Frühsommer in NRW: Wetter am Wochenende wird sonnig und warm

Essen - Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet ein sonniges und weitgehend trockenes Wochenende.

Am Wochenende klettern die Temperaturen in Nordrhein-Westfalen auf bis zu 25 Grad.
Am Wochenende klettern die Temperaturen in Nordrhein-Westfalen auf bis zu 25 Grad.  © Julian Stratenschulte/dpa

Am Freitag soll es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warmes Hochdruckwetter geben.

Der Tag wird heiter, sonnig und niederschlagsfrei, gebietsweise kann es aber auch wolkig werden. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 20 Grad, in Hochlagen soll es um die 16 Grad werden.

In der Nacht zum Samstag wird es leicht bewölkt und niederschlagsfrei. Die Temperaturen sinken auf sieben bis vier Grad, in Tallagen des Berglands kann es örtlich zu Bodenfrost kommen.

Reform für NRW-Krankenhäuser: Gesundheitsministerium informiert über Neuerungen
Nordrhein-Westfalen Reform für NRW-Krankenhäuser: Gesundheitsministerium informiert über Neuerungen

Am Samstag können sich die Fußball-Fans freuen: Passend zum Meisterschaftsspiel der Bundesliga in Dortmund am Samstagnachmittag wird der Tag sonnig und trocken, vereinzelt können sich flache Quellwolken bilden.

Die Temperaturen liegen bei maximal 20 bis 24 Grad, im Hochsauerland bei 18 Grad.

Auch der Sonntag soll heiter werden, im Nordwesten kann es nachmittags allerdings leichte Schauer geben.

Die Maximaltemperaturen steigen leicht auf 21 bis 25 Grad an, am Kahlen Asten soll es maximal 17 Grad geben.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Nordrhein-Westfalen: