Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

Top

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

Top

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

Top

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.813
Anzeige
44.034

Streit um Kunstwerk: Wer hat die Aleppo-Busse wirklich aufgestellt?

Wurden die drei Busse in Aleppo, die jetzt in Dresden als Vorlage für ein Kunstwerk dienen, von Terroristen aufgestellt?

Von Dominik Brüggemann

Auch das ZDF berichtet über die Terroristen-Fahne auf den Aleppo-Bussen.
Auch das ZDF berichtet über die Terroristen-Fahne auf den Aleppo-Bussen.

Dresden - Die Kunstinstallation „Monument“ mit drei Bussen auf dem Dresdner Neumarkt sorgt weiter für Riesenwirbel.

Denn jetzt tauchte plötzlich ein weiteres Foto auf, das den ursprünglichen Grund für die Aktion (nämlich an die Kriegsopfer von Aleppo zu erinnern) in Frage stellt.

Eigentlich wurden die Fahrzeuge in der syrischen Stadt von Zivilisten aufgestellt, um sich gegen Scharfschützen des Staates zu schützen. So dachten bislang alle (TAG24 berichtete).

Doch auf einem Archiv-Foto der Agentur Reuters sind die drei Busse zusehen, auf denen die Fahne der islamistischen Rebellengruppe Ahrar al-Scham gehisst ist. Die Gruppe wird als islamistisch eingestuft, deren Kampf gegen den syrischen Machthaber Baschar al Assad als oberstes Ziel gilt.

Jetzt fühlen sich Kritiker der Dresdner Kunstaktion (die Busse sollen acht Wochen auf dem Neumarkt stehen) in ihrem Protest bestätigt. Es entstehe der Eindruck, man feiere das Werk einer islamischen Terror-Miliz.

Der Künstler Manaf Halbouni (32) verteidigt die Aktion trotzdem. Das Foto mit der Flagge war ihm nicht bekannt. Er erklärt: „Das Bild der Barrikade aus den drei aufgerichteten Bussen existiert hundertfach im Internet. Das jetzt in den sozialen Medien von der Agentur Reuters stammende Motiv mit der Fahne der Organisation Ahrar al-Scham sehe ich zum ersten Mal.“

Es sei nicht auszuschließen, dass die Barrikade im Kriegsverlauf von verschiedenen Parteien in Anspruch genommen wurde. „In der Situation dieses Krieges, unter der die Zivilbevölkerung leidet, gibt es viele Seiten. Mir geht es nicht um die Akteure, von denen die brutale Gewalt dieses Krieges ausgeht, sondern um das Leiden der Menschen in dieser Situation“, so Halbouni weiter.

Christiane Mennecke-Schwarz, Leiterin des verantwortlichen Kunsthauses Dresden, sagte zu TAG24: „Der zentrale Punkt ist, dass es ein Mahnmal gegen den Krieg und Gewalt in jeglicher Form, auch gegen die Gewalt von Terroristen ist.“ Es sei nicht die Aufgabe des Kunstwerkes, auf die komplexe Situation der unterschiedlichen Parteien dieses Krieges Bezug zu nehmen.

Seit Montag stehen drei Busse senkrecht auf dem Dresdner Neumarkt. Ein Kunstprojekt.
Seit Montag stehen drei Busse senkrecht auf dem Dresdner Neumarkt. Ein Kunstprojekt.

Fotos: Screenshot Twitter/Reuters, Imago

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

Neu

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

Neu

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

Neu

Millionen-Diebstahl in Berliner Museum! Täter weiter auf der Flucht

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.153
Anzeige

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

Neu

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

Neu

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

Neu

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

Neu

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.015
Anzeige

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

Neu

Höxter-Prozess: Wilfried W. will weiter aussagen

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.900
Anzeige

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

298

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

5.442

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

3.508

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

6.373

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

5.558

Überraschung! Toten Hosen stehlen PEGIDA die Show

51.364
Update

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

4.273

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

4.107

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

5.253

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

4.273

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

5.434

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

8.646

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

10.234

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.700

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

6.350

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.701

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

5.112

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.975

Warum sind wir bloß alle so müde?

4.073

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.076

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

953

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

3.042

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.620

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.649

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

688

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.829

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.211

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.714

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.158

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.274

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.364

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.292

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.727

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.587

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.724

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.827

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.429

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

944

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.722

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

1.157