Prominentes Gesicht in Thüringen: Annalena Baerbock joggt im Park in Weimar

Weimar - Normalerweise zeigt sich Außenministerin Annalena Baerbock (42, Grüne) modisch und gut gestylt in der Öffentlichkeit. Am Dienstagvormittag präsentierte sie sich allerdings von ihrer sportlichen Seite.

Außenministerin Annalena Baerbock (42, Grüne) spulte in Weimar ein paar Kilometer ab.
Außenministerin Annalena Baerbock (42, Grüne) spulte in Weimar ein paar Kilometer ab.  © Johannes Krey - JKFOTOGRAFIE & TV

Die Grünen-Politikerin joggte gegen 11.45 Uhr durch den Park an der Ilm in Weimar.

Begleitet wurde sie dabei von zwei Personenschützern, welche hinter ihr her joggten und auf sie aufpassten.

Vor Goethes Gartenhaus legte die Außenministerin dann eine Pause ein und traf auf ihre Parteikollegin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckhardt (56). Die gebürtige Thüringerin war für einen Spaziergang im Park unterwegs.

Begleitet von lautstarken Protesten: Baerbock verteidigt Nahostpolitik
Annalena Baerbock Begleitet von lautstarken Protesten: Baerbock verteidigt Nahostpolitik

Baerbock und Göring-Eckardt umarmten sich und tauschten im weiteren Verlauf ein paar Worte. Danach setzte Baerbock ihre Laufrunde fort. Gegen 12.15 Uhr hatte die Außenministerin ihr Workout beendet und war in ihrem Hotel wieder angekommen.

Auf ihrer Sportrunde traf die 42-Jährige Parteikollegin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckardt (56).
Auf ihrer Sportrunde traf die 42-Jährige Parteikollegin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckardt (56).  © Johannes Krey - JKFOTOGRAFIE & TV

Baerbock und Göring-Eckardt sind aktuell in Weimar, da am heutigen Dienstagnachmittag eine dreitägige Klausurtagung der Grünen startet.

Titelfoto: Johannes Krey - JKFOTOGRAFIE & TV

Mehr zum Thema Annalena Baerbock: