Sächsin Kristina will Playmate des Jahres werden

Knappes Outfit und Lolita-Lächeln:
Die 1,60 Meter
große Kristina Levina zeigt
ihre Vorzüge.
Knappes Outfit und Lolita-Lächeln: Die 1,60 Meter große Kristina Levina zeigt ihre Vorzüge.  © Jeff Ford für Playboy April 2017

Chemnitz - Heiß, heißer, Kristina Levina! Die hübsche Chemnitzerin war in diesem Jahr Miss April im Playboy, nun will sie Playmate des Jahres werden.

Seit ihrem ersten Playboy-Shooting ist bei der 23-Jährigen viel passiert. "Es gab viele Reaktionen auf meine Fotos, die meisten waren wirklich positiv", erzählt sie im TAG24-Interview.

Damals shootete sie am Strand von Santorini, zwei Tage dauerte es, bis die Fotos im Kasten waren. Zum Zeitpunkt der Aufnahmen lagen die Temperaturen auf der Inseln gerade mal bei 17 Grad. "Im Wasser war es noch kälter, aber ich habe mich durchgebissen."

Jetzt ging es für das Jahres-Shooting nach München. "Diesmal bin ich sogar mit auf dem Cover", freut sich Kristina. Beim Online-Voting auf Playboy.de hofft sie, die meisten Stimmen absahnen zu können. "Bitte, bitte, alle abstimmen", sagt sie. "Ich würde wirklich gern Playmate des Jahres werden."

Kristina Levina (23) aus Chemnitz will Playmate des Jahres werden.
Kristina Levina (23) aus Chemnitz will Playmate des Jahres werden.  © Sacha Eyeland für Playboy Januar 2018

Derweil plant die Chemnitzerin bereits ihre nächste Reise. Bereits in einigen Tagen fliegt sie für ein großes Fotoshooting nach Los Angeles. "Mit 17 habe ich mit dem Modeln angefangen, das aber eher so nebenher. Für eine professionelle Model-Karriere auf dem Laufsteg bin ich leider zu klein, doch Foto-Shootings gehen klar."

Für den Playboy zog sich Kristina das erste Mal aus. "Für das Playboy-Shooting habe ich mich zum ersten Mal komplett ausgezogen - und hätte es auch sonst für kein anderes Magazin gemacht.

Übrigens: Von allzu vielen Hilfsmitteln in Sachen Styling hält das Playmate gar nichts. "Mir ist es sehr wichtig, mich natürlich zu zeigen. Extensions oder künstliche Fingernägel gehen gar nicht. Nur wenn ich mich ins Nachtleben stürze, ziehe ich schon mal alle Register, aber tagsüber sieht man mich vor allem ungeschminkt, mit Dutt und Brille. Wenn mich dann ein Mann anspricht, finde ich das umso reizender."

Die Januarausgabe des Playboy ist ab Donnerstag am Kiosk erhältlich.

Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/playmate-des-jahres-2017.

Titelfoto: Sacha Eyeland für Playboy Januar 2018


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0