Hart erkämpfter Dreier: BVB hält Bullen-Druck stand und siegt bei RB! Top Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis Top Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot Top Schreckliches Schiffsunglück! 117 Tote befürchtet Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
3.439

30-Jähriger soll Bulgarin gefügig gemacht und zur Prostitution gezwungen haben

Mit Schlägen, Drohungen und Vergewaltigungen soll ein 30-Jähriger eine Frau aus Bulgarin in Deutschland zur Prostitution gezwungen haben.
Mit Schlägen und Vergewaltigungen soll er die Frau gefügig gemacht haben. (Symbolbild)
Mit Schlägen und Vergewaltigungen soll er die Frau gefügig gemacht haben. (Symbolbild)

Detmold - Sie wollten nur einen Kaffee trinken. Mit dieser Einladung soll ein heute 30-Jähriger eine Frau in Bulgarien in sein Auto gelockt und anschließend nach Deutschland verschleppt haben.

Die Tat soll im April 2015 passiert sein. In Deutschland angekommen, begann das Martyrium für das Opfer des Bulgaren, der genau wie sie der Volksgruppe Sinti und Roma angehört.

Schon während der Fahrt soll der 30-Jährige die hilflose Frau eingeschüchtert haben, drohte ihr damit, sie zu verprügeln und ihr Elternhaus abzufackeln.

In Augustdorf soll er ihr ihren Pass abgenommen und weitere Drohungen gegen ihre Familie ausgesprochen haben. Mit Schlägen und mehrfachen Vergewaltigungen habe er sie schließlich gefügig gemacht, so die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Detmold.

So soll er sie zur Prostitution in einer Augustdorfer "Bar" gezwungen haben. Später soll er sie zum Anschaffen außerdem in ein anderes Bordell gebracht haben.

Er fungierte als ihr Zuhälter: "Den mit dem Geschlechtsverkehr erzielten Erlös (mit Kondom EUR 50,00, ohne Kondom EUR 100,00) habe die Zeugin jeweils vollständig an den Angeklagten abliefern müssen", heißt es von der Staatsanwaltschaft.

Im Mai 2017 soll der 30-Jährige sie dann an einen anderen Bulgaren für 800 Euro nach Göttingen verkauft haben. Dort gelang es ihr, sich an die Polizei zu wenden.

"Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe. Er verdiene seinen Lebensunterhalt als Maurer sowie durch den Ankauf von Autos in der Bundesrepublik Deutschland und ihren Verkauf in Bulgarien. Mit Zuhälterei habe er nichts zu tun", so der Vorsitzende Richter Dr. Wolfram Wormuth.

Am Montag (9 Uhr) muss sich der Angeklagte unter anderem wegen Menschenhandels, Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung vorm Landgericht Detmold verantworten. Es sind insgesamt zwei Verhandlungstage angesetzt.

Fotos: 123RF

Erneut Zusammenstöße bei Gelbwesten-Protesten Neu Transporter rast in Gegenverkehr: Autofahrer tot! Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.597 Anzeige 9:0! Paris ballert sich mit irrem Schützenfest den Frust von der Seele Neu Hot! Jennifer Weist zeigt sich halbnackt auf Instagram Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.963 Anzeige Hammer-Ergebnis der Präsidentenwahl: Ex-Profi Jansen neuer HSV-Boss! Neu Nachbarn alarmierten die Polizei: Seniorin und Sohn tot in Wohnung entdeckt 3.239 Tragischer Fund! Leiche aus See geborgen 2.486 Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 102 Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! 1.014 Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting 256 TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt 5.476
"Ich könnte weinen!" Schock-Nachricht für Denisé Kappès 1.656 Ferrari-Vertrag unterschrieben: Mick Schumacher auf den Spuren seines Vaters! 2.355
Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: Polizei muss Ultras trennen 3.863 Mandelmilch-Eklat: Veganer zerreißen Star-Köchin, sie versucht, sich zu erklären 2.283 Armin Laschet warnt vor Brexit-Folgen für NRW! 76 "Du siehst so schlimm aus!" Erkennt Ihr diese TV-Beauty? 1.625 Kylie Jenner postet heißen Bikini-Schnappschuss, doch Fans sind verwirrt 3.444 Demo in Köln: "Wir wollen die Lindenstraße retten!" 321 WHO: Impfgegner eine der größten Gefahren der Welt 503 Er tötete erst Adolf Hitler und dann auch noch Bigfoot! 901 18-Jähriger postet Foto mit Waffe und droht, Polizist und Familie umzubringen 978 "Danke Mama!" So leicht wurde Bonez MC von seiner Mutter ausgetrickst 14.246 Hilferuf aus Berlin: Tausende Kinder können nicht Fußball spielen! 134 Grausamer Raubüberfall! Bewaffnete Diebe töten 28 Menschen 1.041 Völlig irre: Hier singen thailändische Studenten "Es gibt nur ein Rudi Völler" 356 Fast wie im Dschungelcamp: Riesenschlange steckt unter Heizung! 1.015 Kreative Buchführung: Tricksten die Freien Wähler mit Millionen? 72 Strobl packt im Haushalt an: Mein Job ist, die Wäsche zu machen 57 Arbeit macht aus Moderatorin Johanna Klum eine gelassenere Mama 492 Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram 1.746 Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! 5.220 Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? 17.065 Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen 522 Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? 766 Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs 2.362 MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" 4.721 Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten 4.255 Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind und Mutter tot! 309 Update So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür 3.669 Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" 1.230 Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" 613 Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? 4.457 Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego 2.939 Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 511 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 5.397 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 149 Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 5.390