Mann onaniert mitten im Supermarkt vor 21-Jähriger

Der Exhibitionist entblößte sich im Supermarkt vor einer 21-Jährigen. (Symbolbild)
Der Exhibitionist entblößte sich im Supermarkt vor einer 21-Jährigen. (Symbolbild)  © DPA

München - Eine 21-jährige Frau aus München wollte eigentlich nur einen ganz normalen Einkauf im Supermarkt tätigen, als es plötzlich zu einem Zwischenfall kam.

Wie das Polizeipräsidium München berichtet, entblößte sich ein 26-jähriger Deutscher mitten im Supermarkt vor ihr und onanierte. Dabei stand er direkt neben einer Theke für Molkereiprodukte.

Sein Glied ließ er nach Angaben der Beamten aus einem Riss im rechten Hosenbein heraushängen.

Mit der rechten Hand spielte er so lange daran herum, bis die junge Frau die Angestellten des Supermarkts rief.

Die Polizei leitete Ermittlungen gegen den Mann ein. Ihn erwartet eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0