Koffer sorgt für großen Schrecken in Bernburg: Wem gehört er?

Bernburg - Ein herrenloser Koffer sorgte am Donnerstag in Bernburg für jede Menge Aufregung und zog sogar einen Polizeieinsatz nach sich.

Wem gehört dieser Koffer?
Wem gehört dieser Koffer?  © Montage Polizeirevier Salzlandkreis

Wie Thomas Priepke vom Polizeirevier Salzlandkreis berichtete, begann alles gegen 14.30 Uhr, als ein Mitarbeiter der Till-Eulenspiegel-Apotheke in der Lindenstraße einen herrenlosen Koffer vor dem Gebäude bemerkte.

Da sich das Gepäckstück bereits seit mehreren Stunden an dieser Stelle befunden hatte, verständigte der Apotheker die Polizei.

Niemand hatte den Koffer als vermisst gemeldet, sodass die Beamten davon ausgehen mussten, dass er womöglich gefährliche Stoffe beinhalten könnte.

Aufregung in Halle: Bewaffneter Mann überfällt Lotto-Laden und flüchtet
Sachsen-Anhalt Aufregung in Halle: Bewaffneter Mann überfällt Lotto-Laden und flüchtet

"Daher wurden der Karlsplatz und die Lindenstraße evakuiert und der Fundort weiträumig abgesperrt", erklärte Priepke. "Anschließend wurde der Koffer durch Spezialkräfte des Landeskriminalamtes durchleuchtet."

Glücklicherweise konnte Entwarnung gegeben werden: Der Inhalt stellte sich als harmlos heraus, sodass die Sperrung nach circa vier Stunden wieder aufgehoben wurde.

Jetzt stellt sich die Frage: Wer ist der Eigentümer des Koffers? Hinweise nimmt die Polizei Bernburg unter der Nummer 034713790 entgegen.

Titelfoto: Montage Polizeirevier Salzlandkreis

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: