Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht

Der Kopf gleicht dem eines Bären, der Körper dem eines Hundes.
Der Kopf gleicht dem eines Bären, der Körper dem eines Hundes.

Oblast Tscheljabinsk (Russland) - Ein bizarres Mischwesen aus Hund und Bär stellt derzeit Ärzte und Aktivisten in Russland vor ein Rätsel. Das mysteriöse Tier wurde in der Region Oblast Tscheljabinsk entdeckt.

Zunächst dachten alle, dass es sich um einen jungen Bären handelte, doch dann stellte sich die Kreatur auf die Hinterbeine und sah abgesehen vom Kopf wie ein Hund aus oder auch wie ein Wolf.

Ein Tieraktivist, der nur Igor genannt werden will sagte laut "SUN" : "Es hat einen schwierigen Charakter, eigentlich ein bisschen schädlich. Wir hatten eine harte Zeit mit dem Tier, während wir es transportierten. Der neue Besitzer müsste viel Zeit aufwenden, um einen individuellen Zugang zu diesem Hund zu finden."

Zunächst wollen ohnehin einige Tierärzte herausfinden, um was genau für ein Wesen es sich bei dem Tier handelt.

Kreuzungen zwischen zwei Tierarten gibt es in der Natur, wie zum Bespiel zwischen Pferden und Eseln, die dann Maultier beziehungsweise Maulesel genannt werden. Eine Kreuzung zwischen Hund und Bär wäre allerdings etwas ganz Neues.

Zunächst dachten alle, es handele sich bei dem Wesen um einen jungen Bären. Doch der Körper passte gar nicht dazu.
Zunächst dachten alle, es handele sich bei dem Wesen um einen jungen Bären. Doch der Körper passte gar nicht dazu.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0