Was soll das denn? Promi-Paar nimmt Tochter (1) an die Leine

Paris - Ob das zum neuen Trend wird? Model Irina Shayk (32) und Schauspieler Bradley Cooper (43) spazieren mit ihrer Lea De Seine durch Paris. Das Besondere: Sie führen die Kleine an der Leine.

Seit 2015 sind Irina Shayk und Bradley Cooper ein Paar. Im März 2017 kam die gemeinsame Tochter zur Welt. Öffentliche Auftritte sind selten.
Seit 2015 sind Irina Shayk und Bradley Cooper ein Paar. Im März 2017 kam die gemeinsame Tochter zur Welt. Öffentliche Auftritte sind selten.  © DPA (Montage)

Paparazzi ertappten das Glamourpaar beim beschaulichen Familienausflug entlang der Seine. Zwar kann die einjährige Tochter schon allein laufen, an der kurzen Leine wird sie von ihren berühmten Eltern aber dennoch gehalten.

Shayk und Cooper gingen auf Nummer sicher und schnallten ihrem Kind ein Geschirr samt Führungsleine um. Was auf den ersten Blick ziemlich befremdlich anmutet, dient vor allem der Sicherheit der Kleinen. Denn gerade im Getümmel einer Großstadt wie Paris könnte sie schnell verloren gehen.

Dieses Risiko wollen die Promi-Eltern ganz offensichtlich nicht eingehen und greifen deshalb zur Leine. So haben Mama und Papa alles unter Kontrolle, auch wenn Lea De Seine davon augenscheinlich zunächst nicht so begeistert ist.

Immerhin haben Shayk und Cooper die Kinderleine mit einem kleinen Plüschanhänger verziert. Seltsam sieht das Ganze dennoch aus. Und tatsächlich sind Laufleinen unter Eltern durchaus umstritten. Ein Kind sei doch kein Hund, monieren einige. Für andere geht Sicherheit vor.

Das gilt offenbar auch für Shayk und Cooper. Und solange ihr Töchterchen nicht darunter leidet, bleibt es ihnen überlassen, ob und wie lange sie noch auf die Kinderleine setzen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0