18-Jährige von Duo sexuell belästigt: Polizei sucht nun Zeugen

Ratingen - Eine 18-Jährige wurde in Ratingen von zwei Fremden angesprochen und sexuell belästigt.

Die 18-Jährige kontaktierte folgerichtig die Polizei. (Symbolbild)
Die 18-Jährige kontaktierte folgerichtig die Polizei. (Symbolbild)  © 123RF/teka77

Wie die Polizei Ratingen erklärt, war das junge Mädchen gegen 20.50 Uhr auf der Straße Am Stadion über die dortige Fußgängerbrücke in Richtung Eissporthalle gegangen. Dort wurde sie von zwei Männern angesprochen, die ihr Alkohol angeboten hatten.

Das Mädchen wurde von den beiden in ein Gespräch verwickelt. Daraufhin begann einer der beiden, sie gegen ihren Willen sexuell zu belästigen.

Die 18-Jährige floh vor den beiden und bat Zeugen um Hilfe. Die Polizei wurde zudem hinzugezogen. Zwar leiteten die Beamten sofort eine Fahndung im Bereich ein, doch konnten die flüchtigen Tatverdächtigen nicht mehr gefunden werden.

"Menschen sterben": Organspende-Situation in NRW weiter "katastrophal"!
Nordrhein-Westfalen "Menschen sterben": Organspende-Situation in NRW weiter "katastrophal"!

Laut Beschreibung der Zeugen waren die Männer ungefähr 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Beide sind von schlanker Statur und trugen Bart. Einer der beiden führte ein dunkles BMX-Rad mit sich und trug eine Kappe, auch sollen beide ein "nordafrikanisches Erscheinungsbild" haben.

Die Polizei ermittelt nun. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamten telefonisch unter Nummer Telefon 02102 / 9981 6210 melden.

Titelfoto: 123RF/teka77

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: