Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher Top Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiß! Top Mann bedroht Frau und Kind mit Waffe: Täter trotz Großeinsatz noch auf Flucht Top Update Gastwirt verweigert jahrelang GEZ: Diese fette Strafe droht ihm jetzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.745 Anzeige
27.534

Mit 13 bekam sie ein behindertes Kind

Kleine Mutter, ganz groß! #Chapeau!
Anja Tröger und ihre
Tochter sind dicke
Tinte miteinander.
Kim ist jetzt so alt
wie ihre Mutter bei
ihrer Geburt.
Anja Tröger und ihre Tochter sind dicke Tinte miteinander. Kim ist jetzt so alt wie ihre Mutter bei ihrer Geburt.

Von Thomas Gillmeister

Lichtenstein - Anja Tröger (27) zählte einst zu den jüngsten Müttern Deutschlands. Doch dann wächst sie mit der schwierigen Situation über sich hinaus. Sofort kümmert sie sich um ein harmonisches Familienleben, zu dem auch Sohn Ric (5) gehört. Heute ist Tochter Kim mit 13 Jahren so alt wie ihre Mutter, als sie das erste Kind auf die Welt brachte. Und sie ist behindert.

Mutter Anja ist ein Frühchen. Nicht im medizinischen Sinn, sondern im wahren Leben. Ihre innere Uhr scheint so programmiert zu sein, dass sie schon immer vor allen anderen da ist. Um vier Uhr morgens startet sie in den Tag. Ausgeschlafen (!) kümmert sie sich um ihre beiden Kinder, bereitet sie auf Kindergarten und Schule vor.

Zwei Stunden später steht die attraktive Anja in der Traditionsbäckerei ihrer Eltern und bedient freundlich die Kunden.

Im Erzgebirgs-Örtchen Lichtenstein kennt jeder jeden. Da gehen nicht nur warme Brötchen über den Ladentisch, sondern auch warme Worte. Das ist gut fürs Gemüt.

Eine glückliche Familie: Mutter Anja Tröger (27) mit Sohnemann Ric
und Tochter Kim. Auch einen Partner gibt es.
Eine glückliche Familie: Mutter Anja Tröger (27) mit Sohnemann Ric und Tochter Kim. Auch einen Partner gibt es.

Brenzlig wird es aber, wenn etwas aus dem Kleinstadt-Rahmen fällt. So wie bei Anja damals. Es war der Sommer 2002, als sie mit gerademal 13 die erste große Liebe zu einem drei Jahre älteren Jungen entdeckte. Schmunzelnd beobachtete Anjas Mutter Carolin Tröger (50), die in fünfter Generation ihre Bäckerei führt, das Turteln der Teenager. Bei Trögers herrscht Nestwärme nicht nur durch die Temperaturen in der Backstube. Besprochen wurde alles einvernehmlich im Familienrat. Bisher.

Das änderte sich, als Anja kurz nach ihrem 13. Geburtstag merkte, dass sie schwanger war. „Ich hatte Panik und wusste nicht, was ich machen sollte“, erinnert sie sich. „Deshalb entschied ich mich erst einmal dafür, zu schweigen. Heute weiß ich, dass ich einfach vor den Tatsachen davonlaufen wollte“, sinniert sie.

Das klappte bis zur 27. Schwangerschaftswoche. „Als es schließlich schon körperlich unmöglich wurde, die Schwangerschaft weiter zu verheimlichen, beichtete ich alles weinend meinen Eltern“, erzählt Anja. Ihre Mutter reagierte zwar geschockt, doch stresserprobt, wie sie durch den kleinen Familienbetrieb nun mal ist, bekam sie auch diese Situation gebacken und stand ihrer Tochter bei.

Am 26. März 2003 brachte die Teenie-Mutter die kleine Kim auf die Welt, rund zehn Wochen zu früh!

Kleine Mutter, ganz groß! Chapeau!
Kleine Mutter, ganz groß! Chapeau!

Die Geburt selbst verlief normal. „Meine Kim musste aber noch zehn Wochen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben“, meint Anja.

Wenige Tage später saß sie schon wieder in der 8. Klasse und lernte fürs Leben. Das hat die gelernte Verkäuferin inzwischen noch mehrmals auf eine harte Probe gestellt.

Die Jugendliebe ging in die Brüche. Tochter Kim ist durch eine Ganzkörperspastik behindert und wird nie laufen oder stehen können. „Aber wir nehmen den Rollstuhl an, versuchen alles in Bewegung zu setzen, damit Kim trotzdem so viel wie möglich erlebt“, sagt Anja.

Die 1,64 Meter kleine zarte Mutter kämpft mächtig für sie, ermöglicht ihr sogar regelmäßige Campingurlaube in Kroatien oder auch Trips zu Autorennen, die Kim begeistert verfolgt. Einmal durfte sie sogar in einem Rennwagen mitfahren. Bei solchen Abenteuern erwischt sich Anja auch mal dabei, wie sie an ihren großen Traum, einmal Eventmanagerin zu werden, denkt. „Ich weiß, dass ich zwar meine Jugend verloren, doch durch Kim auch ganz viel gewonnen habe. Ich war mit 13 Jahren praktisch erwachsen“, ist sich Anja sicher.

Sohnemann Ric, den sie mit ihrem neuen Partner bekam, versteht sich auch prächtig mit Kim. Zusammen lebt die vierköpfige Familie in einer selbst um- und ausgebauten schicken behindertengerechten Wohnung. Es ist das Wohlfühlnest der vierköpfigen Familie, die schon so viele Herausforderungen bestand.

Fotos: Kerstin Kummer, privat

Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite Top Bademeister fordert: Guckt auf eure Kinder, nicht auf das Smartphone! Top
Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt Neu Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft Neu
Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! Neu Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst Neu "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen Neu Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! Neu VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.497 Anzeige Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus Neu Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.976 Anzeige Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers Neu Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! Neu Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich Neu Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier Neu Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 Neu Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer Neu George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! Neu Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen Neu Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? Neu Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander Neu Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall Neu Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt Neu Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert Neu Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf Neu Lebensgefahr! Kleintransporter erfasst Fußgänger (37) und verletzt ihn schwer Neu Update Daran scheitern die meisten Abschiebungen Neu Tödlicher Ernte-Unfall: 19-Jähriger von Getreide-Berg verschüttet 2.019 Riskanter Kopfsprung endet im Rettungs-Hubschrauber 187 Also doch! Das droht uns laut Gesundheitsminister Spahn bei den Pflegebeiträgen 2.690 Riesiges Sch... Problem: Immer mehr Hunde, immer mehr Haufen 5.980 Schwer verletzt! 24-Jähriger schleudert 20 Meter in Feld 2.253 Aus ihnen sollten Waffen werden: Gemeinden gedenken der Rettung ihrer Glocken 206 Dieser Vibrator ist der neue Star unter den Sextoys 3.080 Furchtbar: Fallschirmspringer stürzt Tausende Meter in den Tod 4.498 Irre! Da steht ein Pony im Kofferraum 1.066 Bald entscheidet sich, welche WM-Versager aus der Mannschaft fliegen 1.116 Mann (44) in Köln von Bahn erfasst und getötet 996 Update Welches Model zeigt uns denn hier seinen Speckbauch? 764 Beim Blick in seine Toilette bleibt Mann fast das Herz stehen 3.008 "Wenn ich dich scheiße finde, sag ich das!" Ghetto-Braut Danni mit klaren Ansagen im Sommerhaus 1.451 Hunderttausende Besucher bei "Kölner Lichter" erwartet: hohe Sicherheits-Vorkehrungen 686 Unglaubliche Verwandlung: Sie wog einst 165 Kilo und ist heute eine sexy Blondine 7.292 So irre parken Fans von Helene Fischer, um pünktlich zum Konzert zu kommen 6.461 Das ist die größte Angst von Bachelorette Nadine Klein 675 Suff-Eklat bei GZSZ: Bringt der Alkohol Maren und Alex wieder zusammen? 8.605 Anti-Aging: Schöne Haut durch Schneckenschleim 306 52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 4.493