20-jährige Bloggerin soll Jugend in unsere Schlösser locken

Kennt Schloss Moritzburg jetzt in- und auswendig: Raffaela im Großen Saal des Jagdschlosses.
Kennt Schloss Moritzburg jetzt in- und auswendig: Raffaela im Großen Saal des Jagdschlosses.

Moritzburg - Die Sozialen Netzwerke sollen es richten: Das Schlösserland Sachsen geht in der Vermarktung seiner Burgen und Schlösser neue Wege. Mit Deutschlands bald erster ausgebildeten Influencerin soll auch die junge Generation für Schlossgeschichte begeistert werden.

"Blogs und Accounts über Mode und Beauty gibt es genug", sagt Raffaela Gohr (20). "Ich wollte etwas anderes machen. Und weil ich mich für alte Schlösser begeistere, geht's bei mir auch genau darum." Auf Instagram und ihrer eigenen Internetseite zeigt die Potsdamerin unter dem Namen

"Reduxglory" die schönsten Seiten der alten Gemäuer. Und jetzt auch eben auch die der sächsischen Häuser. Ihr erster Besuch galt Schloss Moritzburg; Burg Kriebstein und die Albrechtsburg sollen folgen.

Ulrike Peter (50) vom Schlösserland hat die Potsdamerin nach Sachsen geholt. "Man muss bei neuen Trends dabei sein und sie vor allem erkennen", sagt sie. "Instagram und Co. sind zu Marketinginstrumenten geworden, die uns junge Besucher bringen können."

Raffaela lässt sich nebenbei an einer Berliner Bildungs-Akademie zur Influencerin (Menschen mit vielen Followern, die sich als Werbeplattform zur Verfügung stellen) ausbilden. "Früher hatte ich null mit Social Media zu tun", erzählt sie. "Erst während meines Studiums der Landschaftsarchitektur bin ich dazu gekommen."

Ihre eigene Leidenschaft für alte Schlösser und Burgen will sie weitergeben. "Deshalb will ich das Leuten in meinem Alter näherbringen."

Das Schlösserland Sachsen ist bisher übrigens "nur" auf Facebook zu finden. "Wir starten aber auch bald selbst auf Instagram", so Ulrike Peter.

Auftaktbesuch auf Schloss Moritzburg: So zeigt sich Raffaela vor dem "Aschenbrödel"-Schloss auf Instagram.
Auftaktbesuch auf Schloss Moritzburg: So zeigt sich Raffaela vor dem "Aschenbrödel"-Schloss auf Instagram.
Will Nutzer von Sozialen Plattformen in die sächsische Schlösserwelt holen: Influencerin Raffaela Gohr (20) aus Potsdam.
Will Nutzer von Sozialen Plattformen in die sächsische Schlösserwelt holen: Influencerin Raffaela Gohr (20) aus Potsdam.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0