Forscher prüfen Mineralwasser auf Herz und Nieren und finden Bedenkliches heraus Top Wegrollgefahr! Porsche ruft weltweit rund 337.000 Autos zurück Neu Mysteriöser Messerangriff in Hamburg: Polizei umstellt Hotel von Osmani-Clan Neu Forscher entdecken diese albtraumhafte Kreatur tief im Meer 1.567 Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 11.900 Anzeige
29.263

Wegen psychischer Probleme! Diese 29-Jährige bekam Sterbehilfe

Dieser Fall aus den Niederlanden bewegt die Menschen noch immer: Sterbehilfe bei psychischer Erkrankung

Ein Team des niederländischen TV-Senders RTL Nieuws hat Aurelia auf ihrem Weg in den selbst gewählten Tod begleitet.

Den Haag (Niederlande) - Aurelia Brouwers litt ihr ganzes Leben lang unter Depressionen. Im Januar wurde sie durch die umstrittene Sterbehilfe "erlöst". Sterbehilfe und ärztlich assistierter Suizid sind in den Niederlanden erlaubt - nicht nur bei körperlichem Leiden. RTL hat die Frau zwei Wochen lang begleitet.

Der Sterbehilfe-Fall von Aurelia Brouwers wird auch ein halbes Jahr nach ihrem Freitod noch diskutiert.
Der Sterbehilfe-Fall von Aurelia Brouwers wird auch ein halbes Jahr nach ihrem Freitod noch diskutiert.

Im Januar trank die junge Holländerin das Gift. Es wurde von einem Arzt zur Verfügung gestellt. Sie legte sich hin, um zu sterben. Aurelia Brouwers war nicht körperlich todkrank - sie durfte aufgrund ihrer psychiatrischen Erkrankung ihr Leben "selbst" beenden.

"Ich bin 29 Jahre alt und habe mich dafür entschieden, freiwillig einzuschlafen. Ich habe das gewählt, weil ich viele psychische Probleme habe. Ich leide unerträglich und hoffnungslos. Jeder Atemzug, den ich nehme, ist für mich Folter..."

Ein Team des niederländischen TV-Senders >> RTL Nieuws hat Aurelia zwei Wochen lang auf ihrem Weg zum Tod (Freitag, 26. Januar, 14 Uhr) begleitet.

Während dieser letzten Wochen verbrachte sie ihre Zeit mit Bekannten, machte noch einiges Kunsthandwerk, fuhr mit dem Fahrrad durch Deventer, die Stadt, die sie liebte, wie sie sagte.

Sie besuchte auch das Krematorium - den Ort, den sie für ihre eigene Trauerfeier ausgewählt hatte.

Aurelia Brouwers Wunsch zu sterben war die Folge einer langen Geschichte von Geisteskrankheiten.
Aurelia Brouwers Wunsch zu sterben war die Folge einer langen Geschichte von Geisteskrankheiten.

Ihre Geschichte ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sterbehilfe ist in den meisten Ländern nicht erlaubt, aber in den Niederlanden ist es möglich, wenn ein Arzt attestiert, dass das Leiden eines Patienten "unerträglich ist sowie keine Aussicht auf Besserung" besteht, und wenn es "keine vernünftige Alternative in der Situation des Patienten" gibt.

Diese Kriterien können bei jemandem mit einer unheilbaren Krankheit wie Krebs angewendet werden. Die große Mehrheit der 6585 Todesfälle durch Sterbehilfe in Holland im Jahr 2017 waren Fälle von Menschen mit einer körperlichen Krankheiten.

83 Menschen aber wurden aufgrund von psychiatrischem Leiden "eingeschläfert". Das waren Menschen wie Aurelia.

"Schon als ich 12 war, litt ich unter Depressionen. Und als das erstmals diagnostiziert wurde, sagte man mir, dass ich das Borderline-Syndrom habe", sagt sie in der Dokumentation.

"Andere Diagnosen folgten - Bindungsstörung, chronische Depression, ich bin chronisch suizidial, ich habe Angst-Psychosen und ich höre Stimmen."

Der 104-jährige Australier David Goodall wollte wegen seiner Altersgebrechen nicht mehr länger leben und war in die Schweiz gereist, wo Sterbehilfe erlaubt ist.
Der 104-jährige Australier David Goodall wollte wegen seiner Altersgebrechen nicht mehr länger leben und war in die Schweiz gereist, wo Sterbehilfe erlaubt ist.

In Den Haag fand sie "Hilfe". "Die psychiatrischen Patienten, die wir täglich sehen, sind jünger als andere", sagt Dr. Kit Vanmechelen, ein Psychiater, der Bewerber beurteilt und die "Hilfe" durchführt, aber nicht direkt an Aurelias Tod beteiligt war.

"Aurelia Brouwers ist ein Beispiel für eine sehr junge Frau. Und das macht es schwerer, die Entscheidung zu treffen." Während ihrer letzten zwei Lebenswochen war Aurelia oft verzweifelt und hatte sich selbst verletzt.

"Ich stecke in meinem eigenen Körper fest, in meinem eigenen Kopf, und ich möchte einfach frei sein", sagt sie. "Ich war nie glücklich - ich kenne das Konzept des Glücks nicht."

"Sie war tagsüber wirklich nicht so stabil", erinnert sich Sander Paulus, der Journalist von RTL Nieuws, der die letzten zwei Wochen mit ihr verbracht hat.

"Man hat gespürt, dass sie viel Druck in ihrem Kopf hatte. Sie sprach nicht mehr so ​​gut - außer wenn wir über Sterbehilfe sprachen. Sie war sehr klar darin."

Nach niederländischem Recht muss ein Arzt davon überzeugt sein, dass die Bitte eines Patienten um Sterbehilfe "freiwillig und gut durchdacht" ist. Aurelia Brouwers argumentierte, sie sei kompetent genug, die Entscheidung zu treffen.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über Suizide zu berichten. Da der Vorfall jedoch brisant ist und sich öffentlich abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, diesen zu thematisieren. Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym.
Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: Youtube, DPA

Sex-Attacke im Urlaub! Mehrere Männer rauben Touristin aus und vergewaltigen sie 5.931 Todes-Drama bei Traumwetter: Mann ertrinkt im See 3.899
Mordfall Susanna: An diesem Tag wird das Urteil über Ali Bashar gesprochen 237 Rechtsextremer YouTuber: Schlussgong im Streit um "Volkslehrer" ist noch nicht erklungen 1.171 Nur wenige Tage vor Geburt ihres Kindes: Frau bekommt starke Schmerzen und stirbt 7.126 BVB-Star für knapp 20 Millionen vor Wechsel zum VfL Wolfsburg! 1.104 Wie ein Obdachloser zu 12.000 Euro in bar gelangte und wie er sie wieder verlor 2.318 Kopf des Babys verschwunden! Hunde zerfleischen drei Monate alten Säugling 5.652 Mit welchem Schnucki zeigt sich Sylvie Meis denn hier in der Öffentlichkeit? 1.264
68-Jährige macht Fahrprüfung und fährt Prüfer (†35) tot 9.619 Zu dick zum Heiraten? Sarafina erntet Shitstorm nach Liebeserklärung an ihren Schatz 2.368 Was ist das? Geheimnisvolles Etui bei Bares für Rares 1.240 Nach Eurofighter-Absturz: Suche nach Wrackteilen dauert an 676 Klage eingereicht: Kann IS-Unterstützer bald zurück nach Deutschland? 774 Wenn die Straße wegen Hitze aufbricht: Gefahr durch "Blow-Ups" 88 Bodybuilder schlägt und erwürgt seine Freundin, weil sie etwas auf Facebook gelikt hat 2.246 Lebensgefährlich! Kleinkind bei Hitze in Auto eingesperrt 4.111 XXL-Hakenkreuz auf Fußballfeld entdeckt! Wer war das? 7.847 Ermittlungen rund um Kristina Vogels Unfall noch nicht abgeschlossen 925 Fall Lübcke: Ermittler erneut am Haus von Stephan E. 942 Nackter Einbrecher sorgt für SEK-Einsatz: Dann fällt ein Schuss! 2.787 Vater will schwerkranker Tochter helfen und fasst grausamen Entschluss 3.556 AfD-Zentrale in NRW von Ermittlern durchsucht! 1.325 Erneute Fliegerbombe in Hamburg entdeckt! Entschärfung erfolgreich 485 Update Nach Großfahndung in Unterfranken: Leichen in Wohnhaus waren Tante und Neffe 1.634 Missbrauchs-Prozess von Lügde: Geständnisse könnten Kindern mehr Leid ersparen 126 100 Hektar Wald brennen: Helikopter löschen Lieberoser Heide! 3.595 Segelschulschiff "Gorch Fock" soll bis 2020 fertig gebaut werden 646 Herrenloser Lkw rollt durch die Stadt, dann geschieht Unglaubliches 6.660 Autofahrer kracht in Lastenrad, Mutter und Kind teils schwer verletzt 1.948 Hitzewelle in Köln, nur im Dom bleibt es kalt: Besuch aber nicht schulterfrei 221 "Thüringer Klöße"-Junge hat neuen Song und plaudert über sein Liebesleben 2.112 Technischer Defekt: Flugzeug muss in Stuttgart runter 595 Kein Scherz: Tchibo kooperiert mit Sixt und verkauft Fiat ab 85 Euro! 1.220 Welche Sportlerin zeigt denn hier ihren Babybauch? 3.203 "Schwachsinn!" Denisé Kappés und Henning Merten wehren sich gegen Fake-Vorwürfe 715 Firma will Plastikmüll zu Sprit machen, aber wie soll das gehen? 3.000 Mehr Langfinger unterwegs? Im Einzelhandel wird mehr geklaut! 896 Bewaffneter Banküberfall! Täter auf der Flucht, SEK rettet Angestellte 5.633 Update Klitschko-Jacht geht in Flammen auf: Box-Ikone und Familie müssen gerettet werden! 3.935 Notruf 112 für Stunden nicht erreichbar: Störung legt Telefonnetz lahm 1.518 Spenden nicht angegeben? Björn Höckes AfD droht saftige Geldstrafe 1.759 Polizei stellt nach Unfall ungewöhnliche Gäste sicher 171 Notreparatur auf der A40 in Essen macht Autobahn zum Nadelöhr 88 Frau ist 27 Minuten tot: Als sie plötzlich aufwacht, wird es richtig mysteriös 10.634 Keinen Bock auf Menschen: Bewohnerin baut Metallstachel auf Treppe 12.359 Plant US-Star David Hasselhoff zur Deutschland-Tour einen neuen Song? 420