Tödlicher Baum-Crash in Brandenburg: Teenager (15) stirbt, Mutter (41) schwer verletzt

Pritzerbe (Potsdam-Mittelmark) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B102 in Brandenburg ist am Samstagnachmittag eine 15-Jährige gestorben.

Der Hyundai ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.
Der Hyundai ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.  © Julian Stähle

Ihre 41 Jahre alte Mutter, die den Wagen fuhr, wurde schwer verletzt.

In dem Hyundai, der zwischen Pritzerbe und Döberitz (Landkreis Havelland) gegen 17.40 Uhr gegen einen Baum geprallt sei, saß laut Angaben eines Polizeisprechers noch ein weiteres Kind der Fahrerin.

Der 14 Jahre alte Junge sei ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik gebracht worden.

Verschenken oder Abriss: Was wird aus Goebbels-Villa am Bogensee?
Brandenburg Verschenken oder Abriss: Was wird aus Goebbels-Villa am Bogensee?

Die Fahrerin sei in dem Wagen eingeklemmt gewesen und von der Feuerwehr befreit worden. Ob auch die beiden Kinder eingeklemmt waren, war zunächst unklar.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde laut Polizei ein Unfallgutachter eingesetzt.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Brandenburg: