Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte Neu Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.559 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 7.257
21.797

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

Die Einladung zum Vortrag mit einem eher ungewöhnlichen Thema führt zu wilden Geschlechterdiskussionen auf Twitter. #Österreich
Die Grünen wollen Frauen zum Pinkeln - aber wohlgemerkt im Stehen animieren.
Die Grünen wollen Frauen zum Pinkeln - aber wohlgemerkt im Stehen animieren.

Perchtoldsdorf - In einer österreichischen Gemeinde findet für die Damen der Schöpfung regelmäßig ein sogenanntes Frauen-Frühstück statt. Diesmal stehen weniger sozialpolitische Fragen als vielmehr medizinische Themen auf der Tagesordnung.

Die Vormittags-Veranstaltung soll sich Anfang Mai "Rund um den Beckenboden" drehen. Dort möchten die niederösterreichischen Grünen zum Diskutieren über das - "Urinieren im Stehen für Frauen" anregen.

Es wird auch ein wenig ausgeführt, welche Inhalte beim Thema "kleines weibliches Geschäft" für die Damenwelt allesamt zur Sprache kommen (sollen). So soll den Ladies damit wohl eine stilvolle Alternative zur Benutzung versiffter öffentlicher WCs auf Festivals oder beim Sport an die Hand gegeben werden. Weiterhin soll auch das Thema "Menstruationstassen für Frauen" Gegenstand des Frühstücks sein.

Auf das Thema "Pinkeln im Stehen" aufmerksam gemacht hat der österreichische Leiter der Denkfabrik Agenda Austria, Franz Schellhorn. Er twitterte den Flyer zum Seminar, hätte wohl kaum mit der verrückten Diskussion, die darunter startete, gerechnet.

Die weiblichen User befürworten die thematische Veranstaltung sehr. "Nur ein Mann, der noch nie auf einem völlig angepissten Damenklo war, kann die Notwendigkeit einer solchen Lehrstunde nicht verstehen", schreibt eine Kommentatorin.

"Schlecht? Wissen Sie, wieviel grindige Infektionen man sich auf öffentlichen Klos holt?", merkt eine andere Pro-Argumentatorin für die Beckenboden-Übungen an.

Die Männer machen sich über den Sinnhaftigkeit der Veranstaltung lustig. "Die Prioritätensetzung poltischer Themen ist bei der Grünen Partei wirklich unbeschreiblich", oder "Urinieren für Frauen beim Radeln auf der Autobahn wäre aber dennoch konsequenter", meinen zwei ausgewählte Herren der Schöpfung im sozialen Netzwerk.

Und Schellhorn selbst. Der Ökonom möchte selbst seinen geteilten Beitrag nicht als Wertung der Veranstaltung verstanden wissen. Die Frage, ob er dem Workshop beiwohnt, verneint er, da er selbst keine "Interessierte Frau" sei.

Das wiederum ruft den nächsten Spötter auf den Plan. Dieser findet, dass es "schon sehr sexistisch sei, von einer steuerfinanzierten Veranstaltung Männer auszuschließen".

Wie man sieht, nimmt die Diskussion kein Ende. Man darf gespannt sein, ob die Teilnehmerzahl ähnlich hoch wie die Aufregung zuvor sein wird.

Fotos: 123RF (Symbolbild)

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 171 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 161 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.494 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 224
Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 9.078 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.174 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 1.316 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 261 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 2.039 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 3.085 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 11.251 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.472 Anzeige Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 2.920 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 8.034 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.206 Anzeige Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.148 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 15.834 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.035 Anzeige Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 3.928 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 1.924 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.808 Anzeige Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.222 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.404 So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 786 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 328 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 282 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 5.298 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 167 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.685 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 2.689 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 6.387 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 3.666 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 1.935 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 3.420 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 743 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 911 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 1.859 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 6.334 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.546 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.524 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 140 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 5.443 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 655 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 866 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 694 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.214 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.366 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 2.789 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 897 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 10.317 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.465