Respektlos? Diese Bundeswehr-Jacke sorgt für heftige Diskussionen

Wegen dieser Jacke gibt es gerade heftige Diskussionen auf Facebook.
Wegen dieser Jacke gibt es gerade heftige Diskussionen auf Facebook.

Düsseldorf - Im Netz wird gerade heftig über eine Jacke diskutiert. Auf Facebook beschwerte sich eine Userin bei der Warenhaus-Kette "Peek & Cloppenburg" und warf dem Unternehmen vor, respektlos zu sein.

Doch was war passiert? P&C verkauft seit neuestem Jacken im Bundeswehr-Design. Tarnmuster und Deutschland-Flaggen auf dem Armen. Auf dem Rücken der Jacke prangt ein dicker fetter Regenbogen.

Userin Paddy machte ihrem Ärger jetzt auf Facebook Luft und schreibt: "Ist das eurer Ernst? Wie respektlos seid ihr denn eigentlich uns Soldaten gegenüber? Menschen haben für Deutschland schon ihr Leben gelassen und haben diese Uniform getragen!"

Unter dem Post entstand eine heftige Diskussion, ob das nun wirklich Respektlosigkeit sei oder tatsächlich Mode. Die Meinungen gehen weit auseinander.

Auffällig aber: Auch viele Soldaten oder ehemalige Bundeswehrleute melden sich zu Wort und haben größtenteils kein Problem mit der Mode.

Einer schreibt: "Also als ehemaliger Soldat, Offizier und dreimaliger Einsatzveteran muss ich sagen, dass ich es überhaupt nicht schlimm finde, eine Feldbluse mit Regenbogen zu verkaufen." Oder: "Als ehemaliger Soldat kann ich darüber eigentlich eher schmunzeln über den Regenbogen. Wer es tragen möchte, von mir aus. Ich denke, da fühlt sich kein Soldat/Kamerad gekränkt, ganz im Gegenteil sogar."

Viele User sehen in der Jacke mit Regenbogen kein Problem. "Dann sollten doch jetzt auch Bomberjacken, Pilotenbrillen und generell sämtliche Kleidung auf der sich militärische Muster befinden, entfernen", schreibt eine Leserin.

Dennoch: Nicht alle können sich mit der Jacke anfreunden. "Im Gedenken an alle Kameraden die in dieser Uniform gefallen sind. Ich hab selten sowas Geschmackloses gesehen.", "BITTE, entfernt die Hoheitsabzeichen!!!!! Ich finde es respektlos deren gegenüber, die in solch einer Uniform ihr Leben gegeben haben!!!" oder "Das ist eine Schande für jeden Dienenden und jene, die gedient haben."

Die Mehrheit der Kommentare stört sich allerdings nicht an dem Trend. Sie finden das ganze lustig, keinesfall respektlos. Die Jacken-Gegner sehen aber vor allem eine Verunglimpfung bei der Verwendung der Deutschlandfahne.

Hersteller der Jacken ist die Firma "Sonuish", das Unternehmen ist bekannt für ihre Looks im Tarnmuster. Mit über 100 Euro ist die Jacke nicht gerade billig. Für Diskussionen wird sie auch weiterhin sorgen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0