Über die Sommerferien: Wolfsburg kündigt zwei Riesen-Baustellen an

Wolfsburg - Die Stadt Wolfsburg nutzt die Sommerferien in Niedersachsen, um im Stadtgebiet zwei große Bauprojekte durchführen zu können.

In Wolfsburg finden in den kommenden Wochen Großbaustellen statt. (Symbolbild)
In Wolfsburg finden in den kommenden Wochen Großbaustellen statt. (Symbolbild)  © Marcus Brandt/dpa

Obwohl die Straßenbaustellen während verkehrsarmeren Zeiten stattfinden, soll es trotzdem zu einigen Einschränkungen für Autofahrer kommen, teilte die Stadt Wolfsburg am Dienstag mit.

"Diese versuchen wir aber so gering wie möglich zu halten. Für die Behinderungen und Einschränkungen bitten wir vorsorglich schon einmal um Verständnis", beteuerte Erster Stadtrat und Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide.

Das umfangreichere der zwei Projekte findet auf der B 188 in Vorsfelde südlich der Mittellandkanal-Brücke statt. Neben Asphalterneuerungen werden auch Teile der nebenliegenden Straßen aufbereitet.

Frau (†21) lag blutüberströmt auf der Straße: Anklage wegen Totschlags erhoben
Niedersachsen Frau (†21) lag blutüberströmt auf der Straße: Anklage wegen Totschlags erhoben

Die Bauarbeiten sollen an dieser Stelle in insgesamt drei verschiedenen Etappen mit unterschiedlichen Sperrungen durchgeführt werden.

Große Sperrungen in Wolfsburg: B 188 in Vorsfelde und Braunschweiger Straße dicht!

Der Verkehr um die Baustelle in Vorsfelde wird großräumig umgeleitet.
Der Verkehr um die Baustelle in Vorsfelde wird großräumig umgeleitet.  © Stadt Braunschweig

Während der Sommerferien vom 6. Juli bis 16. August soll zunächst nur der Abschnitt ab der Mittellandkanal-Brücke auf der Helmstedter Straße bis zur Straße Zum Drömling und auf der Neuhäuser Straße bis zur Klingemannstraße bearbeitet werden.

Nach den Sommerferien sind dann die restlichen Abschnitte dran. Weitere Infos zu diesen anstehenden Sperrungen erhaltet Ihr auf der Website der Stadt.

Ab dem 10. bis etwa 22. Juli muss dann auch an der Braunschweiger Straße stadteinwärts mit Sperrungen gerechnet werden. Grund dafür ist, dass auch hier der Asphalt erneuert werden muss.

Ferienhaus geht in Flammen auf: Polizei geht von sechsstelligem Sachschaden aus
Niedersachsen Ferienhaus geht in Flammen auf: Polizei geht von sechsstelligem Sachschaden aus

Für diese Bauzwecke muss die Straße im oben genannten Zeitraum voll gesperrt werden.

Örtliche Umleitungen für beide Großbaustellen sind entsprechend ausgeschildert.

Titelfoto: Marcus Brandt/dpa

Mehr zum Thema Niedersachsen: