Stausee Rabenstein - Erlebnis und Erholung für Groß und Klein

Chemnitz - Vom Wald umsäumt befindet sich in der Nähe von Chemnitz der idyllisch gelegene Stausee Rabenstein. Jedes Jahr lockt die Bade-Oase mit ihrem klaren Wasser und reichem Freizeitangebot Tausende Besucher in die Idylle des Rabensteiner Waldes.

Erfahrt hier, warum Ihr den Stausee Rabenstein für Euren nächsten Badeausflug herauspicken solltet.

Der Stausee Rabenstein ist ein beliebter Badesee mit großer Liegewiese und einem 400 Meter langen Strand
Der Stausee Rabenstein ist ein beliebter Badesee mit großer Liegewiese und einem 400 Meter langen Strand  © 2017 Sven Gleisberg

Seit 1976 wird der Stausee offiziell als Badesee genutzt. Mit einer Wasserfläche von 6,5 Hektar ist er der größte Badesee der Region. Der See in idyllischer Lage am Waldrand ist beliebt bei Groß und Klein. Kein Wunder, denn rund um den Stausee Rabenstein gibt es jede Menge zu entdecken und erleben. Naturnahes Baden, eine große Liegewiese mit abgetrenntem FKK- Bereich, die längste Edelstahlrutsche Deutschlands und umfangreiche Freizeitangebote an Land und Wasser erwarten Gäste in dem Stauseebad. Der Zutritt zu dem eingezäunten Gelände am See kostet Eintritt.

Steckbrief Stausee Rabenstein - Daten und Fakten

  • Lage: eingebettet in das Erholungsgebiet Rabenstein westlich von Chemnitz
  • Wasserfläche: 6,5 Hektar
  • Breite des Sees: 160 Meter
  • Länge des Sees: 530 Meter
  • Tiefe: 6 Meter
  • Wasserqualität: ausgezeichnet (geprüftes EU-Badegewässer)
  • Eintrittspreise für Tageskarte: Erwachsener 4,50 Euro, Ermäßigt 3,50 Euro, Kinder 3-6 Jahre 2,50 Euro
  • Hunde erlaubt: nein
  • Saison: von Mai bis September

Das hat der Badesee zu bieten

  • Liegewiese
  • 400-Meter langer Sandstrand
  • FKK-Bereich
  • Imbiss
  • Umkleiden
  • WC/Duschen
  • Spielplätze
  • 84-m-Rutsche (längste Edelstahlrutsche Deutschlands)
  • Planschbecken mit Rutsche
  • verschiedene Angebote zur Freizeitgestaltung an Land und Wasser  
  • Ferienhäuser zur Übernachtung
  • Grillplätze 

Ihr sucht noch weitere Anregungen, welche Badeseen einen Besuch wert sind. Hier verraten wir unsere 5 besten Badeseen in Sachsen

Wo liegt der Stausee Rabenstein

Raus aus Chemnitz, rein in die Idylle. Das Stauseebad befindet sich westlich von Chemnitz und ist eingebettet in das beliebte Erholungsgebiet Rabenstein. Vom Chemnitzer Stadtkern sind es gerade einmal 10 Kilometer bis zu der beliebten Bade-Oase. 

Parken & Anreise zum Stausee Rabenstein bei Chemnitz

Der Stausee Rabenstein bietet Natur pur in Innenstadtnähe und ist dank guter Anbindungsmöglichkeiten gut zu erreichen.

Anschrift

Stausee Rabenstein
Oberfrohnaer Str. 165
09117 Chemnitz

Anreise mit dem Auto

Von der Abfahrt A4 Limbach-Oberfrohna ca. einen Kilometer Meter der Oberfrohnaer Straße Richtung Chemnitz folgen. Der Stausee befindet sich schließlich auf der rechten Seite.

Wer vom Chemnitzer Stadtzentrum kommt, folgt der Zwickauer Straße bis Chemnitz-Siegmar und biegt dort auf die Oberfrohnaer Straße. Nach 3,5 Kilometern befindet sich auf der linken Seite der Stausee.

Parken am Stausee 

Erholungsuchende müssen sich um die Parkplatzsuche keine Gedanken machen. Direkt am Eingang zum Stausee befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz. Badegäste können hier für 2,50 Euro am Tag ihr Auto abstellen. Von dem Parkplatz aus ist nicht nur das Badeparadies, sondern auch der daneben liegende Kletterpark gut zu erreichen. Für Nicht-Badegäste beträgt die Parkplatzgebühr 3 Euro pro Tag.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nur zwei Gehminuten vom Stausee entfernt befindet sich die Bus-Haltestelle Oberrabenstein. Diese wird von der Buslinie 253 bedient. Zudem verkehrt vom Hauptbahnhof Chemnitz aus die Stadtbuslinie 32 bis zur Haltestelle Rabenstein-Center. Von der Haltestelle sind es ca. 20 Minuten Fußweg bis zum Stausee.

Gastronomie am Stausee Rabenstein

An der Strandbar könnt Ihr es Euch mit einem prickelnden Bier gutgehen lassen (Symbolbild)
An der Strandbar könnt Ihr es Euch mit einem prickelnden Bier gutgehen lassen (Symbolbild)  © Photo by George Cox on Unsplash

Lust bei einem kühlen Bier an der Strandbar den Blick auf das im Sonnenlicht funkelnde Wasser zu genießen. Oder doch lieber auf der großzügigen Sonnenterrasse mit über 200 Sitzplätzen entspannt ein Eis essen. 

Wer will, kann es sich auch mit einer scharfen Currywurst beim Imbiss im FKK-Bereich gut gehen lassen. Egal, wonach einen der Sinn steht, im Stauseebad gibt es genügend Hungerbekämpfungs-Stationen. An den verschiedenen im Bad verteilten Imbissen können Besucher sich mit erfrischenden Getränken, Snacks oder Eis stärken.

Für Selbstversorger gibt es zudem eine Grillstelle. Es geht doch schließlich nichts über Grillromantik am See.

Baden am Stausee Rabenstein

Wenn die Sonne das Wasser wie einen Juwel glitzern lässt, dann ist das alles andere als ein leeres Versprechen. Denn der Stausee ist ein wahrer Schatz für Wasserratten. Der größte Badesee in der Region ist für seine ausgezeichnete Wasserqualität bekannt. Das klare Wasser des bis zu 6 Meter tiefen Sees lädt zum Planschen und Schwimmen ein. Für die kleinen Gäste gibt es zudem ein Planschbecken mit Rutsche. Wer Lust auf etwas Rutschaction hat, sollte es sich nicht entgehen lassen, mit Karacho die längste Edelstahlrutsche Deutschlands runterzusausen.

Zum Sonnenbaden laden der 400 Meter lange Sandstrand und die große Liegewiese ein. Sonnenhungrige Wasserratten könnten sich auch auf den Badeinseln im Wasser die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Wer kein Stück Haut vor der Sonne verstecken möchte, kommt am FKK-Strand auf seine Kosten. Ein kleiner Wermutstropfen für Hundehalter: Das Mitbringen von Hunden ist laut Badeordnung untersagt.

Hinweise zur Wasserqualität:

Mehrere Jahre in Folge wurde die Wasserqualität laut EU-Einstufung mit der Bestnote „ausgezeichnet“ bewertet.

Freizeitmöglichkeiten am Stausee Rabenstein

Laufen, Paddeln, Klettern oder beim Beachsoccer richtig ins Schwitzen geraten - rund um den Stausee kommt kein Muskel zu kurz. Doch nicht nur für Sportfreunde lohnt sich ein Ausflug. Das beliebte Ausflugsziel bietet jede Menge Freizeitspaß und wartet mit vielfältigen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung an Land und zu Wasser auf.

Freizeitangebote fürs Wasser:

  • Ruderboot
  • Tretboot
  • Wasserrutsche
  • Stand Up Paddle
  • Tauchschulen

Freizeitgestaltung an Land:

  • Spielplatz für Kinder
  • Volleyball
  • Beachsoccer
  • Tischtennis
  • Trampolinanlage
  • Grillplätze

Freizeitmöglichkeiten rund um den Stausee:

  • Klettern im angrenzenden Kletterwald
  • Wandern
  • Naturerlebnispfad
  • Radfahren


Ob Schwimmen, Rudern oder Wassertreter fahren - am Stausee werden verschiedene Möglichkeiten für Spaß im kalten Nass geboten.
Ob Schwimmen, Rudern oder Wassertreter fahren - am Stausee werden verschiedene Möglichkeiten für Spaß im kalten Nass geboten.  © Ralph Kunz

Ferienhäuser am Stausee Rabenstein

Mit seinen vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, seiner ruhigen Lage und dem klaren Wasser lädt das Stauseebad dazu ein, den Alltagsstress abzuwaschen. Wer gerne über Nacht die Idylle des Sees genießen will, hat die Möglichkeit, auf dem Gelände zu übernachten. Direkt im Stauseebad gibt es kleine Ferienhäuser für bis zu 4 Personen.

Camping am Stausee Rabenstein

Nur 200 Meter vom Stausee entfernt lädt der Campingplatz im Rabensteiner Wald mit ca. 60 Touristikstellplätzen zum Verweilen ein. Wer es etwas komfortabler mag, kann sich auch preiswert in den Campinghütten und Bungalows auf dem Campingplatz einmieten.

Die Burg Rabenstein, der Kletterwald und ein Wildgatter befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz.

Merkmale/ Ausstattung des Campingplatzes:

  • urige Campinggaststätte mit Biergarten
  • Selbstkochküche mit Kühl- und Spülmöglichkeiten
  • Aufenthaltsraum
  • Grillplätze und Feuerstellen
  • Spielplatz, Torwand, Basketballkorb, Tischtennis usw.
  • Sanitärgebäude mit Duschen, WCs und Waschtischen
  • Behindertensanitäranlage mit Waschtisch, WC und Dusche
  • Waschraum mit Geschirrspülbecken, Waschmaschinen und Trockner

Das könnte Dich auch interessieren:

Fazit zum Stausee Rabenstein

Badegäste können sich auf Erholung und Entspannung in ruhiger Waldlage freuen.
Badegäste können sich auf Erholung und Entspannung in ruhiger Waldlage freuen.  © Sven Gleisberg

Der Stausee Rabenstein ist für kleine und große Wasserratten ein lohnenswertes Ausflugsziel. Nach einer erfrischenden Abkühlung im klaren Wasser lädt die große Liegewiese zum Ausruhen und Sonnen ein. Für einen abwechslungsreichen sonnigen Badetag stehen zudem verschiedenste Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zur Verfügung. Dank der Imbissstände ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. 

Überzeugt Euch am besten selbst vom Stausee Rabenstein. Besuchern wird hier Erholung, Naturgenuss und Freizeitspaß in einem geboten.

Titelfoto: 2017 Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Badeseen Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0