Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an Top Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer Top Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! Top Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.839 Anzeige
7.770

Ärzte enthüllen: Diese Dinge sollen ihre Patienten nicht wissen!

Doktoren erklären im Netz, was sie den Kranken und ihren Angehörigen verschweigen

Offenbar gibt es zahlreiche Dinge, die uns unsere Ärzte verschweigen - aber warum?
Es gibt wohl eine Menge Dinge, die Ärzte ihre Patienten besser nicht wissen lassen.
Es gibt wohl eine Menge Dinge, die Ärzte ihre Patienten besser nicht wissen lassen.

New York - Sie sind die "Götter in weiß": Meist können uns Ärzte binnen weniger Minuten sagen, woher unsere Wehwehchen stammen und uns von mehr oder weniger schlimmen Krankheiten heilen. Was aber wohl keiner ahnt: Es gibt auch eine Menge Dinge, die sie uns Patienten verschweigen.

Auf der Foren-Website Quora.com beantworten jetzt mehrere Ärzte, was sie die Erkrankten und ihre Angehörigen lieber nicht wissen lassen möchten.

"Ich sage meinen Patienten alles, was ich über sie und ihren Zustand weiß. Ich sage ihnen nichts über mich", beginnt einer. Dass ein Arzt manchmal pro Woche nur 25 bis 28 Stunden Schlaf bekomme und an diesem Tag schon wieder nicht zum Mittagessen gekommen sei, sollen die Patienten nicht wissen. Hier sei eine Menge Professionalität gefragt.

"Ich versuche, ihnen nicht mehr Informationen zu geben, als sie mit ihrem Bildungsstand brauchen. Es kommt immer häufiger vor, dass Patienten die Diagnose des Arztes aufgrund eines Google-Eintrags anzweifeln oder die Einnahme lebensrettender Medikamente verweigern, weil sie die Liste der möglichen Nebenwirkungen gelesen haben, die aber normalerweise nie eintreten", schreibt einer.

Besonders wenn ein Patient im Sterben liegt, müssen Ärzte oft schwere Entscheidungen treffen.
Besonders wenn ein Patient im Sterben liegt, müssen Ärzte oft schwere Entscheidungen treffen.

"Es kommt auch vor, dass man Patienten die Diagnose ganz detailliert erklärt, sie aber nur die Hälfte verstehen und sich merken können. Dann werden bereits am nächsten Tag Sätze aus dem Kontext gerissen", fährt er fort.

Eine Arzt-Gattin schreibt auch: "Viele Ärzte wollen nicht, dass Du weißt, was sie wirklich denken und fühlen. Wenn sie einen verdächtigen Knoten bemerken, sind sie direkt alarmiert, aber sie wollen den Patienten nicht gleich verunsichern. Selbst, wenn sie sich sicher sind, dass es ein großes Problem ist, werden sie es sie nicht wissen lassen, bis es ganz sicher ist."

Ein anderer Arzt enthüllt: "Es ist mir schon öfter passiert, dass jemand mit einer Geschlechtskrankheit zu mir kam und mir verraten hat, dass er sich diese bei einer Affäre geholt hat. Problematisch wird es dann, wenn der Partner oder die Partnerin ebenfalls in meiner Behandlung ist. Dann sage ich, dass sie bitte mit diesem/dieser darüber reden sollen. Auch wenn ich weiß, woher die Krankheit wirklich kommt, werde ich es den Betrogenen nicht verraten."

Besonders für die Angehörigen ist es oft schwer, den bevorstehenden Verlust zu begreifen.
Besonders für die Angehörigen ist es oft schwer, den bevorstehenden Verlust zu begreifen.

Doch manche Ärzte halten es auch für besser, die Angehörigen der Kranken nicht alles wissen zu lassen.

"Was ich ihnen niemals sagen würde, ist, dass es ihren Eltern, Kindern oder anderen geliebten Menschen besser gehen würde, wenn sie tot wären. Der Tod kann eine Erleichterung sein, für Patienten, Angehörige, das Pflegepersonal und sogar die Ärzte", beginnt er seine makabere Antwort. Als Beispiel erinnert er sich an eine erst 29 Jahre alte Patientin. Sie kam mit Lungenkrebs auf die Station, erlitt einen Schlaganfall und einen Herzinfarkt.

Sie sei viel zu schwach für die nötigen Behandlungen gewesen, doch die Familie wollte sie nicht gehen lassen. "Sie hatten immer noch Hoffnung. Sie wollten, dass wir für sie kämpfen. So kämpften wir für sie, in aller Vergeblichkeit kämpften wir." Am Ende starb die Frau doch - und hatte in ihren letzten Stunden und Tagen mehr ertragen müssen, als nötig gewesen wäre.

Der Beruf Arzt ist kein leichter, das dürfte jedem bewusst sein. Diese Antworten zeigen nur wieder einmal, mit wie vielen Gewissenskonflikten sich die "Götter in weiß" wirklich tagtäglich herumschlagen müssen.

Fotos: 123RF

Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! Neu Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 15.487 Anzeige Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher Neu Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen Neu
Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" Neu Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne Neu
Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf Neu Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt Neu Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt Neu "Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt Neu 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.590 Anzeige Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen Neu Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben Neu Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie Neu Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt Neu Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? Neu Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex Neu Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! Neu Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist 102 Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt 4.610 Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt 8.417 Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht 2.674 Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz 2.559 Update Schießerei vor Shisha-Bar in Köln: Täter flüchten mit Golf 1.756 Update Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um 4.024 Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? 3.378 Update Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend 266 Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft 121 Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" 1.538 Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! 1.513 Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet 8.913 Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht 4.984 Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen 1.193 "Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich 1.625 Störung! ICE muss mitten in der Pampa evakuiert werden 1.263 Update Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer 444 Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter 4.509 Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück: Er ist wieder da! 1.025 Update AfD-Weidel: "Das Beste für Deutschland, wäre ein Ende der Bundesregierung" 6.021 Mysteriöser Vorfall im Kleingartenverein: Frau steckt Messer im Bauch 4.843 Update Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher 3.129 Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? 1.014 Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? 2.357 Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! 76 In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden 1.778 Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? 2.843 Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! 6.433 Masern in Köln breiten sich weiter aus 232