Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

NEU

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

NEU

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

7.031

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.203
Anzeige
14.923

Nach 30 Jahren: Grausige Details zum Mord an Heike Wunderlich

Am fünften Verhandlungstag kommen beim Prozess zum Mord an Heike Wunderlich unschöne Einzelheiten ans Licht. Der Bruder des Opfers rastete aus.
Helmut S. soll am 9. April 1989 Heike Wunderlich vergewaltigt und ermordet haben.
Helmut S. soll am 9. April 1989 Heike Wunderlich vergewaltigt und ermordet haben.

Zwickau – Am Ende seiner Vernehmung als Zeuge ließ Frank Wunderlich seinen angestauten Emotionen freien Lauf. Im Prozess zum Mord an seiner Schwester vor fast 30 Jahren griff er den Angeklagten am Dienstag vor dem Landgericht Zwickau verbal an.

Er könne nicht verstehen, warum Helmut S. im Haftkrankenhaus untergebracht sei und nicht in einem normalen Gefängnis sitzt.

Er warf dem 61-Jährigen Schauspielerei vor und sagte ihm: "Die Gesundheit ist uns egal. Wir spucken auf dich." Er wurde daraufhin vom Vorsitzenden Richter Klaus Hartmann zurechtgewiesen.

Frank Wunderlich, dessen Vater kürzlich verstorben ist, tritt wie sein älterer Bruder und seine Mutter als Nebenkläger auf und hatte bislang jeden Verhandlungstag verfolgt.

Schon während der Vernehmung hatte er mit seinen Emotionen zu kämpfen. "Ich kann ihn verstehen", sagte Verteidigeranwalt Cord Hendrik Schröder.

Frank Wunderlich (li.) bekam seine Gefühle über den Tod seiner Schwester auch nach 30 Jahren nur schwer unter Kontrolle.
Frank Wunderlich (li.) bekam seine Gefühle über den Tod seiner Schwester auch nach 30 Jahren nur schwer unter Kontrolle.

Der Angeklagte Helmut S. ist aufgrund eines 2012 erlittenen Schlaganfalls eingeschränkt verhandlungsfähig. Seine Untersuchungshaft verbringt er im Haftkrankenhaus. Dem Frührentner aus dem thüringischen Gera wirft die Staatsanwaltschaft vor, am 9. April 1987 die damals 18 Jahre alte Heike Wunderlich vergewaltigt und ermordet zu haben. Der Angeklagte schweigt zu den Tatvorwürfen.

Vor der Zeugenvernehmung waren überraschend bereits am fünften Verhandlungstag das Obduktions- und das Tatortsicherungsprotokoll in Teilen verlesen worden. Daraus ging hervor, dass die nahe dem vogtländischen Plauen ermordete Heike Wunderlich vor ihrem Tod geknebelt gewesen war. Dazu soll der Täter ihren Slip benutzt haben.

Darüber hinaus wurde die junge Frau zuvor gewürgt. Laut Obduktionsprotokoll wurde geschlussfolgert, dass die junge Frau langsam erstickte. Todesursache war jedoch Erdrosseln. Dies sei laut Protokoll mit großer Kraft und von hinten erfolgt.

Zudem war in der Scheide der Ermordeten eine Münze gefunden worden. Das Ein-Mark-Stück habe laut Bericht die Verletzungen im Vaginalbereich verursacht. Dieses als Spur 47 bezeichnete Beweisstück soll jedoch verschwunden sein. Spermaspuren waren weder bei der Obduktion noch an den Kleidungsstücken oder dem Tatort gefunden worden.

Am Tatort waren 28 Spuren gesichert worden. Ein Fährtenhund hatte Spuren einer Person in Richtung der heutigen Bundesstraße 173 aufgenommen. Am Rande der Fährte fanden die Ermittler zahlreiche Gegenstände aus dem Besitz von Heike Wunderlich.

Fotos: Pro Picture/Ralph Köhler

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

284

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

469

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.276
Anzeige

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

3.760

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

1.921

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.816
Anzeige

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.173

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

852

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.045

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

11.785

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.651

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.636

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.266

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.252

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.953

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.127

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.816

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.236

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.027

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.823

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

823

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.638

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.643

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

15.885

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.974

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.259

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.363

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.913

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.886

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.734

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.004

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

550

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.794

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

406

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.035

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.283

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.902

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.879

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

12.586

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

16.747

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

21.882

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

6.387