Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

4.037

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

3.027

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

270

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

4.071

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.109
Anzeige
27.370

Mit 13 bekam sie ein behindertes Kind

Kleine Mutter, ganz groß! #Chapeau!
Anja Tröger und ihre
Tochter sind dicke
Tinte miteinander.
Kim ist jetzt so alt
wie ihre Mutter bei
ihrer Geburt.
Anja Tröger und ihre Tochter sind dicke Tinte miteinander. Kim ist jetzt so alt wie ihre Mutter bei ihrer Geburt.

Von Thomas Gillmeister

Lichtenstein - Anja Tröger (27) zählte einst zu den jüngsten Müttern Deutschlands. Doch dann wächst sie mit der schwierigen Situation über sich hinaus. Sofort kümmert sie sich um ein harmonisches Familienleben, zu dem auch Sohn Ric (5) gehört. Heute ist Tochter Kim mit 13 Jahren so alt wie ihre Mutter, als sie das erste Kind auf die Welt brachte. Und sie ist behindert.

Mutter Anja ist ein Frühchen. Nicht im medizinischen Sinn, sondern im wahren Leben. Ihre innere Uhr scheint so programmiert zu sein, dass sie schon immer vor allen anderen da ist. Um vier Uhr morgens startet sie in den Tag. Ausgeschlafen (!) kümmert sie sich um ihre beiden Kinder, bereitet sie auf Kindergarten und Schule vor.

Zwei Stunden später steht die attraktive Anja in der Traditionsbäckerei ihrer Eltern und bedient freundlich die Kunden.

Im Erzgebirgs-Örtchen Lichtenstein kennt jeder jeden. Da gehen nicht nur warme Brötchen über den Ladentisch, sondern auch warme Worte. Das ist gut fürs Gemüt.

Eine glückliche Familie: Mutter Anja Tröger (27) mit Sohnemann Ric
und Tochter Kim. Auch einen Partner gibt es.
Eine glückliche Familie: Mutter Anja Tröger (27) mit Sohnemann Ric und Tochter Kim. Auch einen Partner gibt es.

Brenzlig wird es aber, wenn etwas aus dem Kleinstadt-Rahmen fällt. So wie bei Anja damals. Es war der Sommer 2002, als sie mit gerademal 13 die erste große Liebe zu einem drei Jahre älteren Jungen entdeckte. Schmunzelnd beobachtete Anjas Mutter Carolin Tröger (50), die in fünfter Generation ihre Bäckerei führt, das Turteln der Teenager. Bei Trögers herrscht Nestwärme nicht nur durch die Temperaturen in der Backstube. Besprochen wurde alles einvernehmlich im Familienrat. Bisher.

Das änderte sich, als Anja kurz nach ihrem 13. Geburtstag merkte, dass sie schwanger war. „Ich hatte Panik und wusste nicht, was ich machen sollte“, erinnert sie sich. „Deshalb entschied ich mich erst einmal dafür, zu schweigen. Heute weiß ich, dass ich einfach vor den Tatsachen davonlaufen wollte“, sinniert sie.

Das klappte bis zur 27. Schwangerschaftswoche. „Als es schließlich schon körperlich unmöglich wurde, die Schwangerschaft weiter zu verheimlichen, beichtete ich alles weinend meinen Eltern“, erzählt Anja. Ihre Mutter reagierte zwar geschockt, doch stresserprobt, wie sie durch den kleinen Familienbetrieb nun mal ist, bekam sie auch diese Situation gebacken und stand ihrer Tochter bei.

Am 26. März 2003 brachte die Teenie-Mutter die kleine Kim auf die Welt, rund zehn Wochen zu früh!

Kleine Mutter, ganz groß! Chapeau!
Kleine Mutter, ganz groß! Chapeau!

Die Geburt selbst verlief normal. „Meine Kim musste aber noch zehn Wochen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben“, meint Anja.

Wenige Tage später saß sie schon wieder in der 8. Klasse und lernte fürs Leben. Das hat die gelernte Verkäuferin inzwischen noch mehrmals auf eine harte Probe gestellt.

Die Jugendliebe ging in die Brüche. Tochter Kim ist durch eine Ganzkörperspastik behindert und wird nie laufen oder stehen können. „Aber wir nehmen den Rollstuhl an, versuchen alles in Bewegung zu setzen, damit Kim trotzdem so viel wie möglich erlebt“, sagt Anja.

Die 1,64 Meter kleine zarte Mutter kämpft mächtig für sie, ermöglicht ihr sogar regelmäßige Campingurlaube in Kroatien oder auch Trips zu Autorennen, die Kim begeistert verfolgt. Einmal durfte sie sogar in einem Rennwagen mitfahren. Bei solchen Abenteuern erwischt sich Anja auch mal dabei, wie sie an ihren großen Traum, einmal Eventmanagerin zu werden, denkt. „Ich weiß, dass ich zwar meine Jugend verloren, doch durch Kim auch ganz viel gewonnen habe. Ich war mit 13 Jahren praktisch erwachsen“, ist sich Anja sicher.

Sohnemann Ric, den sie mit ihrem neuen Partner bekam, versteht sich auch prächtig mit Kim. Zusammen lebt die vierköpfige Familie in einer selbst um- und ausgebauten schicken behindertengerechten Wohnung. Es ist das Wohlfühlnest der vierköpfigen Familie, die schon so viele Herausforderungen bestand.

Fotos: Kerstin Kummer, privat

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

5.841

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.845

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.278
Anzeige

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.899
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

11.332

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

4.163

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

3.511

Unbekannte randalieren auf Friedhof

307

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

11.156

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

209

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.701
Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

3.378

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

108

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.222
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

10.082

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

229

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

96

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

10.201

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.888

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

5.133

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.988

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.861

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

4.245

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

4.093

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.691

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.074

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

157

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.224

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.761

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.654

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.656

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.217

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

3.027

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

171

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.749

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

15.019

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

10.644

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.805
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

236

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.645

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.558

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

485

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

256

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

218

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.954

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

198

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

3.062

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.593

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

7.287

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

25.970

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.685

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

687

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

40.595

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

389