Mann nach Crash in der Altmark schwer verletzt: 15.000 Euro Schaden

Neuendorf am Damm - Bei einem Unfall auf der L21 von Karritz in Richtung Neuendorf am Damm (Altmarkkreis Salzwedel) ist ein Mann schwer verletzt worden.

Der 27-jährige Fahrer des VW-Transporters wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der 27-jährige Fahrer des VW-Transporters wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  © Polizeirevier Salzwedel

Am gestrigen Sonntagabend befuhr er die Straße mit seinem VW Transporter. Wie das Polizeirevier Salzwedel mitteilte, sei er dabei nach links von der Straße abgekommen.

Dabei krachte er gegen einen Baum, der das Auto wieder zurück auf die Straße schleuderte.

Der 27-jährige Autofahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend ging es für ihn in ein Krankenhaus.

Baustellen auf drei Autobahnen: Wieso die Fußball-EM zur Herausforderung wird
Sachsen-Anhalt Baustellen auf drei Autobahnen: Wieso die Fußball-EM zur Herausforderung wird

Die Landstraße wurde für drei Stunden gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro.

Wie es zu dem Unfall kam, wird noch von der Polizei ermittelt.

Titelfoto: Polizeirevier Salzwedel

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: