mit Putin: Erdogan droht weiter mit Krieg 893
Til Schweiger ledert gegen Tatort-Fall: Augsburger Puppenkiste schaltet sich ein! 1.293
Zwei Frauen sollen auf schlafenden Mann eingeschlagen haben, dann wird er erstickt 1.604
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Polizei gibt Einblicke in Ermittlungen 1.762
Männer locken Bekannten in Wald, stechen auf ihn ein und lassen ihn zum Sterben zurück 4.165
Bayern-Sieg gegen Piräus: Karl-Heinz Rummenigge poltert, Lucas Hernández droht langer Ausfall 2.177
Leiche in Potsdam ist wohl vermisste Britney (†15): Es sind Fragen offen! 4.947 Update
Ende der Toten Hosen absehbar? Campino: "Wir sind Realisten" 1.060
Gericht schickt drei "Loverboys" in den Knast 2.778