Auch deutsche Opfer! 12 Tote und 80 Verletzte bei Terror-Anschlag in Barcelona

Top
Update

Merkel auch in Thüringen heftig beschimpft

5.945

Fall von verbranntem Asylbewerber in Dessau wieder völlig offen

1.719

Unglaublich, wie alt dieser Typ wirklich ist

7.992
864

Wisst Ihr, wie dieser Rapper heute aussieht?

Ein paar Tipps: Bei McDonalds bestellt er am liebsten einen Chickenburger und neulich hat er Beautybloggerin Bibi ordentlich auf die Schippe genommen und damit Schlagzeilen gemacht...

Von Amelie Förster

So sah Jonas Niedermowe noch 2010 aus.
So sah Jonas Niedermowe noch 2010 aus.

Löhne - Es ist erst wenige Wochen her, da machte Jonas Niedermowe alias Jonas Platin Schlagzeilen, weil er Beautybloggerin Bibi von BibisBeautyPalace ordentlich auf die Schippe genommen hat. In wenigen Tagen erscheint jetzt sein neues Album "Drogen".

Warum das Album so heißt, will Rapper Jonas Platin noch nicht verraten: "Das sollen die Leute selbst rausfinden." Auf die Frage, ob er selbst Drogen nimmt, hat er eine klare Antwort: "Nein!" Eine Sache gibt es aber, auf die er gar nicht verzichten kann und das sind Burger.

Allerdings steht er inzwischen nicht mehr so auf die Burger, der von ihm berappten Burgerkette McDonald's. Dort isst er, wenn er denn mal da ist, einen Chickenburger. Für Niedermowe sind Lekker-Burger die Alltagsdroge der Wahl, ohne die er nicht mehr leben könnte. Die Wagen der Burgerkette stehen allerdings nur rund um seine Heimat Löhne in Westfalen.

Er rappt übrigens nicht erst seit gestern. Angefangen hat alles kurz nach dem Abi 2015. Damals fällte er wichtige Entscheidungen. Anfang des Folgejahres legte er dann mit dem Rappen los. Sein Video "Ich chill' den ganzen Tag bei Mc's" wurde mehr als 230.000 Mal angesehen.

Und so sieht Rapper "Jonas Platin" heute aus.
Und so sieht Rapper "Jonas Platin" heute aus.

Bei McDonald's in Bad Oeynhausen und beim KFC wird er von den Mitarbeitern aber übrigens erst seit der Bibi-Nummer auf Twitter erkannt, auch wenn er sonst auf der Straße eher nicht angesprochen wird. Doch das Tuscheln und die Blicke der Menschen verrieten manchmal, dass sie ihn erkennen, sagt Niedermowe.

Aber zurück zu Bibi: Bei Twitter hatte er einen angeblichen Leak von Bibis Live-Gesangskünsten hochgeladen. Bearbeitet hatte er dies aber in Wirklichkeit selbst, wie er in einem späteren Video zugab.

Mit dem Musikmachen hat er übrigens schon im zarten Alter von vier Jahren angefangen, bei der musikalischen Früherziehung in einer Musikschule in seinem damaligen Wohnort Bad Oeynhausen. Ein Jahr später legte der heute 19-jährige Jonas Niedermowe dann am Schlagzeug los und machte sogar bei "Jugend musiziert" mit.

Klavier und Trompete kamen später dazu, dann auch noch das Interesse für elektronische Musik. Weil das nicht so gut klappte, hat sich Niedermowe inzwischen eine andere Strategie überlegt: "Rappen macht mir Spaß, damit will ich mir im Musikbusiness ein Standing aufbauen. Aber ob ich das ewig mache, weiß ich nicht." Sehen könne man seine musikalischen Interessen besonders auf dem neuen Album, das am 11. August erscheinen soll, so der Rapper.

Für ihn ist klar, dass seine Musik dauerhaft im Fokus stehen soll, auch wenn er sich vielleicht mal allein auf das Produzieren von Musik konzentrieren werde. Ob er sich vorstellen könne mal Songs, wie beispielsweise Rapper Kay One, der "Louis, Louis" von Modern Talking, zu covern? - Nur wenn es ein ähnlich freundschaftlicher Kontakt wäre, wie zwischen Kay One und Dieter Bohlen, sagt Niedermowe, dann vielleicht schon. "Ansonsten will ich meine eigene Musik vermarkten. Wenn ich was produziere, dann ist das mein Song!", sagt der Musiker.

Das neue Album will er im Netz erstmal kostenlos zu Verfügung stellen. Mit seiner momentan monatlich etwa 400 bis 500 Euro. Dass sein Beruf irgendwie mit Musik zu tun haben soll, das ist seit der weiterführenden Schule für ihn klar. Auch seine Schwester studiert Musik, der Weg kam für ihn nach einem Besuch an der Uni in Mannheim, wo er eigentlich "Popmusikdesign" studieren wollte, nicht mehr in Frage.

Generell ist für ihn klar, dass Uni nicht der Königsweg ist: "Ich finde, dass man nicht unbedingt Musik oder irgendwas anderes studieren muss, um erfolgreich zu werden." Verarbeitet hat er das auch gemeinsam mit Rapper NiksDa, Bruder Jakob und KrokettenKalle im Song "Scheiss auf die Uni".

Klar ist, wenn es ohne Uni klappen soll, muss Geld her: Die Kohle, die er bei Spotify verdient, reicht zum Leben nicht aus, deshalb jobbt Niedermowe nebenbei in einer Löhner Grundschule und betreut dort die Kids, während sie darauf warten von ihren Eltern abgeholt zu werden. Das ist für ihn aber nur ein Nebenjob. Klappen soll es beruflich auf jeden Fall mit der Musik.

Und wenn das mal schiefgeht? "Dann weiß ich jetzt wenigstens, dass mir die Arbeit mit Kindern Spaß macht", sagt Niedermowe. Einen richtigen Plan B hat er nämlich nicht.

Fotos: Screenshot/YoutTube

Erkaufte Millionärsfreund die Filmrolle von Barbara Meier?

2.053

Klasse! Damit sollen Tiere bei Feuer schneller gerettet werden

662

Tag24 sucht genau Dich!

46.589
Anzeige

Bizarr! 72-Jährige stirbt, weil Einbrecherin in ihr Bett springt

1.437

Sie zieht sich aus: Fergie komplett hüllenlos

5.672

Promi-Alarm: Für wen stehen hier alle Schlange?

7.981

Von welchem Promi Rapper hat dieser Offenbacher Politiker denn seine Idee geklaut?

80

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

45.242
Anzeige

Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

6.043

In der Penishöhle darf niemand Fotos machen, eigentlich...

7.095

250-Kilo-Bombe in Paderborn gefunden!

8.022
Update

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.515
Anzeige

Zugbegleiterin von Regionalbahn überrollt - tot

3.976

Beim Schlafen gestört: Mann schießt auf Krach-Macher

1.135

Darum reiste 5-Jährige ganz allein mit dem Zug

2.312

Merkel bei Auftritt in Sachsen massiv beschimpft

27.243

Prostituierte prellt Freier, der wirft mit Steinen

2.648

Killer-Kommando richtet Blutbad an! Sechsfache Mutter stirbt im Kugelhagel

4.587

Asylbewerber zusammengeschlagen und ausgeraubt

4.779

Kirchenmitglied hat Sex mit 13-Jähriger und bekommt nur Bewährungsstrafe

1.668

Abschiebung statt Haftbefehl? Terrorverdächtiger Tunesier sitzt weiter

1.006

Höllenqual für junge Mutter beginnt mit kleinem Fleck auf der Stirn

20.122

Wo ist "Heia"? Das ist die wohl niedlichste Vermissten-Anzeige des Jahres

834

Viren-Alarm!? Miese Betrüger tyrannisieren leichtgläubige Sachsen

2.331

Ist das Ende der Spielhallen gekommen?

249

Deutsches Bildungssystem immer schlechter! Sachsen sticht heraus

3.148

Tragisch! 48-Jähriger stirbt bei Teich-Arbeiten

4.127

Polizei zieht toten Mann in Badehose aus der Oder

1.452

Frau beißt bei McDonald's auf Nadel - Krankenhaus!

3.095

Vergewaltigung: Drei Deutsche in Spanien festgenommen

4.301

Frauen-Streit ums Hunde-Häufchen eskaliert

1.737

Entertainerin Gayle Tufts findet Trump "nicht ganz dicht"

334

So ungerecht werden Geringverdiener zusätzlich belastet

1.783

Schrecklicher Fund während eines Feuerwehreinsatzes

4.246
Update

Bundeswehr-Skandal: Hitlergrüße, Schweinskopf-Wettwurf, Frau als Hauptpreis

3.529

Wegen Anzeige von Erika Steinbach: CDU schäumt vor Wut!

9.667

Hört das denn nie auf? Polen legt schon wieder nach

3.507

Bombenentschärfung: Einsatzkräfte finden bei Evakuierung Frauen-Leiche

3.949

Ist das Deutschlands dreistestes Graffiti?

5.388

Tragischer Unfall: 21-Jähriger verbrennt in seinem Auto!

4.619

Erste Besucherwelle strömt zum Highfield: Hier herrscht Staugefahr!

2.166

Mann soll 13-jähriges Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben

4.141

LKW donnert ungebremst in Stauende auf A29: Autofahrer missbrauchen Rettungsgasse!

4.914

Haben AfD-Funktionäre Kontakte zu einem russischen Spion?

628

Video: Baby Logan ist platt. Was haut den Kleinen hier so um?

1.840

Das ging fix! Air-Berlin-Auflösung schon nächste Woche?

2.966

Rudolf-Heß-Gedenkmarsch durch Berlin: Linksextreme wollen Nazi-Demo zerschlagen

3.219

Schlangen-Alarm! Riesiger Tiger-Python in der Stadt unterwegs

4.426

Fans erkennen sie nicht: Daniela Katzenberger schafft ihr Markenzeichen ab

16.173

Selbstjustiz am Südplatz! Zwei Männer prügeln 50-Jährigen vom Fahrrad

2.790

Um im Auto zehn Minuten Ruhe zu haben, zahlen Menschen Geld...

2.087

Mann macht seiner Freundin auf diese ungewöhnliche Weise Antrag

1.220

Polizei ratlos: So umgehen Musliminnen das Burkaverbot in der Schweiz

10.929

Höllen-Qualen! Siebenjährige nach Henna-Tattoo schwer vernarbt

4.784

Todes-Drama: Fußgängerin von Lkw-Fahrer übersehen und überrollt

538