Drama im Hambacher Forst: Abgestürzter Journalist ist tot! Top Update Sie hat es wieder getan! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit ärgern? Top Alles spricht dafür! Ist Herzogin Meghan schwanger? Neu Dunkle Rauchwolke im Erzgebirge: Was brennt da? Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.190 Anzeige
54.935

Plattenhardt von Mitspielern gemobbt? WM-Traum wird zum Solo-Albtraum

Geballte Ignoranz in der Partie gegen Mexiko: Niemand wollte mit Marvin Plattenhardt von Hertha BSC Berlin spielen

Unverhofft erfüllt sich für Marvin Plattenhardt sein WM-Traum, doch wirklich genießen konnte der Hertha-Spieler seinen Auftritt als Hector-Ersatz nicht.

Von Dennis Lebski

Moskau/Berlin - Mit 0:1 verliert die DFB-Auswahl das WM-Auftaktspiel gegen Mexiko (TAG24 berichtete) - und das verdient. Besonders tragisch - aus Berliner Sicht - der Auftritt von Hertha-Abwehr-Star Marvin Plattenhardt (26).

Eine geschlossene Einheit beim Mannschaftsfoto, doch mit dem Anpfiff war davon nichts mehr zu sehen.
Eine geschlossene Einheit beim Mannschaftsfoto, doch mit dem Anpfiff war davon nichts mehr zu sehen.

Ein schlechtes Spiel kann man dem gebürtigen Schwaben nun wirklich nicht vorwerfen, denn oft am Ball war er nicht.

Weil Jonas Hector (27, 1. FC Köln) wegen einer Grippe nicht spielen konnte, griff Löw auf den nominell zweiten Linksverteidiger zurück.

Gleich zum Auftakt ging damit ein lang gehegter Traum des 26-Jährigen in Erfüllung, der bei der Heim-WM 2006 noch als Balljunge im Stadion zuschaute.

Bei der Nationalhymne war ihm der Stolz ins Gesicht geschrieben. Euphorisch sang er mit - mit einem feinen Funkeln in den Augen und den dezent hochgezogenen Mundwinkeln.

Es hätte in der Tat für "Platte" nicht besser laufen können. Doch seine DFB-Kollegen auf dem Platz hatten offenbar andere Pläne mit ihrem Abwehrmann.

Zwei Flanken und ein Schuss: Mehr ließen seine "Team"-Kameraden nicht zu

Plattenhardt singt stolz die Nationalhymne mit.
Plattenhardt singt stolz die Nationalhymne mit.

Wirkliche Akzente im Spiel nach vorne setzte der Herthaner nicht.

Das deutsche Angriffsspiel konzentrierte sich vornehmlich auf die rechte Seite. Dort zog Joshua Kimmich (23) unermüdlich, aber auch erfolglos und frustriert, seine Bahnen.

Nach der dritten oder vierten Flanke haben die Mexikaner, die lautstark von der Fan-Überzahl im Moskauer Luschniki-Stadion angefeuert wurden, den Braten gerochen. Verlagerten das Spiel gut, stellten sich von Minute zu Minute besser auf den FC-Bayern-Spieler ein, der schlichtweg zu durchschaubar und einfallslos agierte.

Plattenhardt hingegen machte immer wieder auf sich aufmerksam. Er signalisierte seinen Mitspielern, dass er den Ball haben will, und zudem fast immer blank stand, gab es von Draxler, Kroos & Co kein Zuspiel.

Nur Leon Goretzka zeigte Mitgefühl für "Platte"

Enttäuscht geht Plattenhardt vom Platz. Für ihn kam Stürmer Mario Gomez vom VfB Stuttgart.
Enttäuscht geht Plattenhardt vom Platz. Für ihn kam Stürmer Mario Gomez vom VfB Stuttgart.

Der 26-Jährige wurde in der 78. Minute. von Löw zugunsten von Sturm und Drang durch Mario Gomez ersetzt - ebenfalls ohne nennenswerte Besserung.

Plattes Schicht war damit zu Ende. Sichtlich enttäuscht, stiefelte er vom Platz, klatschte halbherzig die Auswechselspieler und den DFB-Stab ab.

Nur einer hatte offensichtlich Mitgefühl mit dem Berliner: Ex-Schalker und Neu-Bayer Leon Goretzka (23) nahm Plattenhardt in den Arm, spendete ihm Trost. Danach versank er in seinem Sitz mit leerem Blick.

Die Fans konnten weder den Wechsel, noch die Ignoranz nachvollziehen. So gab es auf der Facebookseite von Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin kaum Verständnis.

"Platte wurde einfach nur ignoriert"

Selten gab es auf dem Platz Gespräche, wie das mit Mats Hummels.
Selten gab es auf dem Platz Gespräche, wie das mit Mats Hummels.

"Deutschland hat im Endeffekt mit 10 Mann gespielt, weil Platte einfach ignoriert wurde. Ist ja nicht so, dass er Flanken kann", kommentiert ein Fan das vom Verein geteilte Bild mit "Platte" und dem Ergebnis.

"Hätte man Platte mehr eingebunden, wäre es besser gelaufen", schreibt ein anderer. Andere Fans berufen sich auf "Die Mannschaft", wie die Nationalelf offiziell betitelt wird. "Wenn das 'Die Mannschaft' ist, die einen Mitspieler ignorieren und nicht in die Mannschaft mit einbinden, dann ist die WM für Deutschland schneller vorbei, wie manche denken".

Viele verteufelten den Bayern-Abwehr-Block, kritisierten Özil, Kroos oder Draxler scharf oder waren einfach nur vom "arroganten Auftreten" der DFB-Auswahl enttäuscht.

Ob wir den aus Filderstadt stammenden Plattenhardt bei der WM nochmal wiedersehen, ist stark von Hectors Genesung abhängig.

Fotos: Federico Gambarini/dpa, Ina Fassbender/dpa, Michael Probst/AP/dpa

Deutsche tötet Kind in Haft in Rom: Zweites Kind ringt ums Leben! Neu Motorradfahrerin stirbt nach Überholversuch Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 8.480 Anzeige 35-Jähriger bei Messerattacke in Hamburg-Farmsen lebensgefährlich verletzt Neu Faszinierend! Echter "Star Trek"-Planet entdeckt Neu Mann lief ohne Hose am Hauptbahnhof von Gera herum Neu Millionenschaden durch Waldbrände: Brandenburg verkohlt, und es brennt weiter Neu
Vier Schüler vergewaltigen Mädchen (16) auf Hinterhof! Die Reaktion der Schule ist krass Neu Eintracht Frankfurt lässt TV-Sender für Doku hinter die Kulissen blicken Neu Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel Neu
ÖPNV zu teuer? Kommunen legen für Autos und Lastwagen mehr auf den Tisch Neu Sat.1-Moderator beim Kauf von Drogen gefilmt Neu Versuchter Totschlag: Obdachlose in die Tiefe geschubst Neu Python auf Gäste-WC, Drogen und Diebesgut: Polizei macht bei Mann skurrilen Fund Neu Leichenhalle voll! 157 Tote in LKW-Anhänger auf Feld gelagert Neu Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss Neu Update Frau im Klinik-Park missbraucht: Polizei fahndet nach Sex-Täter Neu 21-jähriger Paketzusteller von eigenem Sprinter erfasst Neu Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto Neu Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse Neu Auch "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner mischt mit: Schreibt ProSieben Soap-Geschichte? Neu St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit Neu Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet Neu Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen Neu Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen Neu Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt Neu Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? Neu Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? Neu Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an Neu Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst 359 Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen 145 Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser 36 Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? 747 Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen 1.501 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals 154 Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen 1.298 Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr 1.293 Bayerns Boateng hat Redebedarf mit FCB-Bossen 310 Sky-Serie "Das Boot" zeigt schonungslos "das Grauen des Krieges" 1.059 Leichenfund in Wohnung: Bekannter gesteht brutalen Mord mit Beil 898 So will die größte deutsche Buchkette um mehr Leser kämpfen 310 Laschet doch nicht dabei! Erdogan muss Kölner Ditib-Moschee allein besuchen 128 GZSZ-Neuzugang: Für seine Rolle hat Timur Ülker zehn Kilo verloren 1.211 Sex-Attacke im Erzgebirge: Junge Frau im Wald missbraucht 18.700 Startschuss für neue MDR-Serie: "FINDHER"-Dreh hat begonnen 216 "Quoten-Neger": AfD-Abgeordneter Thomas Seitz verliert Beamten-Status 3.088 Höhle der Löwen? Plötzlich passiert etwas, das es in der Sendung noch nie gab 2.922 Fliegerbombe mitten in Kasseler Innenstadt entdeckt 153 Update