Mitglied im "Club 27": Rapper tot aufgefunden

Rapper Fredo Santana starb jetzt im Alter von 27 Jahren.
Rapper Fredo Santana starb jetzt im Alter von 27 Jahren.

Los Angeles - Der US-Rapper Fredo Santana ist tot. Er starb in seinem Haus in Los Angeles, wie US-Medien am Samstag (Ortszeit) unter Berufung auf seine Familie und die örtlichen Behörden berichteten.

Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Derrick Coleman hieß, war 27 Jahre alt. Laut Berichten war er bereits am Freitagabend gestorben. Wie "TMZ" berichtet, soll ihn seine Freundin tot aufgefunden haben.

Erst im Oktober hatte Santana auf Instagram mitgeteilt, dass er wegen Leber- und Nierenversagen behandelt werde. Rap-Superstars wie Drake schrieben auf Instagram: "Ruhe in Frieden".

Santana hinterlässt einen Sohn. Der Rapper ist jetzt Mitglied im berüchtigten "Club 27". Denn neben ihm starben auch Superstars wie Jimi Hendrix, Kurt Cobain und Amy Winehouse im Alter von 27 Jahren.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0