Dschungelcamp 2019: Stehen die ersten beiden Promi-Teilnehmer fest? Top Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? Top Nach 6 Jahren: Pink kommt in diese deutschen Städte! Top Trek-Sportchef Steven de Jongh bewusstlos aufgefunden Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 5.955 Anzeige
3.346

Sind diese Schlägertypen die Lösung gegen Mobbing an Schulen?

Bei Schikane unter Kindern: In Südkorea gibt es jetzt den "Onkel Service"

Onkel Service: In Südkorea sollen Angst einflößende Männer Kinder vor anderen, mobbenden Kindern beschützen.

Seoul - Mobbing wird an Schulen zu einem immer größeren Problem. Und zwar nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. In Südkorea gibt es mit dem "Onkel Service" nun Abhilfe. Und der hat es in sich...

Optisch und physisch haben die "Onkels" einiges zu bieten, was nicht unbedingt friedlich wirkt.
Optisch und physisch haben die "Onkels" einiges zu bieten, was nicht unbedingt friedlich wirkt.

Denn die "Onkels", die Eltern für ihre Kinder buchen können, damit die vor Mobbing beschützt werden, sind vor allem Angst einflößend, abschreckend, einschüchternd - kurz: Marke Schlägertyp.

Wie das Portal "AllKPop" mit Bezug auf das koreanische Newsportal "Nate" berichtet, sei der "Onkel Service" ein wachsendes Geschäft. Inzwischen werden auch schon drei verschiedene Pakete angeboten:

Beim "Uncle Package" ("Onkel-Paket") gibt ein "großer, einschüchternder Mann in den Dreißigern" vor, der Onkel eines betroffenen Schülers zu sein, den er auch auf dem Weg zur Schule und wieder nach Hause begleitet erklärt "AllKPop".

Die Täter bekommen von ihm außerdem eine deutliche Warnung, ihr Opfer in Ruhe zu lassen.

Der Service kostet pro Tag 500.000 Südkoreanische Won (KRW), macht umgerechnet etwa 380 Euro.

Der Service der bösen Onkels hat es in sich

Mobbing unter Kindern wird weltweit immer mehr zum Problem.
Mobbing unter Kindern wird weltweit immer mehr zum Problem.

Beim "Evidence Package" liefert der "Onkel" Beweise: Mobbing-Szenen werden per Mini-Kamera festgehalten, das Mobbing anschließend der Schule gemeldet.

Obendrauf bekommt die Schule noch einen heißen Tipp: "Ich werde eine offizielle Beschwerde bei der Schulbehörde einreichen, wenn Ihr den Fall nicht richtig untersucht. Wir wollen eine klare Lösung." Kosten: 400.000 KRW, also rund 304 Euro.

Und dann gibt es noch die Luxus-Variante, das "Chaperon-Paket". Für zwei Millionen KRW (etwa 1520 Euro) wird der nette "Onkel" bis zu vier Mal die Arbeitsstelle der Eltern des Mobbers aufsuchen.

Vor ihrem Büro wird er dann laut gegen Mobbing protestieren und schreien: "Ein Elternteil eines Mobbers arbeitet hier."

In Südkorea werde der "Onkel Service" sehr positiv angenommen. Allerdings gibt es auch Bedenken: Prof. Kim Yoon Tae von der Korea University erklärte: "Private Sanktionen sind nur eine andere Form der Gewalt. Schulgewalt muss durch die Verbesserung des Systems gelöst werden."

Fotos: 123rf.com/Andrew Poplavsky , 123rf.com/Dmitriy Shironosov/Andrew Poplavsky , 123rf.com/Dmitriy Shironosov

Unfassbar, was dieser Mercedes-Fahrer alles geladen hat Neu Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.611 Anzeige Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt Neu Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.180 Anzeige Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an Neu Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen Anzeige Katholische Kirche lässt sich Trauungen fürstlich bezahlen Neu "Hatte es eilig!" Raser-Oma (80) mit Tempo 155 in 80er-Zone geblitzt Neu Lkw rammt Schulbus! Neun Verletzte, darunter sechs Kinder Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 7.695 Anzeige Zugunglück bei Düsseldorf mit 50 Verletzten: Schuldfrage geklärt Neu Tödlicher Crash: Auto kracht frontal in Lkw, Fahrer stirbt Neu
Schrecklicher Fund am Strand von Langeoog: Leiche treibt im Wasser Neu Vor Führerwein posiert: AfD-Politikerin vor Rauswurf? Neu Nach Messerattacke auf Flüchtling: "Ich bin kein Rechtsextremist"! Neu Brand in Flüchtlingsunterkunft! Bewohner evakuiert und mit Bus abtransportiert Neu "Nur Versprechungen"! BVMW-Präsident kritisiert Wirtschaftsminister Altmaier Neu Frau meldet Freund als vermisst, Tage später liegt er gefesselt am Friedhof Neu
Abgas-Skandal: Mega-Bußgeld für Audi! Neu Neun Schwerverletzte bei Horror-Crash auf Autobahn Neu Ed Sheeran zahlt mehr Steuern als Amazon und Starbucks Neu Tödlicher Speiseplan: Mann isst Hirn vom Eichhörnchen und stirbt an Rinderwahn Neu Dreiste Diebe plündern Brandruine und bringen sich in Lebensgefahr Neu Familie wird bei Brand obdachlos: Darum zerstörte das Feuer ihr Haus Neu Ein Jahr nach Urteil: Gotthard-Raser hinter Gittern Neu Vermeintliche Schießerei in Köln: 19-Jähriger mit Hammer geschlagen Neu Fahrer gesteht: 2,4 Millionen Euro aus Geld-Transporter gestohlen Neu So oft wurden Flüchtlinge und Asylbewerber in Sachsen Opfer von Attacken Neu Mann springt vor entsetzten Besuchern nackt in Haifisch-Becken 2.247 Kölner Stadtarchiv: Staatsanwaltschaft geht gegen Freisprüche vor 56 Kölner Geiselnahme: So geht es dem angeschossenen Täter und den Opfern 3.492 Betrunkener Tourist steht auf Balkon, dann passiert das Unglück 896 Großeinsatz! Giftige Flüssigkeit auf Firmengelände ausgetreten 881 Wurde Frau (†29) von ihrem Ex ermordet? Polizei sucht Hinweise 1.289 Was es mit der Sieben in "ProSieben" auf sich hat 828 Einer der größten Lotto-Jackpots der Welt: 654 Mio. $ in Deutschland gewinnen 171 Verrückter Plan: Tote Amy Winehouse soll ab 2019 auf Tour gehen 727 Zu heftig fürs TV? BTN schockt mit Vergewaltigung 2.068 Die Ursache für riesige Flamme über Chemiewerk bei Köln 168 Bayern-Juwel Sanches spricht Klartext und hat klare Forderung an Kovac 940 Urteil: Sozialamt-Mitarbeiterin veruntreute 83.000 Euro 106 Herrenloser Reifen sorgt für Massencrash 3.889 Freie-Wähler-Gründer zu Koalition: "Die CSU wird sicher versuchen, ihn über den Tisch zu ziehen" 65 Endlich ist es raus! Sie ist die Frau in der DSDS-Jury 2.295 Mehrjährige Haftstrafe: Star-Designer dealte mit Crystal Meth 1.334 Lkw-Fahrer vertraut auf sein Navi und bleibt zwischen Haus und Zaun stecken 4.608 Nach Wahl-Debakel: SPD-Politiker Kutschaty stellt GroKo in Frage 68