Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!

Hüllenlos auf der Bühne? Dieser Auftritt von Helene Fischer bei ihrer Weihnachtsshow dürfte bei so manchem Zuschauer die Fantasie anregen.
Hüllenlos auf der Bühne? Dieser Auftritt von Helene Fischer bei ihrer Weihnachtsshow dürfte bei so manchem Zuschauer die Fantasie anregen.  © ZDF/Anelia Janeva

Düsseldorf - Der Weihnachts-Countdown läuft: Doch noch mehr als auf die Geschenke dürften sich Schlagerfans auf die "Helene Fischer Show" zur besten Feiertags-Prime-Time im TV freuen. Und in der diesjährigen Ausgabe zeigt sich die Sängerin (33) noch heißer als sonst.

Mit hochkarätigen Gästen und artistischen Einlagen sorgt die Schlager-Queen für eine dicke Bescherung, denn der wahre Hingucker ist natürlich sie selbst.

Ob als Goldmariechen im glitzernden Fummel oder als rockige Lederbraut sorgt sie für reichlich Schnappatmung bei den Zuschauern.

Doch Helene wird sich gedacht haben: Warum sexy, wenn's auch ohne geht. Und so taucht sie ihren Luxuskörper zu den Klängen des Musicals "Tanz der Vampire" in ein Schaumbad! Mitten auf der Bühne!

Was sie dabei wohl trug? Ob sie überhaupt etwas anhatte? Das bleibt Helenes Geheimnis! Ebenfalls heiß: Ihr Duett mit Schlagerkollegin Vanessa Mai (25) inklusive knapper Garderobe à la "Flashdance".

Puh, wo soll man(n) da zuerst hinsehen. Helene-Fans müssen sich noch gedulden: Die Show ist zwar längt im Kasten, wird aber erst am 25. Dezember, um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen sein.

Fast schon züchtig gekleidet, zeigt sich Helene neben Sascha Grammel (43).
Fast schon züchtig gekleidet, zeigt sich Helene neben Sascha Grammel (43).  © ZDF/Anelia Janeva

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0