Moderner Sex-Trend "Queening"! Hier dürfen sich Frauen wie eine Königin fühlen

Netz - Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Das gilt für Speisen genau wie für Vorlieben beim Geschlechtsverkehr. Bei "Queening" handelt es sich um einen Trend, den jede Frau einmal ausprobieren sollte, um sich ganz wie eine Königin zu fühlen.

Beim Sex-Phänomen namens "Queening" sitzt die Frau wie auf einem Thron.
Beim Sex-Phänomen namens "Queening" sitzt die Frau wie auf einem Thron.  © 123RF

Nicht nur der Name hört sich wahrlich "königlich" an. Auch das Procedere hat Ähnlichkeiten mit dem Verhalten einer Herrscherin.

Denn bei der Sex-Stellung setzt sich die Frau auf das Gesicht ihres Partners und besteigt ihn praktisch wie einen royalen Thron.

Anschließend lässt sich die Dame von ihrem Lover nach allen Regeln der Kunst oral verwöhnen. Auch als "Facesitting" wird diese Lust-Position bezeichnet.

Laut The Mirror könnte es sich bei "Queening" um einen der ältesten Sex-Trends der Welt handeln. Schließlich wird der Terminus im Urban Dictionary wie folgt erwähnt.

"Eine alte Kunst, in der eine Frau ihre Genitalien und oder ihren After gegen die Zunge, Lippen und Nase ihres Untergebenen drückt und reibt".

Bilder solcher Sex-Praktiken sind bereits aus der chinesischen, indischen, oder europäischen Kultur im Mittelalter, aber auch in ägyptischen Zeichnungen erwähnt.

Diese Art des Liebesspiels war für Frauen aus der Oberschicht - auch für Königinnen - deshalb so reizvoll, weil sexuelle Befriedigung erreicht werden konnte, ohne schwanger zu werden.

Na Mädels, Lust darauf bekommen? Wer keine Neugier darauf verspürt: Es gibt auch noch genügend Arten, sich zwischen den Bettlaken auszutoben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0