Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme Top Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top Nur am Donnerstag: Nintendo Switch + zwei Games im Set zum Knallerpreis Anzeige Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema Top MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV für nur 579 Euro! Anzeige
2.846

Ungewöhnliche Kreationen: Diese Frau backt für die Hollywood-Stars

Miriam Milord aus Düsseldorf backt u.a. für Justin Bieber und Rihanna

Mit Handtaschen, Schuhen oder Autos aus Kuchenteig ist Miriam Milord aus Düsseldorf in New York zur Bäckerin der Stars geworden.
Miriam Milord vor einer ihrer Back-Kreationen.
Miriam Milord vor einer ihrer Back-Kreationen.

Düsseldorf/New York – Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan: Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken.

Die gebürtige Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden im Stadtteil Brooklyn die verrücktesten Back-Kunstwerke.

Was im Internet vor allem nach buntem Spaß aussieht, ist harte Arbeit. "Manche denken, dass wir einen Kuchen backen und dann davon leben können, doch es steckt sehr viel Arbeit dahinter", sagt Milord. Eine knallrote Tasche, eine große Tüte Popcorn, ein Laptop, eine Kopie der "New York Times" – in alles kann man reinbeißen.

Damit ist sie auch Stars in Hollywood aufgefallen. Seit Gründung ihres Unternehmens "BCakeNY" 2008 hat sie bereits einen Ferrari für Sänger Justin Bieber, Lippenstift für Rihanna, eine fünfstöckige Hommage für Rapper Jay-Z sowie einen Waschbär für Comedian Kevin Hart gebacken. Ihre Kreationen kosten zwischen 75 und 7500 US-Dollar (etwa 60 bis 6000 Euro). Es gibt aber auch Cupcakes ab zwei Dollar.

Eine ihrer ersten und berühmtesten Kundinnen war Kourtney Kardashian, Schwester von TV-Sternchen Kim Kardashian. Das It-Girl bestellte einen himmelblauen Zug für ihre Babyparty im Jahr 2009. "Der Kuchen war absolut atemberaubend und die Gäste waren begeistert, als sie ihn sahen", schwärmte die Kardashian-Familie laut Milords Webseite.

Miriam Milord vor ihrem Laden "BCakeNY" in New York.
Miriam Milord vor ihrem Laden "BCakeNY" in New York.

Doch bei bestimmten Anfragen wie etwa nach Waffen als Kuchen ziehe Miriam eine Grenze. "Manchmal rate ich Kunden von einer Idee ab, zum Beispiel einen (roten) Red Velvet Cake in der Form eines Babys. Wenn man den anschneidet, sieht es auf dem Tisch wie ein Massaker aus."

Ihr Unternehmen begann nicht mit Stars, es entstand eher per Zufall. Den Kuchen für die Babyparty einer Freundin konnte sie sich nicht leisten und backte ihn mit Hilfe von YouTube-Videos selbst. Kurze Zeit später hatte sie eine Handvoll Bestellungen jede Woche.

Ein paar Monate lang backte sie nachts, bevor sie ihren Job in einer Kunstgalerie kündigte und sich als Vollzeitunternehmerin versuchte.

Heute stellen Miriam Milord und ihr Team aus 18 Mitarbeitern 20 bis 35 Kuchen pro Woche her. Bei Instagram hat "BCakeNY" heute mehr als 260.000 Follower.

Fotos von Stars, die ein Kuchen-Kunstwerk der Düsseldorferin erhalten haben, hängen in ihrem Laden.
Fotos von Stars, die ein Kuchen-Kunstwerk der Düsseldorferin erhalten haben, hängen in ihrem Laden.

Fotos: DPA

Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? Top Häufigste Todesursache im Job ist Krebs Top Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht Neu Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.175 Anzeige Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein Neu Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.772 Anzeige Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt Neu Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg Neu "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.556 Anzeige Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! Neu Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! Neu "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? Neu Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? Neu
Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 3.874 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 790 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 643 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 46
Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 1.415 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 385 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 283 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 300 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 1.879 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 683 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 1.372 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 970 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 625 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 141 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 167 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 419 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 3.307 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.650 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 532 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 1.545 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 163 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.229 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 4.729 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 2.681 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 2.868 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 479 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 274 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 73.457 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.236 BMW macht Ernst: 200 Millionen für Produktion von neuem Tesla-Killer 1.533 Menschen im Südsudan brauchen Hilfe: "Aktion Deutschland Hilft" sammelt Spenden 34 Er stand im Verdacht, Anschlag geplant zu haben: Top-Gefährder Halil D. hat sich in die Türkei abgesetzt! 1.406 Frau will Weihnachtsdeko holen und bleibt stecken 1.264