Erste "Sommerhaus der Stars"-Folge zum K...! Zieht Wendlers Laura schwanger ein? Top
Bayern-Hammer: Uli Hoeneß hört bei Rekordmeister offenbar bald auf Neu
Abkühlung bei MediaMarkt Alzey! Hier holt Ihr Euch die letzten Ventilatoren! Anzeige
Drama an Badesee: Mann leblos aus Wasser gezogen, Ärzte kämpfen um sein Leben! Neu
Wir schicken Dich mit etwas Glück zur Formel 1 am Hockenheim Ring! 9.384 Anzeige
14.347

Erschreckend! Zunehmend islamistisch radikalisierte Grundschulkinder!

Das ist ein neues erschreckendes Phänomen: Im Lauf der vergangenen Monate fallen in Deutschland immer mehr Grundschulkinder mit islamistischen Tendenzen auf!
Die islamistischen Prediger Pierre Vogel (39, links) alias "Abu Hamza" und Sven Lau (36, rechts) alias "Abu Adam" sind in Deutschland mehr als umstritten. (Archivbild)
Die islamistischen Prediger Pierre Vogel (39, links) alias "Abu Hamza" und Sven Lau (36, rechts) alias "Abu Adam" sind in Deutschland mehr als umstritten. (Archivbild)

Nürnberg - Bei der Radikalisierungs-Hotline des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge melden sich vermehrt Lehrer und Schulpsychologen, denen Grundschulkinder mit islamistischen Tendenzen auffallen!

Diese "Kinder des Salafismus" seien ein neues Phänomen, das im Lauf der vergangenen Monate häufiger aufgetaucht sei, sagte Florian Endres von der Beratungsstelle Radikalisierung in Nürnberg der Deutschen Presse-Agentur.

"Die meisten Kinder haben ihre Sozialisation aus einem salafistischen Umfeld - sprich: Die Eltern selbst sind bereits radikalisiert."

Auch wenn es bislang noch Einzelfälle seien, beobachte man dieses Phänomen derzeit genau.

Die Berater seien auch im Austausch mit anderen Einrichtungen, die etwa auf Rechtsextremismus spezialisiert sind. Wenn man den Kindern helfen wolle, müsse die Beratung bei den Eltern ansetzen. "Das ist ein sehr schwieriges Unterfangen", sagte Endres.

Florian Endres von der Beratungsstelle Radikalisierung in Nürnberg
Florian Endres von der Beratungsstelle Radikalisierung in Nürnberg

Sobald das Wohl der Kinder in Gefahr sei, müssten andere Behörden wie etwa Jugendämter eingeschaltet werden. Solche Fälle gebe es nicht nur in Migranten-Familien, sondern auch in manchen deutschen - etwa wenn Mutter und Vater zum Islam konvertiert seien.

Die Berater helfen Familien, in denen Jugendliche in die islamistische Szene abdriften. Häufig geht es um junge Männer und Frauen, die nach Syrien oder in den Irak ausreisen wollen oder sogar schon ausgereist sind. Das Durchschnittsalter der jungen Leute ist in den vergangenen Jahren gesunken.

"Die letzten zwei, drei Jahre haben gezeigt, dass die Jungen und Mädchen immer jünger werden", sagte Endres. Zum Start der Hotline 2012 seien die Betroffenen im Schnitt um die 20 Jahre alt gewesen, heute seien sie knapp 18 Jahre alt.

Der Salafismus - eine besonders konservative Ausprägung des Islam - werde immer mehr zu einem Phänomen der Jugendsubkultur.

In einem Rollenspiel hat sich ein Schüler der Gerhart-Hauptmann-Schule am 12. Mai im Rahmen des Projekts "Wir gegen Salafismus" als Islamist verkleidet. Im kritischen Dialog sollen die Schüler so erkennen, wie sie Anwerbeversuchen von Salafisten entgegnen
In einem Rollenspiel hat sich ein Schüler der Gerhart-Hauptmann-Schule am 12. Mai im Rahmen des Projekts "Wir gegen Salafismus" als Islamist verkleidet. Im kritischen Dialog sollen die Schüler so erkennen, wie sie Anwerbeversuchen von Salafisten entgegnen

Häufig radikalisierten sich inzwischen zudem Mädchen, sagte Endres. "Die Quote der Frauen und Mädchen hat sich im Lauf der Zeit nach oben entwickelt." Anfangs machten sie 10 bis 15 Prozent der Beratungsfälle aus. Seit etwa drei Jahren liege der Frauen-Anteil konstant bei etwa 30 Prozent.

Ein Grund sei, dass die salafistische Szene Frauen inzwischen gezielter anspreche. "Die Propaganda wurde speziell auf sie zugeschnitten", sagt Endres. Die dschihadistischen Kämpfer würden als Helden verklärt und "romantisiert" dargestellt.

"In der Vorstellung vieler Mädchen aus diesem Milieu ist es das Allergrößte, einen Mudschaheddin zu heiraten", sagte Endres.

Im ersten Jahr hatten noch knapp 280 Menschen die Nummer gewählt. 2016 riefen dann schon knapp 990 Hilfesuchende an. "Die Anschläge in Ansbach und Würzburg haben im August und September zu einem starken Anstieg der Anruferzahlen geführt", sagte Endres.

Nach jedem Anschlag in Europa schnellten die Anruferzahlen in die Höhe. In diesem Jahr haben sich bisher schon 630 Menschen an die Berater gewandt. Im Durchschnitt zählen sie jeden Monate 80 bis 90 Anrufe.

Die Zahl der Salafisten in Deutschland wird inzwischen auf etwa 10.300 geschätzt. Etwa 1000 von ihnen gelten laut Endres als gewaltbereit. 940 Islamisten aus Deutschland sind bereits in Richtung Syrien und Irak ausgereist, um sich der Terrormiliz IS anzuschließen.

Einige Ausreisen von jungen Leuten seien durch die Beratung der Radikalisierungsstelle aber auch verhindert worden, sagte Endres.

Fotos: Markus Scholz/dpa, Robert Ullinger/BAMF/dpa, Boris Roessler/dpa

Kunststoff im Hackfleisch? Aldi ruft dieses Produkt zurück 364
Tragischer Tod! Boxer stirbt nach Kopfverletzung im Kampf 5.962
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 4.634 Anzeige
"Ein Flop": EU-Verhandlungen zur Seenotrettung blockiert 1.970
Real Madrid ist der wertvollste Fußball-Klub der Welt: Doch auf welchem Rang liegen die Bayern? 1.520
Hier wird ab 1. August ein mega Ansturm in Münster erwartet 1.067 Anzeige
Bluttat: Junge (14) soll seine Mutter erstochen haben 4.727
Schumacher verteidigt Vettel: "Ferrari hat es komplett versemmelt" 3.979
Nur bis Samstag gibt's diesen 55-Zoll-TV bei MediaMarkt für 369 Euro Anzeige
Geballte Transfer-Offensive: Lockt die Eintracht diese zwei BVB-Kicker an den Main? 4.284
Hilfloses Baby einfach auf Wiese liegen gelassen: Kind kämpft ums Überleben! 7.546
Netflix-Deal: So viel bekommt die deutsche Hochstaplerin! 3.733
Video: Paar vögelt so heftig vor Eltern und Kindern, dass die Polizei kommt 37.978
Mann stürzt aus Riesenrad und stirbt: Polizei steht vor Rätsel! 3.551
Vin-Diesel-Stuntman nach Sturz im Koma! Dreharbeiten abgebrochen 5.823
Typ will Jetski-Tour mit Freundin filmen, die muss unangenehme Entdeckung machen 5.281
Feuer-Tragödie in Ferienlager: Vier Kinder sterben bei Brand 19.879
Beim Handtaschen-Raub: Entflohener Sträfling gefasst 3.262 Update
"Thüringer Klöße"-Junge will mit neuer Single durchstarten, aber schwindelt seine Fans an 2.818
Prozessauftakt im Mordfall Sophia: Der Fahrer hat bereits gestanden! 1.460
Kleinkind (3) hinterm Steuer, und das auf der Bundesstraße! 2.049
Mafia, Friedhof oder Unglück? Mysteriöse Leichenteile entdeckt 2.147
Nach Abgang: Ex-HSV-Star Holtby trainiert jetzt bei diesem Verein! 733
Voll im A...: Das macht Daniela Katzenberger mit der Badehose ihres Mannes! 4.100
Rassistische Attacke: Junger Afrikaner auf offener Straße niedergeschossen 4.097 Update
Nach Wahl-Desaster: Konservative Realisten-Partei löst sich selbst auf 1.080
Meuthen schätzt, dass jeder Fünfte der AfD beim rechtsnationalen Flügel ist 1.091
Drohbrief gegen WDR-Journalisten stellt Verbindung zu Lübcke-Mord dar 185
Unfassbar! Eingebuddelte Messerfalle auf Spielplatz entdeckt! 2.218
Tod nach "Erkältungsbad": Mutter der kleinen Emma (†3) steht vor Gericht 3.185
Einsatz der anderen Art: Polizei rettet Rehbock aus Swimming Pool 1.504
In fünf Monaten soll das Baby kommen: Frau behaupt, ein Alien hätte sie geschwängert 10.753
Nächste Hitzewelle: Ab wann wird für meinen Hund der Asphalt zu heiß? 4.852
Kaffee zwischen Zuhältern und Bordellen: Sie gibt Prostituierten Hoffnung 2.175
Honda rammt Motorrad frontal: Biker stirbt noch auf der Straße 6.568
Jenny Frankhauser bricht ihr Schweigen! Das sagt sie zum Liebes-Aus mit Hakan 8.769
Mutter lässt Kleinkind (1) kurz unbeaufsichtigt, dann stürzt es fünf Meter in die Tiefe! 10.299
"Sommerhaus der Stars": Darum will sich Jasmin Herren in den Schlamm schmeißen 1.157
Pochers schwangere Freundin Amira mit dickem Klunker am Finger! 1.354
"Arsch wie ein Brauereipferd": Das fordert Influencerin Jana Heinisch von ihren Fans 2.635
Mann wird wegen Diebstahls festgenommen und stirbt nur Stunden später 2.202
Weil Flüchtlingsheim-Security Hilfe verweigerte? Hochschwangere Frau verliert ihr Baby 3.824 Update
In drei Monaten nur Jungs geboren! Haben Eltern in diesen Dörfern ihre weiblichen Babys getötet? 49.143
Hot! Welche frühere Porno-Darstellerin präsentiert sich hier so sexy? 4.841
Dieser Ort wird in Deutschland am häufigsten vom Blitz getroffen 1.765
Blondine versaut sich weißes Outfit mit Rotwein, was ihre Freundin dann auf Klo macht, ist unglaublich 5.126
Erkennst Du diese Bikini-Badenixe auf den ersten Blick? 4.491
Dafür bekommt Gotthilf Fischer die Goldene Schallplatte 410